×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

DeutschLera Videos (YT), Wichtige Adjektive für einen guten Ausdruck (inklusive Übung)! Deutsch lernen B2, C1

Wichtige Adjektive für einen guten Ausdruck (inklusive Übung)! Deutsch lernen B2, C1

Hallihallo meine Lieben und herzlich willkommen zum neuen Video. Heute schauen wir auf ein

paar Adjektive, die euch helfen werden, sowohl euren Wortschatz zu erweitern

als auch euch quasi auf einem ganz anderen Niveau auszudrücken. Diese Adjektive sind sehr

weit verbreitet und super nützlich, wenn es euch interessiert, dann bleibt auf jeden Fall dabei!

So, wir beginnen mit dem Wort "plausibel". Das ist ein Adjektiv, das irgendwie von vielen Deutschlernern

vernachlässigt wird, obwohl es so nützlich ist. Plausibel ist praktisch einfach eine Alternative

für das Wort klar oder verständlich. Beispielsweise hast du dir gerade mein Video über den Konjunktiv

1 angeschaut und nun fragt dich ein Freund, ob du jetzt das Thema besser verstanden hast und du antwortest: Ja, das war eine ganz plausible Erklärung. Ich denke, ich bin jetzt gut vorbereitet.

Das war eine ganz plausible Erklärung - du meinst also, das war ganz verständlich, du konntest alles

gut nachvollziehen und fühlst dich gut vorbereitet. Oder wir nehmen noch eine Situation. Beispielsweise

hat dir ein Kollege auf der Arbeit seine idee vorgestellt, wie man die Kosten im nächsten

Quartal reduzieren kann und du findest, dass dieser Vorschlag wirklich Sinn macht und gut

umgesetzt werden kann. Dann antwortest du: Klingt ganz plausibel! Probieren wir es mal aus!

Ja, klingt ganz plausibel. Ja, es macht Sinn, das ist verständlich sozusagen, für mich. Ich denke, wir

können es ausprobieren. Also das Wort "plausibel" - dieses Adjektiv solltest du dir auf jeden Fall merken. Und jetzt schauen wir noch auf ein Beispiel aus den authentischen Materialien und zwar aus den

Nachrichten. So hier kannst du jetzt ein' Artikel einer der berühmtesten deutschen Zeitschriften

sehen und zwar der Spiegel und der Artikel heißt "das Verbot ist nicht plausibel". Es geht darum, dass

der Inzest in Deutschland immer noch strafbar ist und eine Professorin sagt, dass für sie diese

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts nicht plausibel ist, also die Gründe für dieses Verbot

sind für sie nicht klar oder nicht nachvollziehbar. Siehst du, also selbst in den Überschriften kommt

dieses Wort häufig vor. Bevor wir weitermachen, möchte ich dir meine persönliche Empfehlung

zur Verbesserung deiner Deutschkenntnisse geben. Ich sage immer wieder: Beim Deutschlernen ist die Regelmäßigkeit einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Und demnächst, am zweiten

August, beginnt der Super Sprint von der Onlinesprachschule Lingoda und dabei kannst du wirklich

super regelmäßig lernen und zwar jeden Tag drei Monate lang. Das ist wirklich sehr intensiv und

du kannst dein Deutsch auf das nächste Niveau bringen. Das Beste ist: Wenn du wirklich jede

Stunde besucht und alle Bedingungen erfüllt hast, bekommst du dein ganzes Geld zurückerstattet. Wenn

du vielleicht nicht so viel Zeit hast, dann kannst du trotzdem am Sprint teilnehmen und jeden zweiten

Tag deutsch lernen - also 15 stunden im Monat, drei Monate lang. Und dann, wenn du auch alle Stunden

besucht hast, bekommst du 50 % der Gebühren zurückerstattet. Tatsächlich kann ich dir Lingoda aus

meiner persönlichen Erfahrung empfehlen, denn ich habe bei Lingoda eine Zeit lang mein Englisch aufgefrischt und für dich jetzt auch noch Deutsch ausprobiert. Für mich persönlich

war es immer sehr schön, dass man tatsächlich 24/7 seine Stunden buchen kann und dass die Gruppen so

klein waren, wirklich, neben mir waren meistens nur noch zwei Personen da, so dass man wirklich sehr

viel sprechen konnte. Man wird auch von hoch qualifizierten und sehr bemühten Lehrkräften

betreut und das Beste ist, dass es für jede Stunde auch noch Lernmaterialien gibt, mit denen man dann

auch noch später lernen kann. Melde dich jetzt über meilen Link in der Videobeschreibung an

und mit meinem Rabattcode bekommst du auch noch 20 euro Rabatt auf die Kaution. Also wenn du dein

Deutsche wirklich verbessern und auch noch 100 prozent Cashback bekommen willst, dann solltest

du dich bis zum 24. Juni für den Super Sprint anmelden. Im Bereich häufig gestellte Fragen

bekommst du Antworten auf alle deine Fragen. Viel Spaß und nutze deine Möglichkeiten! Ein anderes

Adjektiv, das wir alle sehr häufig verwenden, ist natürlich traurig. Eine sehr gute Alternative für höhere Niveaustufen ist das Wort "bedrückt". Zum Beispiel hast du gemerkt, dass deine

Mitbewohnerin heute ein bisschen zurückhaltend und nicht so gesprächig ist und du möchtest

quasi sie darauf ansprechen und sagst: Ist alles in Ordnung? Du wirkst ein bisschen bedrückt, also

du wirkst heute ein bisschen bedrückt bedeutet du wirkst auf mich ein bisschen traurig, ist

alles gut quasi? Also so möchtest du ihr quasi deine Unterstützung zeigen beziehungsweise dein

Interesse. Oder eine andere Situation: Angenommen warst du gestern bei einer Geburtstagsparty mit

dabei und heute, am nächsten tag, erzählst du darüber deinen Freunden und sagst: Na ja, die

Stimmung gestern war ein bisschen bedrückt, weil sich das Geburtstagskind kurz davor von seiner

Freundin getrennt hat. Na ja, passiert. Also die Stimmung war ein bisschen bedrückt. Warum? Weil das

Geburtstagskind traurig war. Was lernen wir daraus? Dieses Wort - dieses Adjektiv bedrückt - können wir

sowohl in Bezug auf Menschen, als auch in Bezug auf solche Stimmungen verwenden. Also super nützlich.

Natürlich nehmen wir noch ein Beispiel aus den Medien - tagesspiegel - ein artikel heißt Kirchenoberhaupt wirkt bedrückt. Was bedeutet das? Er wirkt traurig. Und warum? Das kommt dann

quasi im eigentlichen Titel, weil schon das zweite Osterfest im Corona-Lockdown stattfindet. Also

siehst du, auch solche Adjektive kommen ganz häufig vor. So, das nächste Adjektiv, das ich euch

wirklich ans Herz legen möchte, ist anspruchsvoll. Das ist gewissermaßen eine Alternative für das Wort schwierig und wird meistens in Bezug auf kognitive Fähigkeiten verwendet, also wenn wir

wirklich viel mitdenken müssen. Zum Beispiel hast du heute deine C1 Prüfung abgelegt und

teils deine Erfahrungen mit deinen Freunden und sagst: Der Hörverstehen war echt anspruchsvoll.

Ich hoffe, ich hab ihn bestanden. Also dieser Teil war echt schwierig, die Ansprüche waren sehr

sehr hoch und du hoffst, dass du ihn bestanden hast. Wir können noch eine Situation nehmen.

Beispielsweise arbeitest du erst seit Kurzem in einem Unternehmen und dein Chef hat dir gerade einen

sehr großen Auftrag gegeben und dann sagst du: Das ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, aber

ich gebe mein Bestes. Du zeigst also, dass es der bewusst ist, wie schwierig diese Aufgabe ist.

Aber du wirst quasi dein Bestes geben, du wirst dich wirklich bemühen. Auch hier nehmen wir ein

beispiel aus den authentischen Lernmaterialien. Du siehst nun einen Artikel, den ich auf der Seite von

"Deutsche Welle" gefunden habe. Und zwar geht es um zwei Niveaustufen c1 und c2. Auf Niveaustufe

c1 versteht ihr anspruchsvolle Texte problemlos. Hier haben wir also unser Adjektiv anspruchsvoll.

Es geht also darum, dass man wirklich schon sehr schwierige Texte verstehen kann, also vielleicht

noch nicht alles, aber sehr schwierige Texte, die möglicherweise viele Details beinhalten - die kann

man also wirklich verstehen, nachvollziehen und Aufgaben erledigen. Das nächste Adjektiv, auf das wir

heute schauen ist unberechenbar. Das ist wirklich ein sehr nützliches Adjektiv und kann tatsächlich

in verschiedenen Kontexten verwendet werden. Wir benutzen es, wenn wir nicht wissen, was wir von

einer Person oder einer Situation erwarten sollen, es kann quasi alles Mögliche kommen. Nehmen wir ein

Beispiel: Deine Freunde und du haben bereits seit Langem einen gemeinsamen Urlaub geplant

und nun kurz vor dem Abflug sagt eine Freundin Sandra ab- Dann sagst du: Sandra ist echt ein

unberechenbarer Mensch. Tja... Ein unberechenbarer Mensch - das ist ein Mensch, von dem man nicht weiß,

was man erwarten soll. Also es kann quasi alles Mögliche kommen. Oder eine andere Situation: Du

erzählst jemandem über deinen Urlaub letztes Jahr. Das war ja alles so unsicher. Lockdown und so weiter

und du sagst: Der Sommer letzten Jahres war echt unberechenbar. Deshalb haben wir unseren Urlaub

erst wenige Tage vorher gebucht. Also der Sommer war unberechenbar - das heißt, es war wirklich schwer

etwas vorherzusagen, alles war so unsicher, man wusste nicht, was jetzt noch kommt. Lasst uns noch

auf ein authentisches Beispiel schauen. Hier ist ein artikel von Tagesschau. Er berichtet über die S

situation in Ägypten oder so. Die politische Autorität ist unberechenbar. Was bedeutet das? Wir können sagen: Der Machthaber dort ist unberechenbar, also man weiß nicht, was man von ihm erwarten soll.

Man weiß es einfach nicht, es kann alles Mögliche kommen - insbesondere in Bezug auf diesen Umgang mit

freien Medien. Als nächstes schauen wir auf ein Adjektiv, das ich persönlich sehr mag und auch sehr schön

finde und zwar "aufschlussreich". Aufschlussreich ist eine richtig tolle Alternative für das Wort

interessant, das wir alle so häufig verwenden, aber nur in gewissen Fällen. Und zwar benutzen

wir dieses Adjektiv dann, wenn wir interessant im Sinne von "informativ" meinen. Zum Beispiel

warst du gestern zum ersten mal in Deutschland bei einem Finanzberater und fandest das Gespräch sehr

interessant. Dann kannst du so darüber erzählen: Die Beratung war wirklich aufschlussreich. Ich

habe sehr viel Neues dazugelernt. Sie war also sehr interessant für dich und du konnte sehr

viele neue Sachen erfahren. Oder es kann auch eine ganz andere Situation sein. Zum Beispiel hattest

du eine Fortbildung und deine Kollegen fanden diese wirklich toll und nützlich und wiederholten

immer wieder: Das war ja echt aufschlussreich. Das war ja echt aufschlussreich - also damit betonen

sie, wie interessant es war, wie viel Neues sie erfahren haben, genau. Also dieses Wort finde ich

wirklich noch ein bisschen ausdrucksstärker als einfach interessant. Nun schauen wir

wieder auf die Medien. Hier siehst du mal wieder einen Artikel und natürlich wider "Spiegel" mit

der Überschrift "aufschlussreiche Untersuchung". Also was bedeutet das? Aufschlussreich

im Sinne von informativ bzw. interessant. Dort ging es um eine Umfrage: "Was denken die Professoren?". Und

sozusagen diese Überschrift sollte zeigen, dass die Ergebnisse dieser Untersuchung sehr interessant

waren. Diese Überschrift sollte also den Leser dazu motivieren, diesen Artikel auch zu lesen. Also eine

aufschlussreiche Untersuchung = eine interessante Untersuchung. Das letzte Adjektiv, auf das ich euch

heute unbedingt aufmerksam machen möchte, ist zuversichtlich. Das ist eine tolle Alternative

für das Wort optimistisch, tatsächlich. Zum Beispiel hat eine Kollegin von dir auf der Arbeit gerade

sehr viel zu tun und muss bis zum Ende der Frist - also bis morgen mit einem Projekt fertigwerden.

Sie ist schon in Panik ausgebrochen und deshalb bietest du deine Hilfe an und sagst: Ich bin

zuversichtlich, dass wir das gemeinsam schaffen können. Ich bin zuversichtlich . Das bedeutet: Ich

bin optimistisch. Ich glaube daran, dass wir es gemeinsam schaffen können, bis zum ende der Frist

quasi. Oder ein anderes Beispiel: Sagen wir mal, dass du beim Arzt bist, also bei einem Spezialisten und

ganz am Ende sagt er zu dir: Ich bin zuversichtlich, dass sie nach der Behandlung wieder vollständig

gesund werden können. Ich bin zuversichtlich - ich bin also guter Hoffnung, hoffnungsvoll und

ganz optimistisch. Hier siehst du noch ein authentisches Beispiel natürlich / - ein Artikel

mit der Überschrift "Zuversichtlich durch die Coronakrise". Das heißt also, es geht darum, wie

man sozusagen hoffnungsvoll, optimistisch und ohne große Schwierigkeiten durch diese Krise

durchkommt. So ihr Lieben und jetzt könnt ihr euch selbst überprüfen. Es folgt jetzt eine kleine Übung

und ihr könnt quasi schauen, ob ihr diese ganzen Bedeutungen tatsächlich verinnerlicht habt.

Schreibt eure Antworten unbedingt in die Kommentare. So ihr Lieben, wir sind bereits

am Ende dieses Videos. Ich hoffe, dass ihr heute euren Wortschatz erweitert habt und ich würde

mich natürlich sehr freuen, wenn ihr dieses Video mit einem Like und einem Kommentar unterstützt.

Das würde mir wirklich sehr viel bedeuten. Für jetzt bedanke ich mich natürlich fürs Zuschauen

und wünsche euch wie immer ganz viel Erfolg beim weiteren Deutschlernen. Wir sehen uns beim nächsten Video. Tschüss!


Wichtige Adjektive für einen guten Ausdruck (inklusive Übung)! Deutsch lernen B2, C1 صفات مهمة للتعبير الجيد (بما في ذلك التمرين)! تعلم اللغة الألمانية B2 ، C1 صفت های مهم برای یک بیان خوب (از جمله ورزش)! زبان آلمانی B2, C1 را یاد بگیرید

Hallihallo meine Lieben und herzlich willkommen  zum neuen Video. Heute schauen wir auf ein مرحبا حبيبي ومرحبا بكم في الفيديو الجديد. اليوم ننظر إلى واحد Hello my friends and welcome to the new video. Today we look at a

paar Adjektive, die euch helfen werden,  sowohl euren Wortschatz zu erweitern بعض الصفات التي ستساعدكما على توسيع حصيلتك اللغوية

als auch euch quasi auf einem ganz anderen  Niveau auszudrücken. Diese Adjektive sind sehr

weit verbreitet und super nützlich, wenn es euch  interessiert, dann bleibt auf jeden Fall dabei!

So, wir beginnen mit dem Wort "plausibel". Das ist  ein Adjektiv, das irgendwie von vielen Deutschlernern So, we start with the word "plausible". This is an adjective that is kind of used by many German learners

vernachlässigt wird, obwohl es so nützlich ist.  Plausibel ist praktisch einfach eine Alternative neglected for being so useful. Practically, plausible is simply an alternative

für das Wort klar oder verständlich. Beispielsweise  hast du dir gerade mein Video über den Konjunktiv

1 angeschaut und nun fragt dich ein Freund, ob du jetzt das Thema besser verstanden hast und du antwortest: Ja, das war eine ganz plausible  Erklärung. Ich denke, ich bin jetzt gut vorbereitet. and you answer: Yes, that was a very plausible explanation. I think I am well prepared now.

Das war eine ganz plausible Erklärung - du meinst  also, das war ganz verständlich, du konntest alles That was a very plausible explanation - so you mean, that was quite understandable, you could do everything

gut nachvollziehen und fühlst dich gut vorbereitet.   Oder wir nehmen noch eine Situation. Beispielsweise

hat dir ein Kollege auf der Arbeit seine idee  vorgestellt, wie man die Kosten im nächsten Has a colleague at work presented his idea of how to reduce costs in the next

Quartal reduzieren kann und du findest, dass  dieser Vorschlag wirklich Sinn macht und gut quarter and you find that this suggestion really makes sense and is good

umgesetzt werden kann. Dann antwortest du:  Klingt ganz plausibel! Probieren wir es mal aus! can be implemented. Then you answer: Sounds very plausible! Let's try it out!

Ja, klingt ganz plausibel. Ja, es macht Sinn, das  ist verständlich sozusagen, für mich. Ich denke, wir Yes, it sounds very plausible. Yes, it makes sense, that's understandable, so to speak, for me. I think we

können es ausprobieren. Also das Wort "plausibel" - dieses Adjektiv solltest du dir auf jeden Fall can try it. So the word "plausible" - you should definitely use this adjective merken. Und jetzt schauen wir noch auf ein Beispiel  aus den authentischen Materialien und zwar aus den

Nachrichten. So hier kannst du jetzt ein' Artikel  einer der berühmtesten deutschen Zeitschriften

sehen und zwar der Spiegel und der Artikel heißt  "das Verbot ist nicht plausibel". Es geht darum, dass see namely the mirror and the article says "the ban is not plausible". It's about that

der Inzest in Deutschland immer noch strafbar  ist und eine Professorin sagt, dass für sie diese incest is still a criminal offense in Germany and a professor says that for her this

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts nicht  plausibel ist, also die Gründe für dieses Verbot Decision of the Federal Constitutional Court is not plausible, so the reasons for this ban

sind für sie nicht klar oder nicht nachvollziehbar.  Siehst du, also selbst in den Überschriften kommt are not clear or incomprehensible to them. You see, so even comes in the headlines

dieses Wort häufig vor. Bevor wir weitermachen,  möchte ich dir meine persönliche Empfehlung this word occurs frequently. Before we go any further, I would like to give you my personal recommendation

zur Verbesserung deiner Deutschkenntnisse geben. Ich sage immer wieder: Beim Deutschlernen ist to improve your German skills. I keep saying: When learning German, it's die Regelmäßigkeit einer der wichtigsten  Erfolgsfaktoren. Und demnächst, am zweiten regularity is one of the most important success factors. And soon, on the second

August, beginnt der Super Sprint von der Onlinesprachschule Lingoda und dabei kannst du wirklich

super regelmäßig lernen und zwar jeden Tag drei  Monate lang. Das ist wirklich sehr intensiv und Learn super regularly, every day for three months. That is really intense and

du kannst dein Deutsch auf das nächste Niveau  bringen. Das Beste ist: Wenn du wirklich jede you can take your German to the next level. The best thing is: if you really have any

Stunde besucht und alle Bedingungen erfüllt hast, bekommst du dein ganzes Geld zurückerstattet. Wenn You have attended the hour and have met all conditions, you will be refunded all your money. If

du vielleicht nicht so viel Zeit hast, dann kannst  du trotzdem am Sprint teilnehmen und jeden zweiten you may not have that much time, then you can still take part in the sprint and every other one

Tag deutsch lernen - also 15 stunden im Monat, drei  Monate lang. Und dann, wenn du auch alle Stunden Learn German on the day - 15 hours a month, for three months. And then when you too every hour

besucht hast, bekommst du 50 % der Gebühren  zurückerstattet. Tatsächlich kann ich dir Lingoda aus you will be reimbursed 50% of the fees. In fact, I can get you Lingoda out

meiner persönlichen Erfahrung empfehlen, denn ich habe bei Lingoda eine Zeit lang Based on my personal experience, I have been with Lingoda for a while mein Englisch aufgefrischt und für dich jetzt  auch noch Deutsch ausprobiert. Für mich persönlich

war es immer sehr schön, dass man tatsächlich 24/7  seine Stunden buchen kann und dass die Gruppen so

klein waren, wirklich, neben mir waren meistens nur  noch zwei Personen da, so dass man wirklich sehr were small, really, next to me there were mostly only two people there, so you really feel very

viel sprechen konnte. Man wird auch von hoch  qualifizierten und sehr bemühten Lehrkräften could speak a lot. You will also be met by highly qualified and very hard-working teachers

betreut und das Beste ist, dass es für jede Stunde  auch noch Lernmaterialien gibt, mit denen man dann supervised and the best thing is that there are learning materials for each lesson that you can then use

auch noch später lernen kann. Melde dich jetzt  über meilen Link in der Videobeschreibung an can also learn later. Register now using the miles link in the video description

und mit meinem Rabattcode bekommst du auch noch  20 euro Rabatt auf die Kaution. Also wenn du dein

Deutsche wirklich verbessern und auch noch 100  prozent Cashback bekommen willst, dann solltest

du dich bis zum 24. Juni für den Super Sprint  anmelden. Im Bereich häufig gestellte Fragen you register for the Super Sprint by June 24th. In the frequently asked questions section

bekommst du Antworten auf alle deine Fragen. Viel  Spaß und nutze deine Möglichkeiten! Ein anderes you will get answers to all your questions. Have fun and use your options! Another

Adjektiv, das wir alle sehr häufig verwenden, ist  natürlich traurig. Eine sehr gute Alternative für höhere Niveaustufen ist das Wort "bedrückt".  Zum Beispiel hast du gemerkt, dass deine

Mitbewohnerin heute ein bisschen zurückhaltend  und nicht so gesprächig ist und du möchtest

quasi sie darauf ansprechen und sagst: Ist alles  in Ordnung? Du wirkst ein bisschen bedrückt, also quasi ask them about it and say: is everything okay? You look a little depressed, so

du wirkst heute ein bisschen bedrückt bedeutet  du wirkst auf mich ein bisschen traurig, ist

alles gut quasi? Also so möchtest du ihr quasi  deine Unterstützung zeigen beziehungsweise dein all good, so to speak? So you want to show her your support or yours

Interesse. Oder eine andere Situation: Angenommen  warst du gestern bei einer Geburtstagsparty mit Interest. Or another situation: Suppose you went to a birthday party yesterday

dabei und heute, am nächsten tag, erzählst du  darüber deinen Freunden und sagst: Na ja, die at the same time and today, the next day, you tell your friends about it and say: Well, they

Stimmung gestern war ein bisschen bedrückt, weil  sich das Geburtstagskind kurz davor von seiner The mood yesterday was a bit depressed because the birthday boy was about to break up with his

Freundin getrennt hat. Na ja, passiert. Also die  Stimmung war ein bisschen bedrückt. Warum? Weil das Girlfriend broke up. Well, it happened. So the mood was a bit depressed. Why? Because that

Geburtstagskind traurig war. Was lernen wir daraus? Dieses Wort - dieses Adjektiv bedrückt - können wir Birthday boy was sad. What do we learn from it? This word - this adjective oppresses - we can

sowohl in Bezug auf Menschen, als auch in Bezug auf  solche Stimmungen verwenden. Also super nützlich. both in relation to people and in relation to such moods. So super useful.

Natürlich nehmen wir noch ein Beispiel  aus den Medien - tagesspiegel - ein artikel heißt Kirchenoberhaupt wirkt bedrückt. Was bedeutet  das? Er wirkt traurig. Und warum? Das kommt dann Of course we take another example from the media - Tagesspiegel - an article called the head of the church looks depressed. What does that mean? He looks sad. And why? That comes then

quasi im eigentlichen Titel, weil schon das zweite  Osterfest im Corona-Lockdown stattfindet. Also quasi in the actual title, because the second Easter is already taking place in the corona lockdown. So

siehst du, auch solche Adjektive kommen ganz  häufig vor. So, das nächste Adjektiv, das ich euch You see, such adjectives are also very common. So, the next adjective I tell you

wirklich ans Herz legen möchte, ist anspruchsvoll. Das ist gewissermaßen eine Alternative für das Wort schwierig und wird meistens in Bezug auf  kognitive Fähigkeiten verwendet, also wenn wir Word difficult and is mostly used in relation to cognitive skills, so when we

wirklich viel mitdenken müssen. Zum Beispiel  hast du heute deine C1 Prüfung abgelegt und really have to think a lot. For example, you took your C1 exam today and

teils deine Erfahrungen mit deinen Freunden und  sagst: Der Hörverstehen war echt anspruchsvoll. share your experiences with your friends and say: The listening comprehension was really demanding.

Ich hoffe, ich hab ihn bestanden. Also dieser Teil  war echt schwierig, die Ansprüche waren sehr

sehr hoch und du hoffst, dass du ihn bestanden  hast. Wir können noch eine Situation nehmen.

Beispielsweise arbeitest du erst seit Kurzem in  einem Unternehmen und dein Chef hat dir gerade einen For example, you've only recently started working for a company and your boss just got one for you

sehr großen Auftrag gegeben und dann sagst du:   Das ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, aber given a very large order and then you say: This is a very demanding task, but

ich gebe mein Bestes. Du zeigst also, dass es  der bewusst ist, wie schwierig diese Aufgabe ist. I give my best. So you show that they are aware of how difficult this task is.

Aber du wirst quasi dein Bestes geben, du wirst  dich wirklich bemühen. Auch hier nehmen wir ein But you will basically do your best, you will really try. Here, too, we take

beispiel aus den authentischen Lernmaterialien. Du  siehst nun einen Artikel, den ich auf der Seite von example from the authentic learning materials. You are now seeing an article that I posted on the site of

"Deutsche Welle" gefunden habe. Und zwar geht es  um zwei Niveaustufen c1 und c2. Auf Niveaustufe "Deutsche Welle" found. It is about two levels c1 and c2. At level

c1 versteht ihr anspruchsvolle Texte problemlos.  Hier haben wir also unser Adjektiv anspruchsvoll.

Es geht also darum, dass man wirklich schon sehr  schwierige Texte verstehen kann, also vielleicht

noch nicht alles, aber sehr schwierige Texte, die  möglicherweise viele Details beinhalten - die kann not everything yet, but very difficult texts that may contain many details - that can

man also wirklich verstehen, nachvollziehen und  Aufgaben erledigen. Das nächste Adjektiv, auf das wir So you really understand, understand and get things done. The next adjective we hit

heute schauen ist unberechenbar. Das ist wirklich  ein sehr nützliches Adjektiv und kann tatsächlich

in verschiedenen Kontexten verwendet werden. Wir  benutzen es, wenn wir nicht wissen, was wir von

einer Person oder einer Situation erwarten sollen,  es kann quasi alles Mögliche kommen. Nehmen wir ein

Beispiel: Deine Freunde und du haben bereits  seit Langem einen gemeinsamen Urlaub geplant

und nun kurz vor dem Abflug sagt eine Freundin  Sandra ab- Dann sagst du: Sandra ist echt ein and now shortly before departure a friend says Sandra cancels- Then you say: Sandra is a real one

unberechenbarer Mensch. Tja... Ein unberechenbarer  Mensch - das ist ein Mensch, von dem man nicht weiß, unpredictable person. Well ... an unpredictable person - that is a person you don't know about

was man erwarten soll. Also es kann quasi alles  Mögliche kommen. Oder eine andere Situation: Du what to expect. So virtually anything can happen. Or another situation: you

erzählst jemandem über deinen Urlaub letztes Jahr. Das  war ja alles so unsicher. Lockdown und so weiter tell someone about your vacation last year. It was all so insecure. Lockdown and so on

und du sagst: Der Sommer letzten Jahres war echt  unberechenbar. Deshalb haben wir unseren Urlaub

erst wenige Tage vorher gebucht. Also der Sommer  war unberechenbar - das heißt, es war wirklich schwer booked a few days in advance. So summer was unpredictable - that is, it was really hard

etwas vorherzusagen, alles war so unsicher, man  wusste nicht, was jetzt noch kommt. Lasst uns noch predicting something, everything was so uncertain, you didn't know what was next. Let's still

auf ein authentisches Beispiel schauen. Hier ist  ein artikel von Tagesschau. Er berichtet über die   S look at an authentic example. Here is an article from Tagesschau. He reports on the S

situation in Ägypten oder so. Die politische  Autorität ist unberechenbar. Was bedeutet das? Wir können sagen: Der Machthaber dort ist unberechenbar, also man weiß nicht, was man von ihm erwarten soll. situation in Egypt or something. Political authority is unpredictable. What does that mean? We can say: The ruler there is unpredictable, so you don't know what to expect from him.

Man weiß es einfach nicht, es kann alles Mögliche  kommen - insbesondere in Bezug auf diesen Umgang mit You just don't know, anything can come - especially in relation to this way of dealing with

freien Medien. Als nächstes schauen wir auf ein Adjektiv,  das ich persönlich sehr mag und auch sehr schön free media. Next, let's look at an adjective that I personally like very much and also very beautiful

finde und zwar "aufschlussreich". Aufschlussreich  ist eine richtig tolle Alternative für das Wort find and that "informative". Insightful is a really great alternative for the word

interessant, das wir alle so häufig verwenden,  aber nur in gewissen Fällen. Und zwar benutzen interesting that we all use so often, but only in certain cases. And use it

wir dieses Adjektiv dann, wenn wir interessant  im Sinne von "informativ" meinen. Zum Beispiel we use this adjective when we mean interesting in the sense of "informative". For example

warst du gestern zum ersten mal in Deutschland bei  einem Finanzberater und fandest das Gespräch sehr Did you visit a financial advisor in Germany for the first time yesterday and really enjoyed the conversation

interessant. Dann kannst du so darüber erzählen:  Die Beratung war wirklich aufschlussreich. Ich Interesting. Then you can tell about it like this: The advice was really informative. I

habe sehr viel Neues dazugelernt. Sie war also  sehr interessant für dich und du konnte sehr I learned a lot of new things. So she was very interesting to you and you could do a lot

viele neue Sachen erfahren. Oder es kann auch eine  ganz andere Situation sein. Zum Beispiel hattest learn a lot of new things. Or it can be a completely different situation. For example, had

du eine Fortbildung und deine Kollegen fanden  diese wirklich toll und nützlich und wiederholten you did an advanced training course and your colleagues found it really great and useful and repeated it

immer wieder: Das war ja echt aufschlussreich. Das  war ja echt aufschlussreich - also damit betonen

sie, wie interessant es war, wie viel Neues sie  erfahren haben, genau. Also dieses Wort finde ich how interesting it was, how much new they learned, exactly. So that's the word I find

wirklich noch ein bisschen ausdrucksstärker  als einfach interessant. Nun schauen wir really a bit more expressive than just interesting. Now let's see

wieder auf die Medien. Hier siehst du mal wieder  einen Artikel und natürlich wider "Spiegel" mit

der Überschrift "aufschlussreiche Untersuchung".  Also was bedeutet das? Aufschlussreich

im Sinne von informativ bzw. interessant. Dort ging  es um eine Umfrage: "Was denken die Professoren?". Und in the sense of informative or interesting. There it was about a survey: "What do the professors think?". And

sozusagen diese Überschrift sollte zeigen, dass die  Ergebnisse dieser Untersuchung sehr interessant So to speak this heading should show that the results of this investigation are very interesting

waren. Diese Überschrift sollte also den Leser dazu  motivieren, diesen Artikel auch zu lesen. Also eine were. So this headline should motivate the reader to read this article as well. So one

aufschlussreiche Untersuchung = eine interessante  Untersuchung. Das letzte Adjektiv, auf das ich euch

heute unbedingt aufmerksam machen möchte, ist  zuversichtlich. Das ist eine tolle Alternative

für das Wort optimistisch, tatsächlich. Zum Beispiel  hat eine Kollegin von dir auf der Arbeit gerade

sehr viel zu tun und muss bis zum Ende der Frist - also bis morgen mit einem Projekt fertigwerden. very busy and has to finish a project by the end of the deadline - by tomorrow.

Sie ist schon in Panik ausgebrochen und deshalb  bietest du deine Hilfe an und sagst: Ich bin She's already panicked and that's why you offer your help and say: I am

zuversichtlich, dass wir das gemeinsam schaffen  können. Ich bin zuversichtlich . Das bedeutet: Ich confident that we can do it together. I am confident . That means: I.

bin optimistisch. Ich glaube daran, dass wir es  gemeinsam schaffen können, bis zum ende der Frist am optimistic. I believe that together we can make it through to the deadline

quasi. Oder ein anderes Beispiel: Sagen wir mal, dass  du beim Arzt bist, also bei einem Spezialisten und so to say. Or another example: let's say that you are at the doctor's, so with a specialist

ganz am Ende sagt er zu dir: Ich bin zuversichtlich,  dass sie nach der Behandlung wieder vollständig At the very end he says to you: I am confident that you will be completely again after the treatment

gesund werden können. Ich bin zuversichtlich - ich bin also guter Hoffnung, hoffnungsvoll und can get well. I am confident - so I am hopeful, hopeful and so good

ganz optimistisch. Hier siehst du noch ein  authentisches Beispiel natürlich / - ein Artikel

mit der Überschrift "Zuversichtlich durch die  Coronakrise". Das heißt also, es geht darum, wie

man sozusagen hoffnungsvoll, optimistisch und  ohne große Schwierigkeiten durch diese Krise

durchkommt. So ihr Lieben und jetzt könnt ihr euch  selbst überprüfen. Es folgt jetzt eine kleine Übung comes through. So dear ones and now you can check yourself out. A little exercise now follows

und ihr könnt quasi schauen, ob ihr diese ganzen  Bedeutungen tatsächlich verinnerlicht habt. and you can basically see whether you have actually internalized all these meanings.

Schreibt eure Antworten unbedingt in die  Kommentare. So ihr Lieben, wir sind bereits Be sure to write your answers in the comments. So dear ones, we are already

am Ende dieses Videos. Ich hoffe, dass ihr heute  euren Wortschatz erweitert habt und ich würde at the end of this video. I hope that today you have expanded your vocabulary and I would

mich natürlich sehr freuen, wenn ihr dieses Video  mit einem Like und einem Kommentar unterstützt.

Das würde mir wirklich sehr viel bedeuten. Für  jetzt bedanke ich mich natürlich fürs Zuschauen That would really mean a lot to me. For now, of course, thank you for watching

und wünsche euch wie immer ganz viel Erfolg beim weiteren  Deutschlernen. Wir sehen uns beim nächsten Video. Tschüss! and, as always, I wish you all the best in your continued learning German. See you in the next video. Bye!