×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

DeutschLera Videos (YT), Was ist der Unterschied? Ich glaube dir. vs. Ich glaube an dich! (Deutsch lernen b1, b2, c1)

Was ist der Unterschied? Ich glaube dir. vs. Ich glaube an dich! (Deutsch lernen b1, b2, c1)

Hallihallo meine Lieben und herzlich willkommen zum neuen Video! Heute

schauen wir auf den Unterschied zwischen zwei ganz einfachen Sätzen, die aber ganz

interessant sind und zwar "Ich glaube an dich!" und "Ich glaube dir." Diese werden in

ganz unterschiedlichen Kontexten verwendet und da muss man sich auskennen. Wenn du den

Unterschied herausfinden möchtest, dann bleibt auf jeden Fall dabei!

So meine Lieben und bevor wir starten, möchte ich natürlich betonen, dass wir heute nicht über

die religiöse Bedeutung vom Verb "glauben" sprechen, sondern über die anderen Bedeutungen. Also das

Verb "glauben" kann entweder mit dem Dativ, also "ich glaube dir" oder mit dem Akkusativ

und der Präposition "an" verwendet werden - also ich glaube an dich. Und was ist der Unterschied?

Zunächst schauen wir auf den Satz "ich glaube dir". Ich glaube dir - die Bedeutung ist einfach

"ich zeige Vertrauen dir gegenüber". Ich denke, dass du die Wahrheit sagst. Also das ist diese ganz

einfache Bedeutung, die glaube ich die meisten von euch ganz am Anfang des Deutschlernens

auch lernen. Also beispielsweise bist du Arzt und möchtest in der Zukunft in Deutschland arbeiten.

Jetzt willst du mit dem Deutschlernen beginnen und fragst einen Deutschlehrer, wie lange man so

zum Deutschlernen braucht und dann sagt er zu dir: Na ja, im Prinzip kann man Deutsch innerhalb

eines Jahres bis zum Niveau C1 erlernen. Und dann antwortest du: Ja, das glaube ich Ihnen, aber nicht

in meinem Fall. Ich habe einen Vollzeitjob und zwei Kinder. "Das glaube ich ihnen" - also ich zeige

Vertrauen, ich glaube schon, dass Sie die Wahrheit sagen, aber nicht in meinem Fall. Oder eine andere

Situation ist, dass eine Bekannte von dir nun viel Geld geerbt hat und dieses Geld auch sinnvoll

anlegen möchte und dich fragt, was sie tun könnte. Und du antwortest: Glaub mir, jetzt ist der beste

Zeitpunkt, um Aktien zu kaufen. Glaub mir - siehst du, du zeigst ihr quasi ja, du kannst mir jetzt Vertrauen. Also das, was ich jetzt sagen werde, ist auf jeden Fall die Wahrheit und sowas alles. Also glauben

plus Dativ verwenden wir mit dieser Bedeutung des Vertrauens. "Glauben" plus Dativ verwenden

wir auch in einer Floskel und zwar "das glaube ich dir oder ihnen gerne". Diese wird sehr häufig

verwendet, solltest du dir sehr gut merken. Das glaube ich dir gerne heißt nicht unbedingt, dass

wir dieser Person gerne vertrauen, sondern die Bedeutung ist i"ch kann es mir gut vorstellen",

"ich kann das, was du sagst, gut nachvollziehen". Das ist wirklich ein ganz typischer Satz und jetzt

schauen wir auf ein paar Beispiele. Beispielsweise bist du zu Hause und dein Mann hat den ganzen Tag

im Garten gearbeitet. Dann kommt er am Abend nach Hause und sagt "ich habe den ganzen Tag

über Rasen gemäht. Jetzt bin ich sowas von platt". Und du antwortest: "Das glaube ich dir gerne! Es würde

mir genauso gehen! Schön, dass du es gemacht hast." Das glaube ich dir gerne - siehst du, also es geht hier nicht unbedingt um dieses Vertrauen, das ist sowieso klar, sondern, dass du dich in seine

Position hineinversetzen kannst, dass du es gut nachvollziehen kannst, dass er jetzt müde ist,

weil er ja den ganzen Tag gearbeitet hat. Oder wir nehmen noch eine Situation. Beispielsweise

triffst du dich gleich mit einer Freundin und dann kommt sie zu eurem Treffen mit einer schicken und

sehr teuer aussehenden Tasche und dann sagt sie zu dir: Siehst du diese Tasche? Sie hat ein Vermögen

gekostet. Und du antwortest: Ds glaube ich dir gerne! So sieht sie aber auch aus! Das glaube ich

dir gerne - siehst du, also ich kann es mir wirklich vorstellen, wenn ich das sehe. Also ich sehe, wie sie

aussieht. Diese Floskel solltest du unbedingt in deinen Sprachgebrauch integrieren. Und jetzt schauen

wir endlich mal auch auf den Satz "ich glaube an dich". Also das Verb "glauben" plus die Präposition

"an" plus Akkusativ. Welche Bedeutung hat dieser Satz? Im Endeffekt hat dieser Satz einfach die Bedeutung

"man vertraut darauf, dass die Person, zu der dieser Satz gesagt wird, etwas schafft". Meistens hat

dieser Satz einen motivierenden Charakter. Er wird also dann gesagt, wenn eine Person ein wichtiges

Ereignis vor ihr hat. Beispielsweise kann ich über mich sprechen und sagen, dass ich bald eine Prüfung

habe und ziemlich nervös bin. Und meine Freundin sagt dann zu mir: Du schaffst das, Lera! Ich

glaube an dich! Ich glaube an dich - das heißt, ich vertraue darauf, dass du es schaffst. Du kannst es auf

jeden Fall schaffen, ich habe keine Zweifel. Also mit diesem Satz möchte sie mich motivieren und

mir gegenüber Unterstützung zeigen, genau. Oder wir nehmen doch eine Situation. Beispielsweise bist

du auf der Arbeit und musst heute eine wichtige Präsentation vor einem wichtigen, gleichzeitig

aber auch anspruchsvollen Kunden halten, um ihn zu gewinnen sozusagen. Dementsprechend bist du

auch sehr aufgeregt und dann sieht dich deine Chefin und sagt: Sie packen das, Thomas! Ich habe

keine Zweifel. Ih glaube an Sie! ich glaube an sie - siehst du, sie zeigt dir wieder sozusagen

da sie darauf vertraut dass du es schaffst das du genug kompetenzen hass und generell einfach

dass sie keine zweifel hat genau also mit diesem satz wollen wir menschen meistens motivieren ihnen

gegenüber unterstützung zeigen und wie gesagt vor einem wichtigen ereignis meistens benutzen

diesen so meine lieben jetzt sind wir schon am ende dieses videos wir können die bedeutungen

vom verb glauben noch mal zusammen wir benutzen den satz ich glaube dir oder jemand dem anderen

generell das iab glauben mit dem dativ in den sätzen die wirklich mit dem vertrauen zu tun

haben man vertraut jemand die man glaubt dass jemand die wahrheit sagt die floskel das glaube

ich dir oder ihnen gerne über dann verwendet wenn wir sozusagen zeigen wollen dass wir die person

gut verstehen können dass wir uns gut vorstellen können wie sie sich fühlt beispielsweise und der

satz ich glaube an dich oder jemanden anderen hat meistens einen motivierenden charakter wir

wollen also eine person wirklich motivieren und unterstützen also ich hoffe dass dieses

kurze video trotzdem hilfreich war und dass du etwas daraus lernen konnte ist

für jetzt bedanke ich mich natürlich fürs zuschauen und wünsche dir wie

immer ganz fein beim weiteren deutsch lernen und über ein like würde ich

mich natürlich auch sehr freuen wir sehen uns beim nächsten wie die teams


Was ist der Unterschied? Ich glaube dir. vs. Ich glaube an dich! (Deutsch lernen b1, b2, c1)

Hallihallo meine Lieben und herzlich  willkommen zum neuen Video! Heute

schauen wir auf den Unterschied zwischen  zwei ganz einfachen Sätzen, die aber ganz

interessant sind und zwar "Ich glaube an  dich!" und "Ich glaube dir." Diese werden in are interesting, namely "I believe in you!" and "I believe you." These are in

ganz unterschiedlichen Kontexten verwendet  und da muss man sich auskennen. Wenn du den

Unterschied herausfinden möchtest,  dann bleibt auf jeden Fall dabei!

So meine Lieben und bevor wir starten, möchte  ich natürlich betonen, dass wir heute nicht über

die religiöse Bedeutung vom Verb "glauben" sprechen,  sondern über die anderen Bedeutungen. Also das to speak the religious meaning of the verb "believe", but about the other meanings. So that

Verb "glauben" kann entweder mit dem Dativ,  also "ich glaube dir" oder mit dem Akkusativ Verb "Believe" can be used either with the dative, ie "I believe you", or with the accusative

und der Präposition "an" verwendet werden - also  ich glaube an dich. Und was ist der Unterschied? and the preposition "to" can be used - so I believe in you. And what's the difference?

Zunächst schauen wir auf den Satz "ich glaube  dir". Ich glaube dir - die Bedeutung ist einfach

"ich zeige Vertrauen dir gegenüber". Ich denke, dass  du die Wahrheit sagst. Also das ist diese ganz "I show confidence in you". I think you are telling the truth So this is all

einfache Bedeutung, die glaube ich die meisten  von euch ganz am Anfang des Deutschlernens simple meaning, which I believe most of you at the very beginning of learning German

auch lernen. Also beispielsweise bist du Arzt und  möchtest in der Zukunft in Deutschland arbeiten. also learn. For example, you are a doctor and would like to work in Germany in the future.

Jetzt willst du mit dem Deutschlernen beginnen  und fragst einen Deutschlehrer, wie lange man so Now you want to start learning German and ask a German teacher how long it will take

zum Deutschlernen braucht und dann sagt er zu dir:  Na ja, im Prinzip kann man Deutsch innerhalb to learn German and then he says to you: Well, in principle you can speak German within

eines Jahres bis zum Niveau C1 erlernen. Und dann  antwortest du: Ja, das glaube ich Ihnen, aber nicht one year to learn to level C1. And then you answer: Yes, I believe you, but not

in meinem Fall. Ich habe einen Vollzeitjob und  zwei Kinder. "Das glaube ich ihnen" - also ich zeige in my case. I have a full time job and two children. "I believe you" - so I show

Vertrauen, ich glaube schon, dass Sie die Wahrheit  sagen, aber nicht in meinem Fall. Oder eine andere

Situation ist, dass eine Bekannte von dir nun viel  Geld geerbt hat und dieses Geld auch sinnvoll

anlegen möchte und dich fragt, was sie tun könnte.  Und du antwortest: Glaub mir, jetzt ist der beste

Zeitpunkt, um Aktien zu kaufen. Glaub mir - siehst  du, du zeigst ihr quasi ja, du kannst mir jetzt Time to buy stocks. Believe me - you see, you're basically showing her yes, you can tell me now Vertrauen. Also das, was ich jetzt sagen werde, ist  auf jeden Fall die Wahrheit und sowas alles. Also glauben Trust. So what I'm going to say now is definitely the truth and everything. So believe

plus Dativ verwenden wir mit dieser Bedeutung  des Vertrauens. "Glauben" plus Dativ verwenden We use plus dative with this meaning of trust. Use "Belief" plus dative

wir auch in einer Floskel und zwar "das glaube ich  dir oder ihnen gerne". Diese wird sehr häufig we also use an empty phrase: "I believe you or you like that". This becomes very common

verwendet, solltest du dir sehr gut merken. Das  glaube ich dir gerne heißt nicht unbedingt, dass should be remembered very well. I like to believe you that doesn't necessarily mean that

wir dieser Person gerne vertrauen, sondern die  Bedeutung ist i"ch kann es mir gut vorstellen", we like to trust this person, but the meaning is I "I can well imagine it",

"ich kann das, was du sagst, gut nachvollziehen". Das  ist wirklich ein ganz typischer Satz und jetzt

schauen wir auf ein paar Beispiele. Beispielsweise  bist du zu Hause und dein Mann hat den ganzen Tag

im Garten gearbeitet. Dann kommt er am Abend  nach Hause und sagt "ich habe den ganzen Tag

über Rasen gemäht. Jetzt bin ich sowas von platt".  Und du antwortest: "Das glaube ich dir gerne! Es würde mowed over lawn. Now I'm so tired ". And you answer:" I like to believe you! It would

mir genauso gehen! Schön, dass du es gemacht hast."  Das glaube ich dir gerne - siehst du, also es geht I feel the same way! Nice that you did it. "I like to believe you - you see, it works hier nicht unbedingt um dieses Vertrauen, das  ist sowieso klar, sondern, dass du dich in seine here not necessarily about this trust, which is clear anyway, but that you are in his

Position hineinversetzen kannst, dass du es gut  nachvollziehen kannst, dass er jetzt müde ist, Can put in a position that you can well understand that he is now tired,

weil er ja den ganzen Tag gearbeitet hat. Oder  wir nehmen noch eine Situation. Beispielsweise

triffst du dich gleich mit einer Freundin und dann  kommt sie zu eurem Treffen mit einer schicken und

sehr teuer aussehenden Tasche und dann sagt sie zu  dir: Siehst du diese Tasche? Sie hat ein Vermögen very expensive looking bag and then she says to you: do you see this bag? She has a fortune

gekostet. Und du antwortest: Ds glaube ich dir  gerne! So sieht sie aber auch aus! Das glaube ich cost. And you answer: I like to believe you! But that's what it looks like! I believe that

dir gerne - siehst du, also ich kann es mir wirklich  vorstellen, wenn ich das sehe. Also ich sehe, wie sie you like - you see, so I can really imagine it when I see that. So I see them

aussieht. Diese Floskel solltest du unbedingt in  deinen Sprachgebrauch integrieren. Und jetzt schauen looks like. You should definitely integrate this phrase into your language usage. And now look

wir endlich mal auch auf den Satz "ich glaube an  dich". Also das Verb "glauben" plus die Präposition we finally get to the phrase "I believe in you". So the verb "to believe" plus the preposition

"an" plus Akkusativ. Welche Bedeutung hat dieser Satz?  Im Endeffekt hat dieser Satz einfach die Bedeutung "an" plus accusative. What is the meaning of this sentence? In the end, that phrase just has the meaning

"man vertraut darauf, dass die Person, zu der dieser  Satz gesagt wird, etwas schafft". Meistens hat "one trusts that the person to whom this sentence is said will create something". Mostly has

dieser Satz einen motivierenden Charakter. Er wird  also dann gesagt, wenn eine Person ein wichtiges this sentence has a motivating character. So it is said when a person is an important one

Ereignis vor ihr hat. Beispielsweise kann ich über  mich sprechen und sagen, dass ich bald eine Prüfung Event before her. For example, I can talk about myself and say that I have an exam soon

habe und ziemlich nervös bin. Und meine Freundin  sagt dann zu mir: Du schaffst das, Lera! Ich and I'm pretty nervous. And then my girlfriend says to me: You can do it, Lera! I

glaube an dich! Ich glaube an dich - das heißt, ich  vertraue darauf, dass du es schaffst. Du kannst es auf

jeden Fall schaffen, ich habe keine Zweifel. Also  mit diesem Satz möchte sie mich motivieren und Anyway, I have no doubts. So with this sentence she wants to motivate me and

mir gegenüber Unterstützung zeigen, genau. Oder wir  nehmen doch eine Situation. Beispielsweise bist Show me support, exactly. Or we take a situation. For example, you're

du auf der Arbeit und musst heute eine wichtige  Präsentation vor einem wichtigen, gleichzeitig

aber auch anspruchsvollen Kunden halten, um ihn  zu gewinnen sozusagen. Dementsprechend bist du but also keep demanding customers in order to win them over, so to speak. You are accordingly

auch sehr aufgeregt und dann sieht dich deine Chefin und sagt: Sie packen das, Thomas! Ich habe also very excited and then your boss sees you and says: You can do it, Thomas! I have

keine Zweifel. Ih glaube an Sie! ich glaube an  sie - siehst du, sie zeigt dir wieder sozusagen

da sie darauf vertraut dass du es schaffst das  du genug kompetenzen hass und generell einfach because she trusts that you can manage that you hate enough skills and generally easy

dass sie keine zweifel hat genau also mit diesem  satz wollen wir menschen meistens motivieren ihnen that she has no doubts exactly with this sentence we humans mostly want to motivate you

gegenüber unterstützung zeigen und wie gesagt  vor einem wichtigen ereignis meistens benutzen Show support and, as I said, mostly use it before an important event

diesen so meine lieben jetzt sind wir schon am  ende dieses videos wir können die bedeutungen

vom verb glauben noch mal zusammen wir benutzen  den satz ich glaube dir oder jemand dem anderen

generell das iab glauben mit dem dativ in den  sätzen die wirklich mit dem vertrauen zu tun generally the iab believe with the dative in the sentences that really have to do with trust

haben man vertraut jemand die man glaubt dass  jemand die wahrheit sagt die floskel das glaube have you trusted someone who you believe someone is telling the truth, the phrase believe that

ich dir oder ihnen gerne über dann verwendet wenn  wir sozusagen zeigen wollen dass wir die person

gut verstehen können dass wir uns gut vorstellen  können wie sie sich fühlt beispielsweise und der

satz ich glaube an dich oder jemanden anderen  hat meistens einen motivierenden charakter wir

wollen also eine person wirklich motivieren  und unterstützen also ich hoffe dass dieses

kurze video trotzdem hilfreich war und  dass du etwas daraus lernen konnte ist

für jetzt bedanke ich mich natürlich  fürs zuschauen und wünsche dir wie

immer ganz fein beim weiteren deutsch  lernen und über ein like würde ich

mich natürlich auch sehr freuen wir  sehen uns beim nächsten wie die teams