×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

DeutschLera Videos (YT), Lerne die deutsche Umgangssprache (in nur 8 Minuten)

Lerne die deutsche Umgangssprache (in nur 8 Minuten)

Hallihallo, meine Lieben! Heute gibt es endlich mal ein Video, das ihr euch so

lange gewünscht habt und zwar das Video zu der Umgangssprache! Ich freue mich

wirklich sehr! Und dieses Video ist auch etwas Besonderes,

denn ich bin heute nicht alleine, sondern mit meiner guten Freundin! Hallo, ich bin

Kathrin und ja ich kenne dich eigentlich seit 3-4 Jahren schon, also eigentlich seit

sie in Deutschland ist. Ja, fast. Deswegen kennt sie auch meine Entwicklung in

der deutschen Sprache. Und heute machen wir dieses Video zusammen, weil wir der

Meinung sind, ja dass Umgangssprache eigentlich am besten zu zweit in der

Kommunikation erklärt werden kann. Auf jeden Fall! Also wenn es euch

interessiert, dann bleibt dabei!

So ihr Lieben, wir beginnen mit einem sehr weitverbreiteten Wort und zwar

"quatschen". Ja, Kathrin, wie würdest du es definieren oder einfach erklären?

"Quatschen" kann man statt "sich unterhalten" verwenden

es ist nicht so förmlich und hochgestochen, sondern sehr

umgangssprachlich. Genau, also ein Synonym für "sich unterhalten" oder "mit jemandem

sprechen", genau und jetzt wollen wir euch ein Beispiel vorstellen.

Kathrin, wo hast du die ganze Zeit gesteckt? Ich habe schon Ewigkeiten auf dich gewartet!

Tut mir leid, ich

hab' eben noch Lena getroffen und dann haben wir die ganze Zeit gequatscht.

Na gut, dann komm rein!

Als nächstes kommt ein Wort oder besser eine Wortgruppe und

zwar "Schwachsinn". Man kann aber auch sagen "Quatsch" oder "Mist" und was bedeutet

das? Gar nicht so einfach zu definieren muss ich sagen. Aber meistens bedeutet es

in etwa, dass es für jemanden überhaupt keinen Sinn macht, also total doof ist,

genau, oder? Also "so ein Schwachsinn" heißt was? Das macht für mich überhaupt keinen Sinn!

Kathrin, weiß du was? Ein Freund von mir hat mir gesagt, dass ich in Deutschland ohne

Deutschkenntnisse nicht studieren kann. So ein Schwachsinn! Das stimmt nicht!

An einigen Unis kannst du auch auf Englisch studieren. Wirklich? Ach toll!

So ihr Lieben! Jetzt kommt endlich mal etwas Positives und zwar drei Wörter, mit denen ihr eure positiven

Gefühle ausdrücken könnt: krass, cool und geil. Oder also was würdest du sagen, was sind

deine Favoriten? Ich benutze am öftesten "cool". Also "oh, ist

das cool", "ich finde das cool". Also immer, wenn ihr sagen wollte, dass etwas sehr

toll ist oder super. Genau also ich nutze eigentlich auch vor allem "cool" und "geil".

Lera, ich muss dir was erzählen! Was denn? Wir fliegen nächste Woche auf die

Malediven! Wow! Voll geil! Wie lange bleibt ih dort? Zwei Wochen!

Weißt du was? Ich hab' gestern die Prüfung, von der ich so Angst hatte mit 1,0 bestanden!

Wow! Krass! Du Streber! Glückwunsch! Danke. Und noch eine kleine Anmerkung von mir: Manchmal

kann "krass" auch im negativen Zusammenhang benutzt werden.

So ihr Lieben und jetzt machen wir eine kleine Pause und zwar stellen wir eine Frage an

Kathrin, ob man diese Umgangssprache überhaupt lernen sollte. Also was würdest du sagen als "Biodeutsche"?

Ja, auf jeden Fall, sonst versteht ihr ja auch gar nicht, über was sich die Leute

unterhalten. Und so wird einfach gesprochen. Deswegen ist es schon

sinnvoll. Genau, also seht ihr, man sollte schon die Umgangssprache

beherrschen und sich auch wohl zu fühlen und in diesem Land auch gut integriert

zu sein, genau! So ihr Lieben, wenn wir in diesem

Video ein bisschen zu schnell sprechen, dann solltet ihr hier

die Untertitel aktivieren. Die habe ich für euch erstellt und auch schon korrigiert.

Als nächstes machen wir weiter mit einer Fragepartikel und zwar

Hä? Also das ist etwas sehr Umgangsspraches und bedeutet auf der

einen Seite sowas wie "Wie bitte, ich habe es nicht verstanden" oder? Ja und auf der

anderen Seite auch "das kann ich nicht nachvollziehen, das verstehe ich nicht".

Ja, genau und jetzt geben wir euch ein paar Beispiele!

So, haben das jetzt alle verstanden?

Hä? Können Sie das nochmal erklären? Ich habe überhaupt nichts verstanden.

Du schon wieder, okay machen wir.

So ihr Lieben als nächstes schauen wir

auf etwas sehr Umgangssprachliches und zwar auf einen Ausdruck "ich krieg' die

Krise". Diesen benutzt man sehr häufig, wenn man sich ganz doll über etwas

ärgert oder? Oder im normalen im normalen Deutsch

Im normalen Deutsch könnte man auch sagen "sich über etwas aufregen".

Genau, ja. "Ausrasten", "sich ganz doll über etwas ärgern". Richtig, ja oder sogar "entsetzt sein" also jetzt habt ihr so viele Synonyme, ist das nicht toll?

Oh komm, Lera, wir wollen los!

Ja, gleich! Ich muss mich noch fertigmachen.

Immer brauchst du so lange!

Ich krieg' gleich die Krise!

Jetzt haben wir uns zwei Verben an, die

ihr unbedingt wissen müsst, wenn ihr in Deutschland lebt und zwar "kapieren" und

"checken". Zum Beispiel "checkst du es nicht?" Also genau, wie so eine

Alternative für "begreifst du es nicht?" Also im Endeffekt sind diese zwei Verben

einfach so andere Möglichkeiten für die Verben "verstehen" und "begreifen".

Und jetzt kommt wieder etwas sehr Umgangssprachliches und zwar der

Ausdruck "ohne Scheiß". Aber Leute schreibt es auf gar keinen Fall, weil Scheiße und

Scheiß ist wirklich sehr negativ belastet in Deutschland. Also es ist sehr

umgangssprach. Also passt auf, das ist jetzt ein Video zu der Umgangssprache. Ja

also was bedeutet das eigentlich? Das bedeutet so was wie "wirklich", "ehrlich", "im Ernst". Okay, also schauen wir lieber auf ein Beispiel.

Weißt du was? Marlene und Mario sind

jetzt zusammen!

Waaas? Das kann doch nicht wahr sein!

Doch, ohne Scheiß, ich hab' es mit meinen

eigenen Augen gesehen! Wahnsinn! Als nächstes kommen zwei sehr negative

wörter und zwar "bescheuert" und "bekloppt". Ja, diese zwei sind in der Umgangssprache

sehr verbreitet, allerdings, wie gesagt, sind sie sehr negativ. Also im

Standarddeutschen würde man sagen, ja vielleicht so etwas wie "blöd" oder "dumm" oder "dämlich".

Genau, ihr solltet es auf gar keinen Fall zu eurem Chef sagen, also nicht zu

allen. Richtig.

Kathrin, was ist denn mit dir los? Du siehst

irgendwie so traurig aus.

Oh, mich hat auf dem Rückweg so ein bescheuerter

Autofahrer fast umgefahren. Echt? Oh, du Arme!

So meine Lieben, das war es schon.

Ich hoffe wir immer, dass dieses Video hilfreich war.

Klar haben wir möglicherweise an manchen Stellen zu schnell gesprochen, aber das

ist halt authentisches Deutsch, so sprechen die Deutschen und ich finde mal

war es gar nicht so schlecht, dass ihr so richtig schnelle Rede auch gehört habt. Für

jetzt bedanke ich mich wie immer fürs Zuschauen und würde mich sehr freuen,

wenn ihr diesem Video ein Like schenkt. Ich wünsche dir wie immer ganz viel Erfolg

beim weiteren Deutschlernen und wir sehen uns beim nächsten Video! Tschüss!


Lerne die deutsche Umgangssprache (in nur 8 Minuten)

Hallihallo, meine Lieben! Heute gibt es endlich mal ein Video, das ihr euch so

lange gewünscht habt und zwar das Video zu der Umgangssprache! Ich freue mich

wirklich sehr! Und dieses Video ist auch etwas Besonderes,

denn ich bin heute nicht alleine, sondern mit meiner guten Freundin! Hallo, ich bin

Kathrin und ja ich kenne dich eigentlich seit 3-4 Jahren schon, also eigentlich seit

sie in Deutschland ist. Ja, fast. Deswegen kennt sie auch meine Entwicklung in

der deutschen Sprache. Und heute machen wir dieses Video zusammen, weil wir der

Meinung sind, ja dass Umgangssprache eigentlich am besten zu zweit in der Opinion, yes that colloquial language is actually best in pairs in the

Kommunikation erklärt werden kann. Auf jeden Fall! Also wenn es euch Communication can be explained. Definitely! So if it's you guys

interessiert, dann bleibt dabei!

So ihr Lieben, wir beginnen mit einem sehr weitverbreiteten Wort und zwar

"quatschen". Ja, Kathrin, wie würdest du es definieren oder einfach erklären? "chat". Yes, Kathrin, how would you define it or simply explain it?

"Quatschen" kann man statt "sich unterhalten" verwenden

es ist nicht so förmlich und hochgestochen, sondern sehr

umgangssprachlich. Genau, also ein Synonym für "sich unterhalten" oder "mit jemandem

sprechen", genau und jetzt wollen wir euch ein Beispiel vorstellen.

Kathrin, wo hast du die ganze Zeit gesteckt? Ich habe schon Ewigkeiten auf dich gewartet! Kathrin, where have you been all this time? I've been waiting for you for ages!

Tut mir leid, ich

hab' eben noch Lena getroffen und dann haben wir die ganze Zeit gequatscht. I just met Lena and then we chatted the whole time.

Na gut, dann komm rein! Well, come in then!

Als nächstes kommt ein Wort oder besser eine Wortgruppe und Next comes a word or rather a phrase and

zwar "Schwachsinn". Man kann aber auch sagen "Quatsch" oder "Mist" und was bedeutet although "bullshit". But you can also say "nonsense" or "crap" and what it means

das? Gar nicht so einfach zu definieren muss ich sagen. Aber meistens bedeutet es the? Not that easy to define, I have to say. But mostly it means

in etwa, dass es für jemanden überhaupt keinen Sinn macht, also total doof ist, something like that it doesn't make any sense at all for someone, so it's totally stupid,

genau, oder? Also "so ein Schwachsinn" heißt was? Das macht für mich überhaupt keinen Sinn!

Kathrin, weiß du was? Ein Freund von mir hat mir gesagt, dass ich in Deutschland ohne Kathrin, you know what? A friend of mine told me that I would be in Germany without

Deutschkenntnisse nicht studieren kann. So ein Schwachsinn! Das stimmt nicht! German language skills cannot study. What bullshit! That's not true!

An einigen Unis kannst du auch auf Englisch studieren. Wirklich? Ach toll! At some universities you can also study in English. For real? Oh great!

So ihr Lieben! Jetzt kommt endlich mal etwas Positives und zwar drei Wörter, mit denen ihr eure positiven So dear ones! Now finally something positive is coming, namely three words with which you express your positive ones

Gefühle ausdrücken könnt: krass, cool und geil. Oder also was würdest du sagen, was sind Can express feelings: crass, cool and awesome. Or so what would you say what are

deine Favoriten? Ich benutze am öftesten "cool". Also "oh, ist

das cool", "ich finde das cool". Also immer, wenn ihr sagen wollte, dass etwas sehr

toll ist oder super. Genau also ich nutze eigentlich auch vor allem "cool" und "geil". is great or great. So that's exactly what I mainly use "cool" and "awesome".

Lera, ich muss dir was erzählen! Was denn? Wir fliegen nächste Woche auf die

Malediven! Wow! Voll geil! Wie lange bleibt ih dort? Zwei Wochen! Maldives! Wow! Really cool! How long will you stay there? Two weeks!

Weißt du was? Ich hab' gestern die Prüfung, von der ich so Angst hatte mit 1,0 bestanden! You know what? I passed the exam yesterday, which I was so afraid of, with a 1.0!

Wow! Krass! Du Streber! Glückwunsch! Danke. Wow! Awesome! You nerd! Congratulation! Thank you. Und noch eine kleine Anmerkung von mir: Manchmal

kann "krass" auch im negativen Zusammenhang benutzt werden. "krass" can also be used in a negative context.

So ihr Lieben und jetzt machen wir eine kleine Pause und zwar stellen wir eine Frage an

Kathrin, ob man diese Umgangssprache überhaupt lernen sollte. Also was würdest du sagen als "Biodeutsche"? should. So what would you say as "Biodeutsche"?

Ja, auf jeden Fall, sonst versteht ihr ja auch gar nicht, über was sich die Leute Yes, definitely, otherwise you don't even understand what people are talking about

unterhalten. Und so wird einfach gesprochen. Deswegen ist es schon to chat. And that's just how it is spoken. That's why it is

sinnvoll. Genau, also seht ihr, man sollte schon die Umgangssprache sensible. Exactly, so you see, one should already use the colloquial language

beherrschen und sich auch wohl zu fühlen und in diesem Land auch gut integriert to master and also to feel good and also well integrated in this country

zu sein, genau! So ihr Lieben, wenn wir in diesem

Video ein bisschen zu schnell sprechen, dann solltet ihr hier

die Untertitel aktivieren. Die habe ich für euch erstellt und auch schon korrigiert. activate the subtitles. I created them for you and have already corrected them.

Als nächstes machen wir weiter mit einer Fragepartikel und zwar Next we continue with a question particle, namely

Hä? Also das ist etwas sehr Umgangsspraches und bedeutet auf der

einen Seite sowas wie "Wie bitte, ich habe es nicht verstanden" oder? Ja und auf der a page like "I beg your pardon, I didn't understand" right? Yes and on the

anderen Seite auch "das kann ich nicht nachvollziehen, das verstehe ich nicht".

Ja, genau und jetzt geben wir euch ein paar Beispiele!

So, haben das jetzt alle verstanden?

Hä? Können Sie das nochmal erklären? Ich habe überhaupt nichts verstanden. Huh? Can you explain that again? I didn't understand anything at all.

Du schon wieder, okay machen wir. You again, okay we'll do it.

So ihr Lieben als nächstes schauen wir

auf etwas sehr Umgangssprachliches und zwar auf einen Ausdruck "ich krieg' die to something very colloquial, namely to the expression "I'll get them

Krise". Diesen benutzt man sehr häufig, wenn man sich ganz doll über etwas Crisis ". You use this very often when you are really excited about something

ärgert oder? Oder im normalen im normalen Deutsch annoyed right? Or in normal in normal German

Im normalen Deutsch könnte man auch sagen "sich über etwas aufregen". In normal German you could also say "get upset about something".

Genau, ja. "Ausrasten", "sich ganz doll über etwas ärgern". Richtig, ja oder sogar Yes, exactly. "Lose yourself", "get really angry about something". Right, yes or even "entsetzt sein" also jetzt habt ihr so viele Synonyme, ist das nicht toll? "be horrified" so now you have so many synonyms, isn't that great?

Oh komm, Lera, wir wollen los! Oh come on, Lera, we want to go!

Ja, gleich! Ich muss mich noch fertigmachen. Yes, soon! I still have to get ready.

Immer brauchst du so lange! It always takes you so long!

Ich krieg' gleich die Krise! I'm about to get the crisis!

Jetzt haben wir uns zwei Verben an, die Now we have two verbs that

ihr unbedingt wissen müsst, wenn ihr in Deutschland lebt und zwar "kapieren" und

"checken". Zum Beispiel "checkst du es nicht?" Also genau, wie so eine "check". For example "don't you check it out?" So exactly, like one of those

Alternative für "begreifst du es nicht?" Also im Endeffekt sind diese zwei Verben Alternative for "don't you get it?" So in the end, these are two verbs

einfach so andere Möglichkeiten für die Verben "verstehen" und "begreifen".

Und jetzt kommt wieder etwas sehr Umgangssprachliches und zwar der

Ausdruck "ohne Scheiß". Aber Leute schreibt es auf gar keinen Fall, weil Scheiße und Expression "no shit". But people definitely don't write it because shit and

Scheiß ist wirklich sehr negativ belastet in Deutschland. Also es ist sehr Shit is really badly burdened in Germany. So it is very

umgangssprach. Also passt auf, das ist jetzt ein Video zu der Umgangssprache. Ja slang. So watch out, this is a slang video now. Yes

also was bedeutet das eigentlich? Das bedeutet so was wie "wirklich", "ehrlich", so what does that actually mean? That means something like "really", "honestly", "im Ernst". Okay, also schauen wir lieber auf ein Beispiel.

Weißt du was? Marlene und Mario sind

jetzt zusammen!

Waaas? Das kann doch nicht wahr sein! Whaaas? That can not be true!

Doch, ohne Scheiß, ich hab' es mit meinen Yes, no shit, I've got it with mine

eigenen Augen gesehen! Wahnsinn! seen with my own eyes! Insanity! Als nächstes kommen zwei sehr negative

wörter und zwar "bescheuert" und "bekloppt". Ja, diese zwei sind in der Umgangssprache

sehr verbreitet, allerdings, wie gesagt, sind sie sehr negativ. Also im very common, however, as I said, they are very negative. So in

Standarddeutschen würde man sagen, ja vielleicht so etwas wie "blöd" oder "dumm" oder "dämlich". One would say standard German, maybe something like "stupid" or "stupid" or "stupid".

Genau, ihr solltet es auf gar keinen Fall zu eurem Chef sagen, also nicht zu Exactly, you should definitely not say it to your boss, so not to

allen. Richtig.

Kathrin, was ist denn mit dir los? Du siehst Kathrin, what's the matter with you? You see

irgendwie so traurig aus.

Oh, mich hat auf dem Rückweg so ein bescheuerter Oh, I was hit by a stupid one on the way back

Autofahrer fast umgefahren. Echt? Oh, du Arme! Drivers almost knocked over. Really? Oh you poor thing!

So meine Lieben, das war es schon.

Ich hoffe wir immer, dass dieses Video hilfreich war.

Klar haben wir möglicherweise an manchen Stellen zu schnell gesprochen, aber das

ist halt authentisches Deutsch, so sprechen die Deutschen und ich finde mal

war es gar nicht so schlecht, dass ihr so richtig schnelle Rede auch gehört habt. Für

jetzt bedanke ich mich wie immer fürs Zuschauen und würde mich sehr freuen,

wenn ihr diesem Video ein Like schenkt. Ich wünsche dir wie immer ganz viel Erfolg

beim weiteren Deutschlernen und wir sehen uns beim nächsten Video! Tschüss!