image

DeutschLera Videos (YT), INDEM (DADURCH DASS) vs. IN DEM | Deutsche Grammatik B2, C1

INDEM (DADURCH DASS) vs. IN DEM | Deutsche Grammatik B2, C1

Hallihallo meine Lieben! Unter meinen letzten Videos haben mich ganz viele von euch gefragt:

Lera, was ist der Unterschied zwischen in dem und indem und ich dachte mir, ja das

ist tatsächlich eine berechtigte Frage, auf die ich unbedingt eingehen möchte. Ich werde

heute also versuchen, mit euch zusammen die Bedeutung dieser im deutschen ziemlich häufig

vorkommenden Struktur herauszufinden. Wenn es euch interessiert, dann bleibt auf jeden fall dabei!

Und jetzt geht's richtig los! Wir sprechen heute also über modale Nebensätze, vor allem mit indem

(zusammen geschrieben) und dadurch dass. Damit es für dich einfacher ist, mir zu folgen,

nehmen wir gleich einen Beispielsatz und zwar natürlich über das Deutschlernen. "Man kann seine

Deutschkenntnisse verbessern, indem man jeden Tag systematisch lernt." Hier haben wir einen modalen

Nebensatz mit "indem" - also ...indem man jeden Tag systematisch lernt. Und deswegen schreibt man

indem zusammen. Okay, Lera, alles klar, aber wie weiß ich, daыs es ein modaler Nebensatz ist?

Und jetzt kommt es. Also solche modalen Nebensätze antworten auf die Frage "wie" - also wie kann ich

meine Deutschkenntnisse verbessern? Genau, indem ich das und das mache. Also die Frage "wie".

Diese Nebensätze beschreiben normalerweise entweder ein Mittel, also Mittel zum Zweck

oder die Art und Weise, wie ich etwas erreichen kann. Das heißt, in unserem Hauptsatz, wie z. B. hier

"man kann seine Deutschkenntnisse verbessern..." haben wir so ein Ziel - also die Verbesserung

der Deutschkenntnisse und im Nebensatz beschreiben wir, wie wir dieses kleine Ziel erreichen können, auf welchem Wege, was müssen wir dafür tun. Das heißt, wir schreiben indem zusammen,

wenn es ein modaler Nebensatz ist, also wenn wir die Frage "wie" stellen können. Natürlich nehmen wir noch ein

paar Beispielsätze, damit es für dich noch klarer wird. Beispielsweise achtest du jetzt wirklich

sehr auf deine Ernährung und dann sagst du zu einem Freund: Aktuell versuche ich mich gesünder

zu ernähren, indem ich weniger Fast Food und mehr Frisches esse. Siehst du, hier haben wir

wieder einen modalen Nebensatz und deswegen schreiben wir indem zusammen. Aber warum ist

das ein modaler Nebensatz? Weil wir wieder die Frage "wie" stellen können. Wie versuchst du es? Auf welche Art und Weise? Was machst du dafür sozusagen? Du hast ja das Ziel - gesunde Ernährung,

und wie erreichst du dieses Ziel genau? Also indem du weniger Fast Food und mehr Frisches isst.

Es muss aber nicht immer etwas so Großes sein. Wir können modale Nebensätze mit indem auch in ganz

einfachen Situation verwenden. Zum Beispiel kann ich sagen: "Ich kann mein Handy sperren, indem ich

auf diese Taste hier drücke". Also das ist wieder ein modaler Nebensatz. Warum? Weil wir wieder

die Frage "wie?" stellen können. Wie kann ich mein Handy sperren? Indem ich auf diese Taste drücke.

Und jetzt ist es gesperrt. Siehst du, auf welche Art und weise - also "indem" zusammen geschrieben wird immer in den modalen Nebensätzen verwendet, die auf die Frage "wie" antworten.

Denk auch daran, dass es ein Nebensatz ist. Deswegen kommt dein Verb ans Ende des Satzes.

Und jetzt kannst du dich ausprobieren. Ich gebe dir ein paar Hauptsätze und du solltest modale

Nebensätze mit "indem" hinzufügen. Und natürlich in die Kommentare schreiben. Also zum Beispiel: Ich

achte auf meine Gesundheit, indem.... Schreib gerne deine Variante. Meine Variante wäre: Ich achte

auf meine Gesundheit, indem ich regelmäßig Sport treibe und nicht zu viel Zucker esse.

Wir nehmen noch eine Situation, die wirklich sehr sehr relevant ist, zumindest aus meiner

Sicht und zwar: Wir können den Klimawandel verlangsamen, indem wir.... Schreibe gerne deine

Variante in die Kommentare. Meine Variante wäre: ..., indem wir komplett auf erneuerbare Energien

umsteigen und die Abholzung der Regenwälder stoppen. Genau und jetzt gehen wir weiter!

Und jetzt fragst du dich wahrscheinlich: Und wann schreibe ich "in dem" - also getrennt? Dafür nehmen wir

wieder einen Beispielsatz "Das Gebäude, in dem ich arbeite, ist ein Altbau". Hier schreiben wir

in dem - also getrennt. Warum? Weil es nicht mehr ein modaler Nebensatz ist. Wir können hier nicht mehr

die Frage "wie?" stellen, sondern das Gebäude - also "welches Gebäude?" - das Gebäude, in dem ich arbeite.

Das heißt, das ist ein Relativsatz. Demzufolge können wir sagen: Wenn es sich um Relativsätze

handelt, dann schreibt man "in dem" getrennt und wenn es sich um modale Nebensätze handelt, dann - zusammen. Noch ein Beispiel: Das Café, in dem wir gestern waren, war sehr modern. Siehst du, ...in dem

wir gestern waren. Welches Café? Genau, das Café, wo wir gestern waren. Also wieder die Frage "welches"

und deswegen schreibst du "in dem" getrennt und nicht zusammen. Und jetzt kurz zurück zu unseren

modalen Nebensätzen. Wenn du einen Satz mit "indem" (zusammengeschrieben) bilden kannst, dann kannst du diesen Satz normalerweise auch mit der Konstruktion "dadurch dass" ausdrücken. Zum Beispiel

kann ich über mich sagen: Dadurch dass ich weniger Süßigkeiten esse, sieht meine Haut besser aus.

Siehst du, hier haben wir zunächst den Nebensatz - also "dadurch dass" und danach den Hauptsatz und

das heißt, mein Ziel war - meine Haut sollte besser aussehen. Und wie habe ich dieses Ziel erreicht?

Dadurch dass ich weniger Süßigkeiten gegessen habe. Oder immer noch esse. Das heißt, solche Sätze kannst du genauso in die Sätze mit "indem" umformulieren: Meine Haut sieht besser aus - warum?

Wie? Indem ich weniger Süßigkeiten esse. Noch eine Situation ist, dass du eine sehr schwierige Prüfung

bestanden hast und dann sagst du: Dadurch, dass ich mich sehr intensiv auf diese Prüfung vorbereitet

habe, konnte ich sie sehr gut bestehen. Siehst du, dadurch dass - also wie konntest du es schaffen?

Indem du dich sehr intensiv vorbereitet hast. Also das ist ein modaler Nebensatz. Deswegen können wir sowohl indem, als auch dadurch dass verwenden. Noch eine Situation, die vielleicht

für diejenigen von euch sehr relevant ist, die in Deutschland leben. Beispielsweise hast du

eine richtig schicke Wohnung gefunden und dann sagst du zu deinen Freunden: Dadurch dass ich

mich rechtzeitig um die Wohnungssuche gekümmert habe, habe ich so eine schicke Wohnung bekommen.

Wie ist es dir gelungen, so eine schicke Wohnung zu finden? Dadurch dass du dich rechtzeitig darum

gekümmert hast - also indem du dich rechtzeitig darum gekümmert hast. Wieder die Frage "wie", also

ein modal Nebensatz, genau. Das heißt, du kannst dich immer überprüfen, also wenn du dir unsicher bist, ob

man indem zusammen oder getrennt schreibt. Wenn du deinen Satz mit "dadurch dass" umformulieren

kannst, dann solltest du indem zusammenschreiben. Noch eine kleine Anmerkung: Dieser Nebensatz mit

"dadurch dass" wird manchmal auch in der kausalen Bedeutung verwendet, also beantwortet die Frage

"warum", dann können wir das (in der Regel) natürlich nicht mit indem umformulieren. So meine Lieben, das war es schon.

Ich hoffe wie immer, dass das Ganze hilfreich war. Zusammenfassend können wir sagen, dass wir indem

nur dann zusammen schreiben, wenn es sich um einen modalen Nebensatz handelt - also wenn wir die Frage

wie zu unserem Nebensatz stellen, zum Beispiel, wie erreiche ich etwas oder auf welche Art und Weise

tue ich etwas. Und in dem schreiben wir getrennt, wenn es sich um einen Relativsatz handelt. Und wie

kannst du dich manchmal auch überprüfen, dass du indem zusammen schreiben solltest?Natürlich indem

du deinen Satz mit "dadurch dass" umformulierst. Und jetzt schreibt gerne eure Ideen, also eure

Beispielsätze in die Kommentare aus dem ersten Teil dieses Videos und vielleicht auch ein paar

mit "dadurch dass", um das Ganze noch besser zu verstehen. Für jetzt bedanke ich mich natürlich

fürs Zuschauen und würde mich sehr freuen, wenn ihr diesem Video ein' Like schenkt. Ich wünsche euch

wie immer ganz viel Erfolg beim weiteren Deutschlernen und wir sehen uns beim nächsten Video. Tschüss!



Want to learn a language?


Learn from this text and thousands like it on LingQ.

  • A vast library of audio lessons, all with matching text
  • Revolutionary learning tools
  • A global, interactive learning community.

Language learning online @ LingQ

INDEM (DADURCH DASS) vs. IN DEM | Deutsche Grammatik B2, C1

Hallihallo meine Lieben! Unter meinen letzten  Videos haben mich ganz viele von euch gefragt:

Lera, was ist der Unterschied zwischen in  dem und indem und ich dachte mir, ja das

ist tatsächlich eine berechtigte Frage, auf  die ich unbedingt eingehen möchte. Ich werde is actually a valid question that I really want to address. I will

heute also versuchen, mit euch zusammen die  Bedeutung dieser im deutschen ziemlich häufig So today try to explain with you the meaning of this in German quite often

vorkommenden Struktur herauszufinden. Wenn es euch interessiert, dann bleibt auf jeden fall dabei!

Und jetzt geht's richtig los! Wir sprechen heute  also über modale Nebensätze, vor allem mit indem

(zusammen geschrieben) und dadurch dass.   Damit es für dich einfacher ist, mir zu folgen,

nehmen wir gleich einen Beispielsatz und zwar  natürlich über das Deutschlernen. "Man kann seine

Deutschkenntnisse verbessern, indem man jeden Tag  systematisch lernt." Hier haben wir einen modalen Improve your German by learning systematically every day. "Here we have a modal one

Nebensatz mit "indem" - also ...indem man jeden Tag  systematisch lernt. Und deswegen schreibt man Subordinate clause with "by" - that is ... by learning systematically every day. And that's why you write

indem zusammen. Okay, Lera, alles klar, aber wie  weiß ich, daыs es ein modaler Nebensatz ist? while together. Okay, Lera, all right, but how do I know it's a modal subordinate clause?

Und jetzt kommt es. Also solche modalen Nebensätze  antworten auf die Frage "wie" - also wie kann ich And now it comes. So such modal subordinate clauses answer the question "how" - so how can I

meine Deutschkenntnisse verbessern? Genau, indem  ich das und das mache. Also die Frage "wie". improve my German skills? Exactly by doing this and that. So the question "how".

Diese Nebensätze beschreiben normalerweise  entweder ein Mittel, also Mittel zum Zweck These subordinate clauses usually describe either a means, i.e. a means to an end

oder die Art und Weise, wie ich etwas erreichen  kann. Das heißt, in unserem Hauptsatz, wie z. B. hier or the way I can achieve something. That is, in our main clause, such as B. here

"man kann seine Deutschkenntnisse verbessern..."  haben wir so ein Ziel - also die Verbesserung

der Deutschkenntnisse und im Nebensatz beschreiben wir, wie wir dieses kleine Ziel erreichen können, auf welchem Wege, was müssen wir  dafür tun. Das heißt, wir schreiben indem zusammen,

wenn es ein modaler Nebensatz ist, also wenn  wir die Frage "wie" stellen können. Natürlich nehmen wir noch ein

paar Beispielsätze, damit es für dich noch klarer wird. Beispielsweise achtest du jetzt wirklich

sehr auf deine Ernährung und dann sagst du zu  einem Freund: Aktuell versuche ich mich gesünder

zu ernähren, indem ich weniger Fast Food und  mehr Frisches esse. Siehst du, hier haben wir

wieder einen modalen Nebensatz und deswegen  schreiben wir indem zusammen. Aber warum ist again a modal subordinate clause and that's why we write together. But why is

das ein modaler Nebensatz? Weil wir wieder  die Frage "wie" stellen können. Wie versuchst du es? that a modal subordinate clause? Because we can ask the question "how" again. How do you try Auf welche Art und Weise? Was machst du dafür  sozusagen? Du hast ja das Ziel - gesunde Ernährung, In which way? What are you doing for it, so to speak? You have the goal - healthy nutrition,

und wie erreichst du dieses Ziel genau? Also indem du weniger Fast Food und mehr Frisches isst. and how do you achieve this goal exactly? So by eating less fast food and more fresh food.

Es muss aber nicht immer etwas so Großes sein. Wir  können modale Nebensätze mit indem auch in ganz But it doesn't always have to be something that big. We can use modal subordinate clauses by including in whole

einfachen Situation verwenden. Zum Beispiel kann  ich sagen: "Ich kann mein Handy sperren, indem ich use simple situation. For example, I can say, "I can lock my phone by myself

auf diese Taste hier drücke". Also das ist wieder  ein modaler Nebensatz. Warum? Weil wir wieder press this button here ". So that's another modal subordinate clause. Why? Because we're again

die Frage "wie?" stellen können. Wie kann ich mein  Handy sperren? Indem ich auf diese Taste drücke. the question "how?" can ask. How can I lock my cell phone? By pressing that button.

Und jetzt ist es gesperrt. Siehst du, auf welche  Art und weise - also "indem" zusammen geschrieben wird immer in den modalen Nebensätzen  verwendet, die auf die Frage "wie" antworten.

Denk auch daran, dass es ein Nebensatz ist. Deswegen kommt dein Verb ans Ende des Satzes. Also remember that it is a subordinate clause. That's why your verb comes at the end of the sentence.

Und jetzt kannst du dich ausprobieren. Ich gebe  dir ein paar Hauptsätze und du solltest modale

Nebensätze mit "indem" hinzufügen. Und natürlich  in die Kommentare schreiben. Also zum Beispiel: Ich

achte auf meine Gesundheit, indem.... Schreib gerne  deine Variante. Meine Variante wäre: Ich achte take care of my health by .... Please write your variant. My variant would be: I pay attention

auf meine Gesundheit, indem ich regelmäßig  Sport treibe und nicht zu viel Zucker esse.

Wir nehmen noch eine Situation, die wirklich  sehr sehr relevant ist, zumindest aus meiner We take another situation that is really very, very relevant, at least from mine

Sicht und zwar: Wir können den Klimawandel  verlangsamen, indem wir.... Schreibe gerne deine

Variante in die Kommentare. Meine Variante wäre: ..., indem wir komplett auf erneuerbare Energien Variant in the comments. My variant would be: ... by relying entirely on renewable energies

umsteigen und die Abholzung der Regenwälder  stoppen. Genau und jetzt gehen wir weiter! change trains and stop the deforestation of the rainforests. Exactly and now we move on!

Und jetzt fragst du dich wahrscheinlich: Und wann  schreibe ich "in dem" - also getrennt? Dafür nehmen wir

wieder einen Beispielsatz "Das Gebäude, in dem  ich arbeite, ist ein Altbau". Hier schreiben wir

in dem - also getrennt. Warum? Weil es nicht mehr ein  modaler Nebensatz ist. Wir können hier nicht mehr

die Frage "wie?" stellen, sondern das Gebäude - also  "welches Gebäude?" - das Gebäude, in dem ich arbeite.

Das heißt, das ist ein Relativsatz. Demzufolge  können wir sagen: Wenn es sich um Relativsätze

handelt, dann schreibt man "in dem" getrennt und  wenn es sich um modale Nebensätze handelt, dann  - acts, then one writes "in the" separately and if it is about modal subordinate clauses, then - zusammen. Noch ein Beispiel: Das Café, in dem wir  gestern waren, war sehr modern. Siehst du, ...in dem

wir gestern waren. Welches Café? Genau, das Café, wo  wir gestern waren. Also wieder die Frage "welches"

und deswegen schreibst du "in dem" getrennt und  nicht zusammen. Und jetzt kurz zurück zu unseren

modalen Nebensätzen. Wenn du einen Satz mit  "indem" (zusammengeschrieben) bilden kannst, dann kannst du diesen Satz normalerweise auch mit der  Konstruktion "dadurch dass" ausdrücken. Zum Beispiel

kann ich über mich sagen: Dadurch dass ich weniger  Süßigkeiten esse, sieht meine Haut besser aus. I can say about myself: By eating less sweets, my skin looks better.

Siehst du, hier haben wir zunächst den Nebensatz -  also "dadurch dass" und danach den Hauptsatz und

das heißt, mein Ziel war - meine Haut sollte besser aussehen. Und wie habe ich dieses Ziel erreicht?

Dadurch dass ich weniger Süßigkeiten gegessen  habe. Oder immer noch esse. Das heißt, solche By eating less sweets. Or still eat. That is, such Sätze kannst du genauso in die Sätze mit "indem"  umformulieren: Meine Haut sieht besser aus - warum?

Wie? Indem ich weniger Süßigkeiten esse. Noch eine  Situation ist, dass du eine sehr schwierige Prüfung As? By eating less sweets. Another situation is that you have a very difficult test

bestanden hast und dann sagst du: Dadurch, dass ich  mich sehr intensiv auf diese Prüfung vorbereitet have passed and then you say: By preparing myself very intensively for this exam

habe, konnte ich sie sehr gut bestehen. Siehst du, dadurch dass - also wie konntest du es schaffen? I was able to pass it very well. You see, by that - so how could you do it?

Indem du dich sehr intensiv vorbereitet hast. Also das ist ein modaler Nebensatz. Deswegen By preparing very intensively. So that's a modal subordinate clause. Because of this können wir sowohl indem, als auch dadurch dass  verwenden. Noch eine Situation, die vielleicht we can use both by and by that. Another situation that maybe

für diejenigen von euch sehr relevant ist, die in Deutschland leben. Beispielsweise hast du

eine richtig schicke Wohnung gefunden und dann  sagst du zu deinen Freunden: Dadurch dass ich

mich rechtzeitig um die Wohnungssuche gekümmert  habe, habe ich so eine schicke Wohnung bekommen. I looked for an apartment in good time, I got such a fancy apartment.

Wie ist es dir gelungen, so eine schicke Wohnung  zu finden? Dadurch dass du dich rechtzeitig darum How did you manage to find such a fancy apartment? By making sure you know about it in time

gekümmert hast - also indem du dich rechtzeitig  darum gekümmert hast. Wieder die Frage "wie", also have taken care of - by taking care of it in time. Again the question "how", well

ein modal Nebensatz, genau. Das heißt, du kannst dich  immer überprüfen, also wenn du dir unsicher bist, ob a modal subordinate clause, exactly. That means, you can always check yourself, so if you are unsure whether

man indem zusammen oder getrennt schreibt. Wenn  du deinen Satz mit "dadurch dass" umformulieren by writing together or separately. If you rephrase your sentence with "by that"

kannst, dann solltest du indem zusammenschreiben.  Noch eine kleine Anmerkung: Dieser Nebensatz mit

"dadurch dass" wird manchmal auch in der kausalen  Bedeutung verwendet, also beantwortet die Frage "by that" is sometimes used in the causal sense too, so answer the question

"warum", dann können wir das (in der Regel) natürlich nicht mit indem umformulieren. So meine Lieben, das war es schon. "Why", then of course we cannot (usually) reword it with. So my dear ones, that's it.

Ich hoffe wie immer, dass das Ganze hilfreich war.  Zusammenfassend können wir sagen, dass wir indem

nur dann zusammen schreiben, wenn es sich um einen  modalen Nebensatz handelt - also wenn wir die Frage

wie zu unserem Nebensatz stellen, zum Beispiel, wie  erreiche ich etwas oder auf welche Art und Weise

tue ich etwas. Und in dem schreiben wir getrennt,  wenn es sich um einen Relativsatz handelt. Und wie

kannst du dich manchmal auch überprüfen, dass du  indem zusammen schreiben solltest?Natürlich indem

du deinen Satz mit "dadurch dass" umformulierst. Und jetzt schreibt gerne eure Ideen, also eure you rephrase your sentence with "through that". And now like to write your ideas, so yours

Beispielsätze in die Kommentare aus dem ersten  Teil dieses Videos und vielleicht auch ein paar Example sentences in the comments from the first part of this video and maybe a few

mit "dadurch dass", um das Ganze noch besser zu  verstehen. Für jetzt bedanke ich mich natürlich

fürs Zuschauen und würde mich sehr freuen, wenn  ihr diesem Video ein' Like schenkt. Ich wünsche euch

wie immer ganz viel Erfolg beim weiteren Deutschlernen und wir sehen uns beim nächsten Video. Tschüss!

×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.