×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

German LingQ Podcast 1.0, #18 Vanessa & Vera - Elementary School

#18 Vanessa & Vera - Elementary School

VERA: Guten Tag.

Ich sitze hier mit meiner Tochter Vanessa und wir wollen uns ein bisschen über die Schule unterhalten. Hallo Vanessa.

VANESSA: Hallo Mama.

VERA: Sag mal Vanessa, in welche Klasse gehst du jetzt?

VANESSA: Ich geh jetzt in die 3c.

VERA: Also in die 3. Klasse.

VANESSA: Ja.

VERA: Und gehst du denn gerne in die Schule?

VANESSA: Ja, das macht einfach viel Spaß in der Schule.

VERA: Weil du mit deinen Freundinnen zusammen bist?

VANESSA: Ja.

VERA: Und warum ist das schön, wenn du mit deinen Freundinnen zusammen bist?

VANESSA: Weil dann können wir viele verschiedene Sachen spielen und nicht so, wenn ich immer nur zu Hause wär'. Dann müssten wir uns ja noch verabreden. Das wär' dann alles viel zu umständlich. VERA: Aber ihr habt doch Unterricht. Da könnt ihr doch gar nicht spielen.

VANESSA: Ja, aber in den Pausen.

VERA: Ach, in den Pausen spielt ihr. Und wo spielt ihr da?

VANESSA: Hm, wir gehen meistens auf den unteren Schulhof von unseren drei Schulhöfen.

VERA: Ihr habt drei Schulhöfe?

VANESSA: Ja, oben einer, dann in der Mitte, da können auch die von der anderen Schule halt hin, und dann gibt's noch den Unteren, da dürfen nur wir hin.

VERA: Da erklär ich vielleicht noch mal, dass die Schule an einem Hang liegt und deswegen sind die Schulhöfe in verschiedenen Höhenlagen angeordnet und direkt neben eurer Schule ist noch eine andere Schule, die diesen Schulhof dann auch teilweise mitbenutzt. Ist das richtig?

VANESSA: Ja.

Nur den Obersten und den Untersten dürfen die aus der anderen Schule nicht benutzen.

VERA: Die dürfen also den Mittleren benutzen und die anderen Beiden nicht.

VANESSA: Ja.

VERA: Wie lange ist so eine Pause? Weißt du das?

VANESSA: Ich glaube, die große Pause geht ungefähr 15 Minuten und die anderen gehen so ungefähr um die 10 Minuten rum.

VERA: Um die 10 Minuten. Das ist natürlich nicht sehr lange, die Pause, dann. Da kann man gar nicht so viel spielen. Was spielt ihr denn da?

VANESSA: Ich spiel meistens mit der Laura und der Hannah. Und in der Schule, da haben wir so ein besonderes Spielzeug, wie so ein ... wie so was, was ein Pferd hat, ein Pferdegeschirr und das kann man um den Kopf legen. Dann spielen wir damit immer Pferd.

VERA: Dann ist ein Kind das Pferd ...

VANESSA: ... und der andere ist ein Mensch, der das reitet. Dann spielen wir meistens zu dritt. Der eine ist noch das Reitkind, der andere pflegt das Pferd und so und erklärt dem Reitkind das, und der andere ist das Pferd.

VERA: Ah ja. Das ist interessant. Aber ihr habt ja nicht nur Pause. Du hast ja auch Unterricht.

VANESSA: Ja.

VERA: Was für Fächer hast du denn?

VANESSA: Also, am häufigsten habe ich eigentlich Mathe, Deutsch und Sachkunde.

VERA: Sind das dann die wichtigsten Fächer?

VANESSA: Ja.

VERA: Die Hauptfächer sozusagen.

VANESSA: Und sonst hab ich noch Kunst, Sport, Musik, Religion und Englisch.

VERA: Und welches Fach magst du denn am liebsten.

VANESSA: Hm. Das kann ich eigentlich ziemlich schlecht sagen. Eigentlich mag ich ziemlich viele so. Ich mag eigentlich Mathe, Sport, Kunst, dann mag ich auch noch Musik und Englisch, aber Deutsch mag ich auch, aber Sachkunde irgendwie auch. Also mir gefallen eigentlich alle Fächer.

VERA: Du hast eben gesagt, dass du auch Englisch lernst.

VANESSA: Ja.

VERA: Wie lange lernst du denn schon Englisch? Seit welchem Schuljahr lernst du denn Englisch?

VANESSA: Seit dem Dritten haben wir angefangen.

VERA: Also jetzt in diesem Schuljahr erst.

VANESSA: Ja.

VERA: Und wie gefällt dir das, eine andere Sprache zu lernen?

VANESSA: Ich find das eigentlich richtig toll. Das macht nämlich richtig Spaß, erstmal wenn man schon ein paar Wörter kann und dann kann man auch Sätze schon richtig reden.

VERA: Also ihr könnt jetzt auch schon kleine Sätze sagen in Englisch.

VANESSA: Ja.

Wir können uns unterhalten auf Englisch, ein paar Wörter und ... und das macht einfach Spaß.

VERA: Das ist ja schön. Und könnt ihr auch schon schreiben?

VANESSA: Ja, na klar! Das haben wir schon lange gelernt, mit schreiben.

VERA: Ich meine jetzt Englisch schreiben.

VANESSA: Englisch schreiben können wir eigentlich noch nicht so richtig aus dem Kopf.

VERA: Ihr lernt im Moment vor allem erst mal sprechen und verstehen, ist das richtig?

VANESSA: Ja.

VERA: Und wie lernt ihr das? Sagt euch das die Lehrerin oder seht ihr euch Filme an oder hört ihr euch Sachen an?

VANESSA: Also, die Lehrerin, die redet ein bisschen auf Englisch was und wir können dann meistens schon so ein bisschen ahnen, was sie uns sagt und dabei lernen wir das und mit lustigen Englisch-Spielen auch.

VERA: Ach, ihr macht Spiele.

VANESSA: Ja.

VERA: Sprachspiele?

VANESSA: Hm, hm.

VERA: Das können auch alle gut oder gibt es auch Kinder, die da Probleme haben?

VANESSA: Eigentlich können alle Englisch so ziemlich gut.

VERA: Ja? Und das macht auch allen Spaß?

VANESSA: Hm, hm.

Das macht richtig dolle Spaß. Zum Beispiel bei dem Spiel Englisch-Schlange. Da werden zwei Mannschaften aus den Kindern aus der Klasse ausgesucht. Dann stellen die zwei Mannschaften sich in Reihen auf, jede Mannschaft in einer Reihe, so dass die Reihen sich gegenüber stehen, und dass dann immer zwei Kinder vorne sind. Und die Frau Major hat Schilder gehabt, wo ein paar Gegenstände abgebildet sind, und dann zeigt sie immer ein Bild uns und wer von den zwei Kindern vorne, die vorne in der Schlange sind, den Gegenstand als erstes auf Englisch sagt, der darf dann den Anderen mit in seine Schlange nehmen. Und gewonnen hat die Mannschaft, die zum Schluss am meisten Kinder aus der Klasse hat.

VERA: Die also dann die längste Schlange bildet.

VANESSA: Ja.

VERA: Ja das hört sich doch interessant und spannend an.

VANESSA: Ja.

Das macht auch richtig Spaß, wenn man erstmal die Wörter so richtig kennt.

VERA: Ja. Und dann ist man auch motiviert, sich anzustrengen, weil man es eben mit einem Spiel verbindet und man ja auch gerne gewinnen will, oder?

VANESSA: Ja.

VERA: Und wie sieht das in Deutsch aus? Da hast du ja schon in den ersten beiden Klassen Lesen und Schreiben gelernt. Was macht ihr da jetzt?

VANESSA: Also wir lernen gerade so die Rechtschreibung und die Wörterarten.

VERA: Die Wortarten?

VANESSA: Ja.

VERA: Welche Wortarten lernt ihr?

VANESSA: Also einmal lernen wir die Nomen, dann noch Verb und dann noch die Adjektive.

VERA: Dann sag mal ein paar Nomen.

VANESSA: Also Nomen sind zum Beispiel Baum, Haus, Fenster, Mensch oder solche Wörter halt, die man malen kann oder anfassen. Aber es gibt auch so besondere Nomen, die man nicht malen kann zum Beispiel Liebe, Frieden oder so etwas.

VERA: Ah ja. Und was sind Verben?

VANESSA: Verben, das tut man, zum Beispiel laufen, springen, kaufen oder solche anderen Wörter, die so ähnlich sind.

VERA: Ah ja. Und dann hattest du noch gesagt, Adjektive.

VANESSA: Adjektive, die haben was Besonderes. Die kann man nämlich steigern. Zum Beispiel bei hoch. Da kann man machen hoch, höher, am höchsten. Und bei Nomen und Verb geht das nicht.

VERA: Ja, bei Nomen kann man nur Mehrzahl bilden, zum Beispiel ein Kind und ...

VANESSA: ... viele Kinder.

VERA: ... viele Kinder. Genau.

Da kann man in gewisser Weise dann eine Mehrzahl bilden, aber nicht steigern, genau. Hast du noch ein Beispiel für ein Adjektiv?

VANESSA: Ja.

Ich hab noch eins. Schön: Schön, schöner, am schönsten.

VERA: Das Wetter ist schön.

Was ist jetzt da das Nomen?

VANESSA: Das Nomen ist "das Wetter". VERA: Und was ist das Verb?

VANESSA: Wie war noch mal der Satz?

VERA: Das Wetter ist schön.

VANESSA: Das Verb war "ist". VERA: Und das Adjektiv?

VANESSA: Das Adjektiv war "schön". VERA: So. Und morgen ist das Wetter ...

VANESSA: ... schön.

VERA: Oder es ist ...

VANESSA: ... schlecht.

VERA: Ja. Oder wenn es noch schöner ist als heute ... dann wär' das ja die Steigerung. VANESSA: Schöner!

VERA: Das Wetter ist schöner. Genau.

VANESSA: Oder am schönsten!

VERA: Oder am schönsten! Genau.

Vanessa, ich glaube das war ganz schön, was wir jetzt hier gesprochen haben oder möchtest du noch was zu deinen anderen Schulfächern sagen?

VANESSA: Hm. Eigentlich nicht.

VERA: Okay. Dann sagen wir jetzt mal Tschüss.

VANESSA: Ja.

Tschüss.

VERA: Und ich hoffe es hat ein bisschen Spaß gemacht.

VANESSA: Ja.

Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht, hier bei uns zuzuhören bei dem kleinen Interview.

Anmerkung: Zusatzinformationen und Erläuterungen zu diesem Podcast findet man in der Sammlung "GermanLingQ Zusatzinformationen": http://www.lingq.com/learn/de/store/33230/#45635


#18 Vanessa & Vera - Elementary School

VERA: Guten Tag. VERA: Hello.

Ich sitze hier mit meiner Tochter Vanessa und wir wollen uns ein bisschen über die Schule unterhalten. I'm sitting here with my daughter Vanessa and we want to talk a bit about the school. Hallo Vanessa.

VANESSA: Hallo Mama.

VERA: Sag mal Vanessa, in welche Klasse gehst du jetzt? VERA: Say, Vanessa, in which class are you going now?

VANESSA: Ich geh jetzt in die 3c. VANESSA: I'm going to the 3c now.

VERA: Also in die 3. Klasse.

VANESSA: Ja.

VERA: Und gehst du denn gerne in die Schule?

VANESSA: Ja, das macht einfach viel Spaß in der Schule. VANESSA: Yeah, that's just great fun at school.

VERA: Weil du mit deinen Freundinnen zusammen bist? VERA: Because you're with your girlfriends?

VANESSA: Ja.

VERA: Und warum ist das schön, wenn du mit deinen Freundinnen zusammen bist? VERA: And why is that nice when you're with your girlfriends?

VANESSA: Weil dann können wir viele verschiedene Sachen spielen und nicht so, wenn ich immer nur zu Hause wär'. فانيسا: لأنه بعد ذلك يمكننا لعب الكثير من الأشياء المختلفة وليس هكذا إذا كنت دائمًا في المنزل. VANESSA: Because then we can play a lot of different things and not like that if I was only at home. Dann müssten wir uns ja noch verabreden. ثم يتعين علينا تحديد موعد. Then we would have to make an appointment. Das wär' dann alles viel zu umständlich. سيكون ذلك معقدًا للغاية. That would be far too complicated. VERA: Aber ihr habt doch Unterricht. فيرا: لكن لديك دروس. VERA: But you have lessons. Da könnt ihr doch gar nicht spielen. لا يمكنك حتى اللعب هناك. You can not play at all.

VANESSA: Ja, aber in den Pausen. فانيسا: نعم ، لكن أثناء فترات الراحة. VANESSA: Yes, but in the breaks.

VERA: Ach, in den Pausen spielt ihr. VERA: Oh, you play in the breaks. Und wo spielt ihr da? And where are you playing?

VANESSA: Hm, wir gehen meistens auf den unteren Schulhof von unseren drei Schulhöfen. VANESSA: Hm, we mostly go to the lower schoolyard of our three schoolyards.

VERA: Ihr habt drei Schulhöfe? VERA: You have three schoolyards?

VANESSA: Ja, oben einer, dann in der Mitte, da können auch die von der anderen Schule halt hin, und dann gibt’s noch den Unteren, da dürfen nur wir hin. فانيسا: نعم ، واحد في الأعلى ، ثم في المنتصف ، أولئك من المدرسة الأخرى يمكنهم الذهاب إلى هناك أيضًا ، ثم هناك الجزء السفلي ، فقط يمكننا الذهاب إلى هناك. VANESSA: Yes, one at the top, then one in the middle, and those from the other school can stop there, and then there's the lower one, only we can go there.

VERA: Da erklär ich vielleicht noch mal, dass die Schule an einem Hang liegt und deswegen sind die Schulhöfe in verschiedenen Höhenlagen angeordnet und direkt neben eurer Schule ist noch eine andere Schule, die diesen Schulhof dann auch teilweise mitbenutzt. فيرا: ربما سأشرح مرة أخرى أن المدرسة على منحدر وهذا هو السبب في أن باحات المدرسة مرتبة على ارتفاعات مختلفة وبجوار مدرستك توجد مدرسة أخرى تستخدم ساحة المدرسة هذه جزئيًا. VERA: So maybe I'll explain that the school is on a hillside and that's why the school yards are arranged at different altitudes and right next to your school is another school that also shares this schoolyard. Ist das richtig? Is that correct?

VANESSA: Ja.

Nur den Obersten und den Untersten dürfen die aus der anderen Schule nicht benutzen. لا يُسمح باستخدام الجزء العلوي والسفلي فقط من قبل أولئك الذين ينتمون إلى المدرسة الأخرى. Only the supreme and the lowest may not use those from the other school.

VERA: Die dürfen also den Mittleren benutzen und die anderen Beiden nicht. فيرا: حتى يتمكنوا من استخدام الوسط ولا يستطيع الآخران. VERA: So they can use the middle and not the other two.

VANESSA: Ja.

VERA: Wie lange ist so eine Pause? VERA: How long is such a break? Weißt du das? Do you know that?

VANESSA: Ich glaube, die große Pause geht ungefähr 15 Minuten und die anderen gehen so ungefähr um die 10 Minuten rum. VANESSA: I think the big break is about 15 minutes and the rest are about 10 minutes around.

VERA: Um die 10 Minuten. VERA: About 10 minutes. Das ist natürlich nicht sehr lange, die Pause, dann. Of course that's not very long, the break, then. Da kann man gar nicht so viel spielen. You can not play that much. Was spielt ihr denn da? What are you playing there?

VANESSA: Ich spiel meistens mit der Laura und der Hannah. VANESSA: I mostly play with Laura and Hannah. Und in der Schule, da haben wir so ein besonderes Spielzeug, wie so ein ... wie so was, was ein Pferd hat, ein Pferdegeschirr und das kann man um den Kopf legen. وفي المدرسة ، لدينا لعبة خاصة ، مثل ... مثل شيء يمتلكه حصان ، وحزام حصان ويمكنك وضعه حول رأسك. And at school, we have such a special toy, like some ... like what a horse has, a harness and that you can put around your head. Dann spielen wir damit immer Pferd. Then we always play with it horse.

VERA: Dann ist ein Kind das Pferd ... VERA: Then a child is the horse ...

VANESSA: ... und der andere ist ein Mensch, der das reitet. فانيسا: ... والآخر إنسان يركب ذلك. VANESSA: ... and the other is a person who rides that. Dann spielen wir meistens zu dritt. Then we usually play in threes. Der eine ist noch das Reitkind, der andere pflegt das Pferd und so und erklärt dem Reitkind das, und der andere ist das Pferd. One is still the riding-kid, the other cares for the horse and so and explains this to the riding-kid, and the other is the horse.

VERA: Ah ja. VERA: Ah yes. Das ist interessant. Aber ihr habt ja nicht nur Pause. But you do not just have a break. Du hast ja auch Unterricht. You have lessons too.

VANESSA: Ja.

VERA: Was für Fächer hast du denn? VERA: What kind of subjects do you have?

VANESSA: Also, am häufigsten habe ich eigentlich Mathe, Deutsch und Sachkunde. VANESSA: Well, most of the time I actually have math, German and expert knowledge.

VERA: Sind das dann die wichtigsten Fächer? VERA: Are these then the most important subjects?

VANESSA: Ja.

VERA: Die Hauptfächer sozusagen. فيرا: الموضوعات الرئيسية ، إذا جاز التعبير. VERA: The main subjects, so to speak.

VANESSA: Und sonst hab ich noch Kunst, Sport, Musik, Religion und Englisch. فانيسا: وإلا لدي فن ورياضة وموسيقى ودين ولغة إنجليزية. VANESSA: And otherwise I still have art, sports, music, religion and English.

VERA: Und welches Fach magst du denn am liebsten. VERA: Which subject do you most like?

VANESSA: Hm. Das kann ich eigentlich ziemlich schlecht sagen. I can say that pretty badly. Eigentlich mag ich ziemlich viele so. Actually, I like quite a lot like that. Ich mag eigentlich Mathe, Sport, Kunst, dann mag ich auch noch Musik und Englisch, aber Deutsch mag ich auch, aber Sachkunde irgendwie auch. I actually like math, sports, art, then I also like music and English, but I also like German, but somehow expertise too. Also mir gefallen eigentlich alle Fächer. So I really like all subjects.

VERA: Du hast eben gesagt, dass du auch Englisch lernst. VERA: You just said that you also learn English.

VANESSA: Ja.

VERA: Wie lange lernst du denn schon Englisch? VERA: How long have you been learning English? Seit welchem Schuljahr lernst du denn Englisch? Since which school year do you learn English?

VANESSA: Seit dem Dritten haben wir angefangen. VANESSA: Since the third we started.

VERA: Also jetzt in diesem Schuljahr erst. VERA: So now this school year.

VANESSA: Ja.

VERA: Und wie gefällt dir das, eine andere Sprache zu lernen? VERA: And how do you like learning another language?

VANESSA: Ich find das eigentlich richtig toll. VANESSA: I think that's really great. Das macht nämlich richtig Spaß, erstmal wenn man schon ein paar Wörter kann und dann kann man auch Sätze schon richtig reden. That's really fun, first of all if you can already speak a few words and then you can also speak sentences correctly.

VERA: Also ihr könnt jetzt auch schon kleine Sätze sagen in Englisch. VERA: So you can now say small sentences in English.

VANESSA: Ja.

Wir können uns unterhalten auf Englisch, ein paar Wörter und ... und das macht einfach Spaß. We can talk in English, a few words and ... and that's just fun.

VERA: Das ist ja schön. VERA: That's nice. Und könnt ihr auch schon schreiben? And can you already write?

VANESSA: Ja, na klar! VANESSA: Yes, of course! Das haben wir schon lange gelernt, mit schreiben. We have learned that for a long time, with writing.

VERA: Ich meine jetzt Englisch schreiben. VERA: I mean writing English now.

VANESSA: Englisch schreiben können wir eigentlich noch nicht so richtig aus dem Kopf. فانيسا: لا يمكننا بالفعل كتابة اللغة الإنجليزية من رؤوسنا حتى الآن. VANESSA: We really can not really write English.

VERA: Ihr lernt im Moment vor allem erst mal sprechen und verstehen, ist das richtig? VERA: At the moment you are learning to speak and understand, is that correct?

VANESSA: Ja.

VERA: Und wie lernt ihr das? VERA: And how do you learn that? Sagt euch das die Lehrerin oder seht ihr euch Filme an oder hört ihr euch Sachen an? Is that what the teacher is saying or are you watching movies or are you listening to stuff?

VANESSA: Also, die Lehrerin, die redet ein bisschen auf Englisch was und wir können dann meistens schon so ein bisschen ahnen, was sie uns sagt und dabei lernen wir das und mit lustigen Englisch-Spielen auch. فانيسا: حسنًا ، المعلمة ، تتحدث قليلاً باللغة الإنجليزية ويمكننا عادةً تخمين ما تخبرنا به ونتعلم ذلك ومن خلال ألعاب إنجليزية مضحكة أيضًا. VANESSA: Well, the teacher, she talks a little bit in English and then we can usually guess a little bit what she is telling us, and we learn that and with funny English games too.

VERA: Ach, ihr macht Spiele. VERA: Oh, you play games.

VANESSA: Ja.

VERA: Sprachspiele? VERA: Language Games?

VANESSA: Hm, hm.

VERA: Das können auch alle gut oder gibt es auch Kinder, die da Probleme haben? VERA: Anyone can do that well, or are there children who have problems?

VANESSA: Eigentlich können alle Englisch so ziemlich gut. VANESSA: Actually, all of them are pretty good.

VERA: Ja? Und das macht auch allen Spaß? And that is fun for everyone?

VANESSA: Hm, hm.

Das macht richtig dolle Spaß. That's great fun. Zum Beispiel bei dem Spiel Englisch-Schlange. For example, in the game English-snake. Da werden zwei Mannschaften aus den Kindern aus der Klasse ausgesucht. Since two teams from the children from the class are selected. Dann stellen die zwei Mannschaften sich in Reihen auf, jede Mannschaft in einer Reihe, so dass die Reihen sich gegenüber stehen, und dass dann immer zwei Kinder vorne sind. ثم يصطف الفريقان ، كل فريق على التوالي بحيث يواجه الصفوف بعضهما البعض ، ويكون هناك دائمًا طفلان في المقدمة. Then the two teams line up, each team in a row so that the rows face each other, and then there are always two children in front. Und die Frau Major hat Schilder gehabt, wo ein paar Gegenstände abgebildet sind, und dann zeigt sie immer ein Bild uns und wer von den zwei Kindern vorne, die vorne in der Schlange sind, den Gegenstand als erstes auf Englisch sagt, der darf dann den Anderen mit in seine Schlange nehmen. وكان لدى Frau Major لافتات تظهر بعض الأشياء ، ثم تظهر لنا دائمًا صورة وأي شخص من الطفلين في مقدمة قائمة الانتظار يقول الشيء أولاً باللغة الإنجليزية يُسمح له بعد ذلك بقوله اصطحب الآخرين إلى قائمة الانتظار. And the Major had signs with a few objects pictured, and then she always shows us a picture and who of the two children in front, who are in line at the front, says the subject first in English, then he can Take others in line with him. Und gewonnen hat die Mannschaft, die zum Schluss am meisten Kinder aus der Klasse hat. And won the team, which in the end has the most children from the class.

VERA: Die also dann die längste Schlange bildet. فيرا: والتي تشكل بعد ذلك أطول قائمة انتظار. VERA: So that forms the longest line.

VANESSA: Ja.

VERA: Ja das hört sich doch interessant und spannend an. VERA: Yes, that sounds interesting and exciting.

VANESSA: Ja.

Das macht auch richtig Spaß, wenn man erstmal die Wörter so richtig kennt. إنها أيضًا ممتعة حقًا بمجرد أن تعرف الكلمات حقًا. That's also really fun when you first know the words so well.

VERA: Ja. Und dann ist man auch motiviert, sich anzustrengen, weil man es eben mit einem Spiel verbindet und man ja auch gerne gewinnen will, oder? وبعد ذلك تكون متحمسًا أيضًا لبذل جهد ، لأنك تدمجها مع لعبة وتريد أيضًا الفوز ، أليس كذلك؟ And then you are also motivated to make an effort, because you just connect it with a game and you also like to win, right?

VANESSA: Ja.

VERA: Und wie sieht das in Deutsch aus? VERA: And how does that look in German? Da hast du ja schon in den ersten beiden Klassen Lesen und Schreiben gelernt. لقد تعلمت القراءة والكتابة في أول صفين. Since you have already learned reading and writing in the first two classes. Was macht ihr da jetzt? What are you doing now?

VANESSA: Also wir lernen gerade so die Rechtschreibung und die Wörterarten. VANESSA: So we're just learning the spelling and the types of words.

VERA: Die Wortarten? VERA: The part of speech?

VANESSA: Ja.

VERA: Welche Wortarten lernt ihr? VERA: What kind of words do you learn?

VANESSA: Also einmal lernen wir die Nomen, dann noch Verb und dann noch die Adjektive. VANESSA: So we'll learn the nouns, then verbs and then the adjectives.

VERA: Dann sag mal ein paar Nomen. VERA: Then say a couple of nouns.

VANESSA: Also Nomen sind zum Beispiel Baum, Haus, Fenster, Mensch oder solche Wörter halt, die man malen kann oder anfassen. VANESSA: So nouns are, for example, tree, house, window, person or words that can be painted or touched. Aber es gibt auch so besondere Nomen, die man nicht malen kann zum Beispiel Liebe, Frieden oder so etwas. But there are also such special nouns that you can not paint, for example love, peace or something.

VERA: Ah ja. VERA: Ah yes. Und was sind Verben?

VANESSA: Verben, das tut man, zum Beispiel laufen, springen, kaufen oder solche anderen Wörter, die so ähnlich sind. VANESSA: Verbs, one does, for example, run, jump, buy or other words that are so similar.

VERA: Ah ja. Und dann hattest du noch gesagt, Adjektive. And then you said, adjectives.

VANESSA: Adjektive, die haben was Besonderes. VANESSA: Adjectives that have something special. Die kann man nämlich steigern. يمكنك في الواقع زيادتها. You can increase that. Zum Beispiel bei hoch. For example, at high. Da kann man machen hoch, höher, am höchsten. You can make it high, higher, highest. Und bei Nomen und Verb geht das nicht. And that's not the case with nouns and verbs.

VERA: Ja, bei Nomen kann man nur Mehrzahl bilden, zum Beispiel ein Kind und ... فيرا: نعم ، مع الأسماء يمكنك فقط تشكيل الجمع ، على سبيل المثال طفل و ... VERA: Yes, with nouns you can only make plural, for example a child and ...

VANESSA: ... viele Kinder. VANESSA: ... many children.

VERA: ... viele Kinder. VERA: ... many children. Genau.

Da kann man in gewisser Weise dann eine Mehrzahl bilden, aber nicht steigern, genau. وبطريقة معينة ، يمكنك حينئذٍ تكوين مجموعة ، ولكن لا يمكنك زيادتها بالضبط. In a way, you can then form a majority, but not increase, exactly. Hast du noch ein Beispiel für ein Adjektiv? هل لديك مثال على صفة؟ Do you have an example for an adjective?

VANESSA: Ja.

Ich hab noch eins. I have one more. Schön: Schön, schöner, am schönsten. Nice: beautiful, beautiful, most beautiful.

VERA: Das Wetter ist schön. VERA: The weather is nice.

Was ist jetzt da das Nomen? What is the noun now?

VANESSA: Das Nomen ist "das Wetter". VANESSA: The noun is "the weather". VERA: Und was ist das Verb? VERA: And what is the verb?

VANESSA: Wie war noch mal der Satz? فانيسا: ماذا كانت تلك الجملة مرة أخرى؟ VANESSA: What was the sentence again?

VERA: Das Wetter ist schön. VERA: The weather is nice.

VANESSA: Das Verb war "ist". VANESSA: The verb was "is." VERA: Und das Adjektiv? VERA: And the adjective?

VANESSA: Das Adjektiv war "schön". VANESSA: The adjective was "beautiful". VERA: So. Und morgen ist das Wetter ... And tomorrow is the weather ...

VANESSA: ... schön. VANESSA: ... nice.

VERA: Oder es ist ... VERA: Or it is ...

VANESSA: ... schlecht. VANESSA: ... bad.

VERA: Ja. Oder wenn es noch schöner ist als heute ... dann wär' das ja die Steigerung. Or if it is even more beautiful than today ... then that would be the increase. VANESSA: Schöner! VANESSA: Nicer!

VERA: Das Wetter ist schöner. VERA: The weather is better. Genau.

VANESSA: Oder am schönsten! VANESSA: Or the most beautiful!

VERA: Oder am schönsten! VERA: Or the most beautiful! Genau.

Vanessa, ich glaube das war ganz schön, was wir jetzt hier gesprochen haben oder möchtest du noch was zu deinen anderen Schulfächern sagen? Vanessa, I think that was nice, what we have talked about here now or would you like to say something to your other school subjects?

VANESSA: Hm. Eigentlich nicht. Not really.

VERA: Okay. Dann sagen wir jetzt mal Tschüss. Let's say bye bye.

VANESSA: Ja.

Tschüss.

VERA: Und ich hoffe es hat ein bisschen Spaß gemacht. VERA: And I hope it was a bit of fun.

VANESSA: Ja.

Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht, hier bei uns zuzuhören bei dem kleinen Interview. We hope you enjoyed listening to us in this little interview.

Anmerkung: Zusatzinformationen und Erläuterungen zu diesem Podcast findet man in der Sammlung "GermanLingQ Zusatzinformationen": http://www.lingq.com/learn/de/store/33230/#45635 Note: Additional information and explanation of this podcast can be found in the collection "GermanLingQ Additional Information": http://www.lingq.com/learn/en/store/33230/#45635