×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

German LingQ Podcast 1.0, #16 Jürgen & Vera - At The Zoo

#16 Jürgen & Vera - At The Zoo

VERA: Hallo Jürgen.

JÜRGEN: Hallo Vera.

VERA: Ich hab mir überlegt, dass wir heute vielleicht noch mal den Tag rekapitulieren.

Wir waren im Zoo. Wie hat dir denn der Tag so gefallen?

JÜRGEN: Ja, ich fand den ganz prima. Vor allem die Fahrt mit der Bahn.

VERA: Wir sind nämlich nicht mit dem Auto gefahren. Das ist immer ein wenig problematisch.

JÜRGEN: Die Fahrt zum Zoo mit dem Auto ist auch nicht sehr spannend.

VERA: Und dann vor allem das Problem mit den Parkplätzen rund um den Zoo. Da gibt es ja nicht so viele Möglichkeiten, wo man sein Auto abstellen kann. Und ich kann mich erinnern, dass wir manchmal zwei oder drei Runden um den Zoo drehen mussten, bis wir endlich einen Parkplatz gefunden hatten.

JÜRGEN: So können wir uns eher auf den Zoo konzentrieren.

VERA: Das stimmt. Und außerdem ist so eine Anreise mit der Bahn ja auch immer ein kleines Erlebnis.

JÜRGEN: Genau. Die U-Bahn ist sehr spannend. Die Leute, die da alle mitfahren. Es ist eine tolle Sache einfach mal mit der U-Bahn zu fahren.

VERA: Genau. Das Ganze geht ja erstmal los, dass ich im Internet nachschauen musste, wann geht denn überhaupt ein Zug.

JÜRGEN: Genau. Die Uhrzeit festlegen, wann geht's los, wann geht's ab und so weiter.

VERA: Man muss sich dann überlegen, wann fahren wir hin und wann wollen wir ungefähr zurückfahren, wann gehen so die Züge und wann muss ich umsteigen, an welchen Orten muss ich umsteigen. Das ist für jemanden, der nicht jeden Tag mit der Bahn fährt, ja nicht so einfach.

JÜRGEN: Ja. Da wir nur zweimal umsteigen brauchten, war das alles kein Problem.

VERA: Und am Bahnhof bei uns gibt es auch ein großes Parkhaus und da konnten wir unser Auto abstellen und hatten von da dann nicht weit bis zum Gleis.

JÜRGEN: Und die Parkgebühren waren auch sehr günstig, weil die Bahnfahrer haben einen extra Tarif.

VERA: Genau. Das hat nur drei Euro gekostet und wenn man jetzt nicht mit der Bahn fährt, kostet es acht Euro für den Tag und das ist dann eigentlich eine sehr praktische Sache.

JÜRGEN: Das Geld können wir für andere Sachen besser gebrauchen.

VERA: Genau. Hinzus war der Zug auch nicht so voll. Wir haben auch einen schönen Sitzplatz gefunden und waren dann in 35 oder 40 Minuten in der Stadt, in der der Zoo ist, und sind dann dort umgestiegen in die S-Bahn zunächst.

JÜRGEN: Ja. Nach der S-Bahn kam dann die U-Bahn und die U-Bahn endete praktisch direkt beim Zoo, direkt beim Eingang.

VERA: Das waren vielleicht 100 Meter zu laufen bis zum Zoo.

JÜRGEN: Wir brauchten nur noch den Eintritt zu bezahlen und waren schon im Zoo.

VERA: Wir haben uns dann vor allem auf das neue Affenhaus gefreut. Das ist kürzlich erst eröffnet worden, aber ich fand, es ist noch eine ziemlich Baustelle dort.

JÜRGEN: Ja, vor allem außen ist alles noch im Bau und das wird auch wohl noch eine ganze Zeit lang dauern, bis es fertig ist.

VERA: Innen war es schon recht ordentlich. Die Tiere hatten sich wohl auch schon eingelebt, hatte ich das Gefühl, und fühlten sich dort wohl. Es ist auch ganz toll geworden, finde ich.

JÜRGEN: Ja, die Affen machten auch schon ganz schönes Spektakel.

VERA: Das stimmt. Das war ziemlich laut - stellenweise. Und sehr warm im Affenhaus, fand ich.

JÜRGEN: Ja, die Affen wollen's natürlich auch warm haben, wie in ihrer Heimat.

VERA: Das stimmt. Und bei uns ist ja jetzt schon November und da war es sonst draußen schon recht frisch. Wenn man dann in die Halle rein kam, dann war es schon richtig warm. Ich musste meine Jacke ausziehen, damit ich nicht schwitze.

JÜRGEN: Ja im Zoo gibt's natürlich noch andere Tiere zu sehen, wie die Affen. Es waren auch noch Tiger zu sehen und Bären und ja, an was mer (dialekt: wir) so vorbei gekommen sind.

VERA: Ja, vor allem den Bartgeier fanden wir sehr interessant und wir hatten dann das Glück, dass dort noch eine Mitarbeiterin vom Zoo uns was zu dem Bartgeier erzählen konnte.

JÜRGEN: Ja, es ist ein sehr schönes Tier, sehr groß und wirklich imposant.

VERA: Und die Frau erzählte uns dann, dass der Bartgeier praktisch ausgestorben war, hier in den Alpen, weil er so gejagt worden war und das es jetzt Zuchtprogramme gibt, damit der Bartgeier erhalten bleibt. Vor allem ein wunderschönes Tier für einen Geier.

JÜRGEN: Und da er sich fast ausschließlich nur von Knochen ernährt, ist es auch nicht das Problem, dieser Geier.

VERA: Die Leute hatten wohl früher Angst oder haben erzählt, dass der auch Lämmer und Kinder anfällt und solche Horrorgeschichten kursierten da, erzählte uns die Dame.

JÜRGEN: Aber das ist völliger Quatsch.

VERA: Nachdem wir uns dann einige Tiere angeschaut hatten, haben wir auch Hunger bekamen und dann haben wir überlegt, wo essen wir was im Zoo …

JÜRGEN: ... und da war der Mexikaner nicht weit.

VERA: Genau. Im Zoo gibt es nämlich einen Mexikaner, der superleckere Sachen macht und da gehen wir immer wieder gerne hin.

JÜRGEN: Auch diesmal haben wir wieder zugeschlagen mit mexikanischem und sonstigem Allerlei.

VERA: Wir lieben dieses Fingerfood, also die Sachen, die man einfach aus den Händen isst. Das hab ich mir dann mit meiner Schwester und meiner Tochter geteilt und das war wieder superlecker. Vor allem die tollen Saucen dazu.

JÜRGEN: Und ein super Salat Marke Acapulco war natürlich auch dabei.

VERA: Genau, das isst du immer gerne.

JÜRGEN: Richtig.

VERA: Stimmt. Danach hatten wir gar nicht mehr so viel Zeit, denn im November wird es doch leider ziemlich früh dunkel und dann haben wir uns auch relativ schnell auf den Heimweg wieder machen müssen und dann ging das Ganze noch mal rückwärts.

JÜRGEN: Genau: Wieder rein in die U-Bahn, rein in die S-Bahn und ab mit der Bahn nach Hause.

VERA: Das ist für uns, wie gesagt, immer wieder spannend, weil wir das nicht so oft erleben und bei der Rückfahrt war es so, dass der Zug schon lange vor der Abfahrt im Bahnhof bereitstand und so konnten wir unseren Platz in Ruhe suchen und früh einnehmen. Und das ist immer ganz spannend, wenn man dann die anderen Bahnreisenden mal beobachtet oder so zuhört, was da passiert, finde ich.

JÜRGEN: Genau. Bei uns gegenüber saß auch ein blinder Mitfahrer und der kam trotz seiner Sehbehinderung sehr gut zurecht.

VERA: Man hatte das Gefühl, dass es für ihn nichts Neues war mit der Bahn zu fahren. Er war es anscheinend gewöhnt.

JÜRGEN: Es war für ihn irgendwie selbstverständlich.

VERA: Was ich dann nur merkte auf der Rückfahrt, durch das gleichmäßige Geräusch der Bahn und das sanfte schütteln und rütteln der Wagen, wurde man total schläfrig.

JÜRGEN: Genau, ich musste auch schon anfangen zu gähnen.

VERA: Bist du jetzt immer noch müde, Jürgen?

JÜRGEN: Nein, jetzt geht's schon wieder.

VERA: … geht's schon wieder! Jedenfalls war's eine gute Fahrt. Und was mir auch aufgefallen ist, die Bahnbediensteten waren alle sehr höflich und sehr nett und werden ihrem schlechtem Ruf überhaupt nicht gerecht.

JÜRGEN: Nein, hat alles wunderbar geklappt. Sie haben alles wunderbar erklärt. Die Durchsagen waren klar und deutlich. Also es hat gut geklappt mit der Bahn.

VERA: Zwischendurch kam dann auch der Mann mit dem Service durch. Das heißt dort konnte man dann Kaffee oder kleine Snacks bekommen. Auch ganz höflich und supernett. Also, wir lieben Bahn fahren.

JÜRGEN: Wo wir ausgestiegen sind, sind sehr viele Leute ausgestiegen und wir hatten unsere Last, die Treppen hoch zu laufen, weil, ja, alle waren auf einmal irgendwie da.

VERA: Genau. Es war ein Mordsgedränge, ich glaube, das hing aber auch damit zusammen, dass gleichzeitig mit unseren Zug ein Zug aus der Gegenrichtung am gegenüberliegenden Bahngleis angekommen ist.

JÜRGEN: So wird es gewesen sein und da waren wir froh, wo wir aus diesem ganzen Gewusel draußen waren und nach Hause fahren konnten.

VERA: Ja. Aber es war doch wirklich ein schöner Tag im Zoo?

JÜRGEN: Sehr schön!

VERA: Dann sagen wir an dieser Stelle Tschüss und wir hoffen, Euch hat es Spaß gemacht, uns zuzuhören.

JÜRGEN: Tschüss.

Anmerkung: Zusatzinformationen und Erläuterungen zu diesem Podcast findet man in der Sammlung "GermanLingQ Zusatzinformationen": http://www.lingq.com/learn/de/store/33230/#43808


#16 Jürgen & Vera - At The Zoo

VERA: Hallo Jürgen. VERA: Hello Jürgen.

JÜRGEN: Hallo Vera. JÜRGEN: Hello Vera.

VERA: Ich hab mir überlegt, dass wir heute vielleicht noch mal den Tag rekapitulieren. فيرا: كنت أفكر في أننا قد نلخص اليوم اليوم. VERA: I thought we might recap the day today. VERA: Eu estive pensando que poderíamos recapitular o dia de hoje.

Wir waren im Zoo. We went to the zoo. Fomos ao zoológico. Wie hat dir denn der Tag so gefallen? How did you like the day? Como você gostou do dia?

JÜRGEN: Ja, ich fand den ganz prima. JÜRGEN: Yes, I thought that was great. JÜRGEN: Sim, eu achei ótimo. Vor allem die Fahrt mit der Bahn. Especially the train ride. Principalmente a viagem de trem.

VERA: Wir sind nämlich nicht mit dem Auto gefahren. VERA: We did not go by car. VERA: Não fomos de carro. Das ist immer ein wenig problematisch. That's always a bit problematic. Isso é sempre um pouco problemático.

JÜRGEN: Die Fahrt zum Zoo mit dem Auto ist auch nicht sehr spannend. JÜRGEN: The drive to the zoo by car is also not very exciting. JÜRGEN: A viagem de carro para o zoológico também não é muito emocionante.

VERA: Und dann vor allem das Problem mit den Parkplätzen rund um den Zoo. فيرا: ثم ، قبل كل شيء ، مشكلة أماكن وقوف السيارات حول حديقة الحيوان. VERA: And then especially the problem with the parking lots around the zoo. VERA: E depois, sobretudo, o problema dos lugares de estacionamento à volta do zoo. Da gibt es ja nicht so viele Möglichkeiten, wo man sein Auto abstellen kann. There are not so many ways to park your car. Não há muitos lugares para estacionar o seu carro. Und ich kann mich erinnern, dass wir manchmal zwei oder drei Runden um den Zoo drehen mussten, bis wir endlich einen Parkplatz gefunden hatten. ويمكنني أن أتذكر أنه في بعض الأحيان كان علينا القيام بدورتين أو ثلاث لفات حول حديقة الحيوان قبل أن نجد في النهاية مكانًا لوقوف السيارات. And I remember that sometimes we had to do two or three rounds around the zoo until we finally found a parking space. E me lembro que às vezes tínhamos que dar duas ou três voltas ao redor do zoológico antes de finalmente encontrarmos uma vaga para estacionar.

JÜRGEN: So können wir uns eher auf den Zoo konzentrieren. JÜRGEN: So we can concentrate on the zoo. JÜRGEN: Assim podemos nos concentrar mais no zoológico.

VERA: Das stimmt. VERA: That's right. VERA: Isso mesmo. Und außerdem ist so eine Anreise mit der Bahn ja auch immer ein kleines Erlebnis. وإلى جانب ذلك ، يعتبر الوصول بالقطار دائمًا تجربة صغيرة. And besides, such a journey by train is always a small experience. Além disso, chegar de trem é sempre uma pequena experiência.

JÜRGEN: Genau. JÜRGEN: Exactly. JURGEN: Exatamente. Die U-Bahn ist sehr spannend. The subway is very exciting. O metrô é muito emocionante. Die Leute, die da alle mitfahren. The people who are traveling there. As pessoas que andam por lá. Es ist eine tolle Sache einfach mal mit der U-Bahn zu fahren. It's a great thing to take the subway. É uma grande coisa para apenas pegar o metrô.

VERA: Genau. VERA: Exatamente. Das Ganze geht ja erstmal los, dass ich im Internet nachschauen musste, wann geht denn überhaupt ein Zug. يبدأ الأمر برمته بحقيقة أنه كان عليّ البحث على الإنترنت لمعرفة ما إذا كان هناك قطار على الإطلاق. The whole thing is going on so first that I had to look on the Internet, when is a train at all. A coisa toda começa com o fato de que eu tive que procurar na internet para ver quando há um trem.

JÜRGEN: Genau. JÜRGEN: Exactly. Die Uhrzeit festlegen, wann geht’s los, wann geht’s ab und so weiter. اضبط الوقت ، والوقت الذي تبدأ فيه ، والوقت الذي تغادر فيه وما إلى ذلك. Set the time, when will it start, when will it go off and so on. Defina a hora, a que horas começa, a que horas sai e assim por diante.

VERA: Man muss sich dann überlegen, wann fahren wir hin und wann wollen wir ungefähr zurückfahren, wann gehen so die Züge und wann muss ich umsteigen, an welchen Orten muss ich umsteigen. فيرا: إذن عليك التفكير في متى نذهب إلى هناك ومتى نريد العودة ، ومتى تغادر القطارات ومتى يجب علي تغيير القطارات ، وأين يجب علي تغيير القطارات. VERA: You have to think about it, when do we go and when do we want to drive back, when do the trains go and when do I have to change, in which places do I have to change. VERA: Então você tem que pensar quando vamos lá e quando queremos voltar, quando os trens saem e quando eu tenho que trocar de trem, onde eu tenho que trocar de trem. Das ist für jemanden, der nicht jeden Tag mit der Bahn fährt, ja nicht so einfach. هذا ليس سهلاً بالنسبة لشخص لا يستقل القطار كل يوم. This is for someone who does not travel by train every day, not that easy. Isso não é tão fácil para quem não pega o trem todos os dias.

JÜRGEN: Ja. JURGEN: Sim. Da wir nur zweimal umsteigen brauchten, war das alles kein Problem. Since we only had to change twice, it was not a problem. Como só tivemos que trocar de trem duas vezes, não foi um problema.

VERA: Und am Bahnhof bei uns gibt es auch ein großes Parkhaus und da konnten wir unser Auto abstellen und hatten von da dann nicht weit bis zum Gleis. فيرا: وفي محطة القطار يوجد أيضًا موقف سيارات كبير متعدد الطوابق حيث يمكننا إيقاف سيارتنا ومن هناك لم يكن بعيدًا عن الرصيف. VERA: And there is also a big parking garage at the station and we were able to park our car and then we did not have far to the track. VERA: E na estação de trem também há um grande estacionamento de vários andares onde poderíamos estacionar nosso carro e de lá não era muito longe da plataforma.

JÜRGEN: Und die Parkgebühren waren auch sehr günstig, weil die Bahnfahrer haben einen extra Tarif. JÜRGEN: And the parking fees were also very cheap, because the train drivers have an extra tariff. JÜRGEN: E as taxas de estacionamento também eram muito baratas, porque os maquinistas têm uma tarifa extra.

VERA: Genau. Das hat nur drei Euro gekostet und wenn man jetzt nicht mit der Bahn fährt, kostet es acht Euro für den Tag und das ist dann eigentlich eine sehr praktische Sache. هذا يكلف ثلاثة يورو فقط وإذا لم تستقل القطار الآن ، فستكلف ثمانية يورو لليوم وهذا في الواقع شيء عملي للغاية. That cost only three euros and if you do not travel by train now, it costs eight euros for the day and that is actually a very practical thing. Isso custou apenas três euros e se você não pegar o trem agora, custa oito euros por dia e isso é realmente uma coisa muito prática.

JÜRGEN: Das Geld können wir für andere Sachen besser gebrauchen. يورغن: يمكننا استخدام الأموال بشكل أفضل في أشياء أخرى. JÜRGEN: We can use the money for other things better. JÜRGEN: Podemos usar melhor o dinheiro para outras coisas.

VERA: Genau. VERA: Exatamente. Hinzus war der Zug auch nicht so voll. In addition, the train was not so full. Além disso, o trem não estava tão cheio. Wir haben auch einen schönen Sitzplatz gefunden und waren dann in 35 oder 40 Minuten in der Stadt, in der der Zoo ist, und sind dann dort umgestiegen in die S-Bahn zunächst. وجدنا أيضًا مقعدًا لطيفًا وبعد ذلك في 35 أو 40 دقيقة في المدينة حيث توجد حديقة الحيوانات ثم تم تغييرها إلى S-Bahn أولاً. We have also found a nice seat and were then in 35 or 40 minutes in the city where the zoo is, and then there switched to the S-Bahn first. Nós também achamos um lugar legal e estávamos então em 35 ou 40 minutos na cidade onde fica o zoológico e então mudamos lá para o S-Bahn primeiro.

JÜRGEN: Ja. JÜRGEN: Yes. Nach der S-Bahn kam dann die U-Bahn und die U-Bahn endete praktisch direkt beim Zoo, direkt beim Eingang. بعد S-Bahn جاء U-Bahn و U-Bahn عمليا عند حديقة الحيوان ، مباشرة عند المدخل. After the S-Bahn then came the subway and the subway ended almost directly at the zoo, right at the entrance. Depois do S-Bahn veio o U-Bahn e o U-Bahn acabou praticamente no zoológico, logo na entrada.

VERA: Das waren vielleicht 100 Meter zu laufen bis zum Zoo. VERA: That was maybe 100 yards to walk to the zoo. VERA: Foram uns 100 metros para caminhar até o zoológico.

JÜRGEN: Wir brauchten nur noch den Eintritt zu bezahlen und waren schon im Zoo. يورغن: كان علينا فقط دفع رسوم الدخول وكنا بالفعل في حديقة الحيوان. JÜRGEN: All we had to do was pay the entrance fee and we were already in the zoo. JÜRGEN: Só tivemos que pagar a entrada e já estávamos no zoológico.

VERA: Wir haben uns dann vor allem auf das neue Affenhaus gefreut. فيرا: كنا نتطلع بشكل خاص إلى منزل القرود الجديد. VERA: We were looking forward to the new monkey house. VERA: Estávamos especialmente ansiosos pela nova casa dos macacos. Das ist kürzlich erst eröffnet worden, aber ich fand, es ist noch eine ziemlich Baustelle dort. تم افتتاحه مؤخرًا فقط ، لكنني شعرت أنه لا يزال موقعًا للبناء تمامًا. This has just been opened recently, but I think there is still a pretty construction site there. Foi inaugurado recentemente, mas senti que ainda era um canteiro de obras.

JÜRGEN: Ja, vor allem außen ist alles noch im Bau und das wird auch wohl noch eine ganze Zeit lang dauern, bis es fertig ist. يورغن: نعم ، خاصة في الخارج ، كل شيء لا يزال قيد الإنشاء وربما يستغرق الأمر بعض الوقت قبل أن يتم الانتهاء منه. JÜRGEN: Yes, everything is still under construction, especially outside, and it will probably take a while until it's done. JÜRGEN: Sim, especialmente do lado de fora, tudo ainda está em construção e provavelmente levará um bom tempo antes de terminar.

VERA: Innen war es schon recht ordentlich. فيرا: كان أنيقًا جدًا من الداخل. VERA: Inside it was pretty neat. VERA: Estava bem arrumado lá dentro. Die Tiere hatten sich wohl auch schon eingelebt, hatte ich das Gefühl, und fühlten sich dort wohl. ربما كانت الحيوانات قد استقرت بالفعل ، كان لدي شعور وشعرت بالراحة هناك. The animals had probably already settled in, I had the feeling and felt comfortable there. Os animais provavelmente já haviam se instalado, tive a sensação e me senti confortável lá. Es ist auch ganz toll geworden, finde ich. It has also become great, I think. Acho que ficou muito bom também.

JÜRGEN: Ja, die Affen machten auch schon ganz schönes Spektakel. يورغن: نعم ، القرود قدمت أيضًا مشهدًا رائعًا. JÜRGEN: Yes, the monkeys have already made quite a nice spectacle. JÜRGEN: Sim, os macacos também fizeram um espetáculo.

VERA: Das stimmt. VERA: That's right. VERA: Isso mesmo. Das war ziemlich laut - stellenweise. That was pretty loud - in places. Foi muito alto - em alguns lugares. Und sehr warm im Affenhaus, fand ich. And very warm in the monkey house, I found. E muito quente na casa dos macacos, pensei.

JÜRGEN: Ja, die Affen wollen’s natürlich auch warm haben, wie in ihrer Heimat. يورغن: نعم ، بالطبع القردة تريد أن يكون الجو دافئًا ، كما هو الحال في وطنهم. JÜRGEN: Yes, the monkeys want to have it warm, of course, as in their homeland. JÜRGEN: Sim, claro que os macacos também querem que seja quente, como em sua terra natal.

VERA: Das stimmt. VERA: That's right. VERA: Isso mesmo. Und bei uns ist ja jetzt schon November und da war es sonst draußen schon recht frisch. إنه بالفعل نوفمبر هنا وكان الجو باردًا بالفعل في الخارج في ذلك الوقت. And with us is already November and there it was already quite fresh outside. E já é novembro aqui e já estava bem frio lá fora. Wenn man dann in die Halle rein kam, dann war es schon richtig warm. عندما دخلت القاعة ، كان الجو دافئًا حقًا. When you came into the hall, it was really warm. Quando você entrou no corredor, estava muito quente. Ich musste meine Jacke ausziehen, damit ich nicht schwitze. اضطررت لخلع سترتي حتى لا أتعرق. I had to take off my jacket so I would not sweat. Tive que tirar o casaco para não suar.

JÜRGEN: Ja im Zoo gibt’s natürlich noch andere Tiere zu sehen, wie die Affen. JÜRGEN: Yes, of course there are other animals in the zoo, like the monkeys. JÜRGEN: Claro que há outros animais para ver no zoológico, como os macacos. Es waren auch noch Tiger zu sehen und Bären und ja, an was mer (dialekt: wir) so vorbei gekommen sind. There were also tigers to see and bears and yes, to what mer (dialect: we) have come over so. Havia também tigres e ursos e sim, o que mer (dialeto: nós) passou.

VERA: Ja, vor allem den Bartgeier fanden wir sehr interessant und wir hatten dann das Glück, dass dort noch eine Mitarbeiterin vom Zoo uns was zu dem Bartgeier erzählen konnte. فيرا: نعم ، وجدنا النسر الملتحي ممتعًا للغاية وكنا محظوظين لأن موظفًا من حديقة الحيوان تمكن من إخبارنا بشيء عن النسر الملتحي. VERA: Yeah, especially the bearded vulture, we found it very interesting and we were fortunate enough to have a staff member from the zoo tell us something about the bearded vulture. VERA: Sim, achamos o abutre barbudo muito interessante e tivemos a sorte de um funcionário do zoológico poder nos dizer algo sobre o abutre barbudo.

JÜRGEN: Ja, es ist ein sehr schönes Tier, sehr groß und wirklich imposant. JÜRGEN: Yes, it is a very beautiful animal, very tall and really impressive. JÜRGEN: Sim, é um animal muito bonito, muito grande e realmente impressionante.

VERA: Und die Frau erzählte uns dann, dass der Bartgeier praktisch ausgestorben war, hier in den Alpen, weil er so gejagt worden war und das es jetzt Zuchtprogramme gibt, damit der Bartgeier erhalten bleibt. فيرا: وأخبرتنا المرأة بعد ذلك أن النسر الملتحي انقرض عمليًا هنا في جبال الألب لأنه تم اصطياده بهذه الطريقة ، وهناك الآن برامج تربية لضمان الحفاظ على النسر الملتحي. VERA: And the woman then told us that the bearded vulture had practically died out, here in the Alps, because he had been so hunted and there are breeding programs now to keep the Bearded Vulture alive. VERA: E a mulher disse-nos então que o abutre-barbudo estava praticamente extinto aqui nos Alpes porque era caçado assim e que agora existem programas de reprodução para garantir a preservação do abutre-barbudo. Vor allem ein wunderschönes Tier für einen Geier. Especially a beautiful animal for a vulture. Especialmente um belo animal para um abutre.

JÜRGEN: Und da er sich fast ausschließlich nur von Knochen ernährt, ist es auch nicht das Problem, dieser Geier. يورغن: وبما أنها تتغذى بشكل شبه حصري على العظام ، فهذه ليست المشكلة ، هذه النسور. JÜRGEN: And since he almost exclusively feeds on bones, it's not the problem, this vulture. JÜRGEN: E como se alimenta quase exclusivamente de ossos, não é o problema, esses abutres.

VERA: Die Leute hatten wohl früher Angst oder haben erzählt, dass der auch Lämmer und Kinder anfällt und solche Horrorgeschichten kursierten da, erzählte uns die Dame. فيرا: اعتاد الناس أن يكونوا خائفين أو يقولون إنه يهاجم أيضًا الحملان والأطفال وتداولت مثل هذه القصص المرعبة ، كما أخبرتنا السيدة. VERA: People used to be scared or told them that lambs and kids were born and there were such horror stories, the lady told us. VERA: As pessoas costumavam ter medo ou nos diziam que cordeiros e crianças eram atacados e essas histórias de horror circulavam, a senhora nos contou.

JÜRGEN: Aber das ist völliger Quatsch. JÜRGEN: But that's total nonsense. JÜRGEN: Mas isso é um completo absurdo.

VERA: Nachdem wir uns dann einige Tiere angeschaut hatten, haben wir auch Hunger bekamen und dann haben wir überlegt, wo essen wir was im Zoo … VERA: After looking at some animals, we got hungry and then we thought about where to eat at the zoo ... VERA: Depois de olharmos alguns animais, ficamos com fome e depois pensamos onde deveríamos comer alguma coisa no zoológico...

JÜRGEN: ... und da war der Mexikaner nicht weit. JÜRGEN: ... and the Mexican was not far away. JÜRGEN: ... e o mexicano não estava longe.

VERA: Genau. VERA: Exatamente. Im Zoo gibt es nämlich einen Mexikaner, der superleckere Sachen macht und da gehen wir immer wieder gerne hin. In the zoo, there is a Mexican, the super delicious things and there we go again and again gladly. Tem um mexicano no zoológico que faz coisas super deliciosas e a gente sempre gosta de ir lá.

JÜRGEN: Auch diesmal haben wir wieder zugeschlagen mit mexikanischem und sonstigem Allerlei. يورغن: هذه المرة ضربنا مرة أخرى مع المكسيكيين وغيرهم من جميع الأنواع. JÜRGEN: Again, we have struck again with Mexican and other Allerlei. JÜRGEN: Una vez más, hemos golpeado de nuevo con los mexicanos y otros Allerlei. JÜRGEN: Desta vez acertamos novamente com mexicanos e outros de todos os tipos.

VERA: Wir lieben dieses Fingerfood, also die Sachen, die man einfach aus den Händen isst. فيرا: نحن نحب طعام الأصابع هذا ، أي الأشياء التي تأكلها ببساطة من يديك. VERA: We love this finger food, the stuff you just eat out of your hands. VERA: Adoramos esse petisco, ou seja, as coisas que você simplesmente come na mão. Das hab ich mir dann mit meiner Schwester und meiner Tochter geteilt und das war wieder superlecker. ثم شاركته مع أختي وابنتي وكان لذيذًا مرة أخرى. I shared that with my sister and my daughter and that was really delicious. Lo compartí con mi hermana y mi hija y eso fue realmente delicioso. Eu então compartilhei com minha irmã e minha filha e ficou delicioso novamente. Vor allem die tollen Saucen dazu. Especially the great sauces. Especialmente las grandes salsas. Especialmente os ótimos molhos.

JÜRGEN: Und ein super Salat Marke Acapulco war natürlich auch dabei. JÜRGEN: And of course a great salad brand Acapulco was also there. JÜRGEN: Y, por supuesto, una gran marca de ensaladas Acapulco también estaba allí. JÜRGEN: E, claro, também havia uma ótima salada de Acapulco.

VERA: Genau, das isst du immer gerne. VERA: Yeah, you always like that. VERA: Exatamente, você sempre gosta de comer isso.

JÜRGEN: Richtig. JÜRGEN: Right. JURGEN: Certo.

VERA: Stimmt. VERA: That's right. VERA: Certo. Danach hatten wir gar nicht mehr so viel Zeit, denn im November wird es doch leider ziemlich früh dunkel und dann haben wir uns auch relativ schnell auf den Heimweg wieder machen müssen und dann ging das Ganze noch mal rückwärts. بعد ذلك لم يكن لدينا الكثير من الوقت ، لأنه لسوء الحظ حل الظلام في وقت مبكر جدًا في نوفمبر ، ثم اضطررنا إلى العودة إلى المنزل بسرعة نسبيًا ثم عاد كل شيء إلى الوراء مرة أخرى. After that we did not have that much time anymore, because unfortunately it gets dark pretty early in November and then we had to make our way home relatively quickly and then the whole thing went backwards. Después de eso, ya no teníamos mucho tiempo, porque desafortunadamente se oscurece a principios de noviembre y luego tuvimos que regresar a casa con relativa rapidez y luego todo fue al revés. Depois disso não tivemos muito tempo, porque infelizmente escurece bem no início de novembro e então tivemos que voltar para casa relativamente rápido e então a coisa toda voltou para trás.

JÜRGEN: Genau: Wieder rein in die U-Bahn, rein in die S-Bahn und ab mit der Bahn nach Hause. JÜRGEN: بالضبط: اركب في مترو الأنفاق مرة أخرى ، واستقل قطار S-Bahn واستقل القطار إلى المنزل. JÜRGEN: Exactly: back into the subway, into the S-Bahn and back home by train. JÜRGEN: Exatamente: pegue o metrô novamente, pegue o S-Bahn e pegue o trem para casa.

VERA: Das ist für uns, wie gesagt, immer wieder spannend, weil wir das nicht so oft erleben und bei der Rückfahrt war es so, dass der Zug schon lange vor der Abfahrt im Bahnhof bereitstand und so konnten wir unseren Platz in Ruhe suchen und früh einnehmen. فيرا: كما قلت ، إنه أمر مثير دائمًا بالنسبة لنا ، لأننا لا نختبره كثيرًا وفي رحلة العودة ، كان القطار جاهزًا في المحطة قبل وقت طويل من المغادرة ، لذلك يمكننا البحث عن مقاعدنا في سلام والاستمتاع مبكرًا . VERA: For us, as I said, it's always exciting, because we do not experience it so often, and on the way back, the train was ready long before leaving the station so we could search our place in peace and quiet take in early. VERA: Para nosotros, como dije, siempre es emocionante, porque no lo experimentamos tan a menudo, y en el camino de regreso, el tren estaba listo mucho antes de salir de la estación para que pudiéramos buscar nuestro lugar en paz y tranquilidad. tomar temprano VERA: Como eu disse, é sempre emocionante para nós, porque não experimentamos com tanta frequência e na viagem de volta, o trem estava pronto na estação muito antes da partida, para que pudéssemos procurar nossos assentos em paz e pegar cedo . Und das ist immer ganz spannend, wenn man dann die anderen Bahnreisenden mal beobachtet oder so zuhört, was da passiert, finde ich. وهذا دائمًا مثير للغاية عندما تشاهد ركاب القطار الآخرين أو تستمع إلى ما يحدث ، على ما أعتقد. And that is always very exciting when you then watch the other train travelers or listen to what happens there, I think. Y eso siempre es muy emocionante cuando observas a los otros viajeros en tren o escuchas lo que sucede allí, creo. E isso é sempre muito emocionante quando você observa os outros passageiros do trem ou ouve o que está acontecendo, eu acho.

JÜRGEN: Genau. JÜRGEN: Exactly. Bei uns gegenüber saß auch ein blinder Mitfahrer und der kam trotz seiner Sehbehinderung sehr gut zurecht. راكب كفيف كان جالسًا أمامنا وكان يتماشى جيدًا على الرغم من ضعف بصره. A blind passenger was sitting opposite us, and despite his visual impairment, he got along very well. Un pasajero ciego estaba sentado frente a nosotros, y se las arregló muy bien a pesar de su discapacidad visual. Um passageiro cego estava sentado à nossa frente e ele se deu muito bem, apesar de sua deficiência visual.

VERA: Man hatte das Gefühl, dass es für ihn nichts Neues war mit der Bahn zu fahren. فيرا: كان لدى المرء شعور بأن السفر بالقطار لم يكن شيئًا جديدًا بالنسبة له. VERA: One had the feeling that it was nothing new for him to travel by train. VERA: Tinha-se a sensação de que viajar de trem não era novidade para ele. Er war es anscheinend gewöhnt. He was apparently used to it. Aparentemente, ele estava acostumado com isso.

JÜRGEN: Es war für ihn irgendwie selbstverständlich. JÜRGEN: It was a matter of course for him. JÜRGEN: Era una cuestión de curso para él. JÜRGEN: Era meio evidente para ele.

VERA: Was ich dann nur merkte auf der Rückfahrt, durch das gleichmäßige Geräusch der Bahn und das sanfte schütteln und rütteln der Wagen, wurde man total schläfrig. فيرا: ما لاحظته بعد ذلك فقط في رحلة العودة ، من خلال ضجيج القطار المستمر وهز السيارات واهتزازها اللطيف ، أصبحت تشعر بالنعاس تمامًا. VERA: What I only noticed on the way back, the steady sound of the train and the gentle shaking and shaking of the car, made you feel sleepy. VERA: Lo que solo noté en el camino de regreso, el sonido constante del tren y la suave sacudida y sacudida del auto, te hicieron sentir sueño. VERA: O que eu só notei na viagem de volta, através do barulho constante do trem e do balanço suave dos vagões, você ficou totalmente sonolento.

JÜRGEN: Genau, ich musste auch schon anfangen zu gähnen. JÜRGEN: Exactly, I had to yawn too. JÜRGEN: Exatamente, eu tive que começar a bocejar também.

VERA: Bist du jetzt immer noch müde, Jürgen? VERA: Are you still tired now, Jürgen? VERA: Ainda está cansado, Jürgen?

JÜRGEN: Nein, jetzt geht’s schon wieder. JÜRGEN: No, it's all over again. JÜRGEN: No, aquí vamos de nuevo. JÜRGEN: Não, está tudo bem agora.

VERA: … geht’s schon wieder! VERA: ... let's go again! VERA: ... está tudo bem de novo! Jedenfalls war’s eine gute Fahrt. على أي حال ، كانت رحلة جيدة. Anyway, it was a good trip. De qualquer forma, foi uma boa viagem. Und was mir auch aufgefallen ist, die Bahnbediensteten waren alle sehr höflich und sehr nett und werden ihrem schlechtem Ruf überhaupt nicht gerecht. وما لاحظته أيضًا هو أن موظفي السكك الحديدية كانوا جميعًا مهذبين ولطفاء للغاية ولا يرقون إلى سمعتهم السيئة على الإطلاق. And what I also noticed, the train staff were all very polite and very nice and do not do justice to their bad reputation. Y lo que también noté, el personal del tren era muy educado y muy agradable y no hacía justicia a su mala reputación. E o que eu também notei, os funcionários da ferrovia foram todos muito educados e simpáticos e não fazem jus à sua má reputação.

JÜRGEN: Nein, hat alles wunderbar geklappt. يورغن: لا ، كل شيء سار بشكل رائع. JÜRGEN: No, everything worked out wonderfully. JÜRGEN: Não, tudo funcionou maravilhosamente. Sie haben alles wunderbar erklärt. They explained everything wonderfully. Você explicou tudo maravilhosamente. Die Durchsagen waren klar und deutlich. كانت الإعلانات عالية وواضحة. The announcements were clear. Os anúncios eram altos e claros. Also es hat gut geklappt mit der Bahn. لذلك سارت الأمور بشكل جيد مع القطار. So it worked well with the train. Então foi bem com o trem.

VERA: Zwischendurch kam dann auch der Mann mit dem Service durch. فيرا: بين الرجل مع الخدمة جاء من خلال. VERA: In between, the man with the service came through. VERA: No intervalo, o homem do serviço passou. Das heißt dort konnte man dann Kaffee oder kleine Snacks bekommen. That means you could get coffee or snacks there. Isso significa que lá você pode tomar café ou pequenos lanches. Auch ganz höflich und supernett. Also very polite and super nice. Também muito educado e super simpático. Also, wir lieben Bahn fahren. So, we love to ride a train. Bem, nós amamos passeios de trem.

JÜRGEN: Wo wir ausgestiegen sind, sind sehr viele Leute ausgestiegen und wir hatten unsere Last, die Treppen hoch zu laufen, weil, ja, alle waren auf einmal irgendwie da. يورغن: في المكان الذي نزلنا فيه ، نزل الكثير من الناس وكان عبء علينا صعود الدرج ، لأنه ، نعم ، كان الجميع فجأة هناك بطريقة ما. JÜRGEN: When we got out, a lot of people got off and we had our burden to run up the stairs, because, yes, everybody was there anyway. JÜRGEN: Cuando salimos, muchas personas bajaron y tuvimos la carga de subir las escaleras, porque sí, todos estaban allí de todos modos. JÜRGEN: De onde descemos, muitas pessoas desceram e era nosso fardo subir as escadas, porque, sim, todo mundo estava lá de repente de alguma forma.

VERA: Genau. VERA: Exactly. VERA: Exatamente. Es war ein Mordsgedränge, ich glaube, das hing aber auch damit zusammen, dass gleichzeitig mit unseren Zug ein Zug aus der Gegenrichtung am gegenüberliegenden Bahngleis angekommen ist. لقد كان حشدًا ساحقًا ، على ما أعتقد ، ولكن كان لذلك أيضًا علاقة بحقيقة أن قطارًا من الاتجاه المعاكس وصل إلى الرصيف المقابل في نفس وقت قطارنا. It was a great crowd, but I think that was also because a train from the opposite direction arrived at the opposite railroad track at the same time as our train. Creo que fue una gran multitud, pero también porque, junto con nuestro tren, ha llegado un tren desde la dirección opuesta en la vía opuesta. Era uma multidão esmagadora, eu acho, mas isso também se deveu ao fato de que um trem da direção oposta chegou na plataforma oposta ao mesmo tempo que o nosso trem.

JÜRGEN: So wird es gewesen sein und da waren wir froh, wo wir aus diesem ganzen Gewusel draußen waren und nach Hause fahren konnten. يورغن: هذا ما يجب أن يكون عليه الأمر ، وكنا سعداء لأننا خرجنا من كل هذا الزحام والضجيج ويمكننا القيادة إلى المنزل. JÜRGEN: That's the way it has been, and we were glad to see where we were out of all this bustle and could drive home. JÜRGEN: Así ha sido, y nos alegramos de ver dónde estábamos fuera de todo este bullicio y poder conducir a casa. JÜRGEN: É assim que deve ter sido e ficamos felizes por estarmos fora de toda essa agitação e podermos voltar para casa.

VERA: Ja. Aber es war doch wirklich ein schöner Tag im Zoo? But was it really a nice day at the zoo? Mas foi realmente um bom dia no zoológico?

JÜRGEN: Sehr schön! JÜRGEN: Very nice! JURGEN: Muito bom!

VERA: Dann sagen wir an dieser Stelle Tschüss und wir hoffen, Euch hat es Spaß gemacht, uns zuzuhören. فيرا: بعد ذلك سنقول وداعًا في هذه المرحلة ونأمل أن تستمتع بالاستماع إلينا. VERA: Then we say goodbye at this point and we hope you enjoyed listening to us. VERA: Então vamos dizer adeus neste momento e esperamos que você tenha gostado de nos ouvir.

JÜRGEN: Tschüss.

Anmerkung: Zusatzinformationen und Erläuterungen zu diesem Podcast findet man in der Sammlung "GermanLingQ Zusatzinformationen": http://www.lingq.com/learn/de/store/33230/#43808 Note: Additional information and explanations about this podcast can be found in the collection "GermanLingQ Additional Information": http://www.lingq.com/learn/en/store/33230/#43808 Nota: Informações e explicações adicionais sobre este podcast podem ser encontradas na coleção "GermanLingQ Additional Information": http://www.lingq.com/learn/de/store/33230/#43808