×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

SWR - Nachtcafe, 1-In die Fänge geraten | SWR Nachtcafé (2)

1-In die Fänge geraten | SWR Nachtcafé (2)

So habe ich mir das persönlich eingeredet, hab es ihr aber gesagt.

Und sie hat gesagt, wenn da was ist, ist vielleicht was.

Aber ich habe das selber nicht realisiert und habe den Gedanken nicht zugelassen.

Wann haben Sie gemerkt, das geht so nicht? Da passiert gerade was, so geht es nicht weiter?

Es war so, die Beziehung hat irgendwann nicht mehr funktioniert. Wir haben uns getrennt. Psychotherapie angefangen, weil ich ein Burnout hatte, wusste aber nicht, warum.

Dann kam zur Sprache, dass ich vielleicht in einer Sekte aufgewachsen bin, dass ich vielleicht schwul bin, wenn da ein paar Gefühle da sind.

Es war dann für mich kompletter Nervenzusammenbruch, weil ich dann erst mal festgestellt habe, dieses Aquarium ist nicht die Welt, sondern es gibt da ein Meer draußen.

Und es hat mir sehr viel Angst gemacht, weil ich hatte kein Bild zu dem, was draußen alles passiert.

Ich war noch nie in einem Club, ich habe so vieles einfach nicht erlebt und das hat mir sehr viel Angst gemacht. Hatte ein Jahr tatsächlich extreme Albträume. Es gab Tsunamis, Feuer ist vom Himmel geregnet, weil ich zum ersten Mal dieses Gefühl zugelassen habe, in einen Mann verliebt zu sein.

Und da muss man 28 Jahre sein, um zu merken, was ist Liebe. Was ist Verliebtsein.

Als Sie diesen Schritt gegangen sind, und Sie haben ja gesagt, Sie haben plötzlich die Welt, in der Sie aufgewachsen sind, aus einer anderen Perspektive gesehen. Haben Sie dann auch Dinge in Frage gestellt? Haben Sie da verstanden, dass Sie in einer Sekte aufgewachsen sind?

In dem Moment habe ich befürchtet, dass es vielleicht alles Fake ist, dass es vielleicht nicht real ist. Aber die Gehirnstruktur war noch so, dass die an das Alte geglaubt hat.

Die Gefühle haben das Gegenteil gesagt, und diese Diskrepanz dazwischen waren meine Albträume und diese Panik und diese Angst, was da alles kommt.

Und dann hat es irgendwann die Oberhand gewonnen, war einfach so, dass ich dann gefühlt habe, es ist real.

Dann habe ich gemerkt, wenn mein Gefühl real ist, wenn es einen Gott der Liebe gibt, dann kann es ja nicht sein, dass er mich was verurteilt, für das, was ich einfach bin.

Ich meine, was macht das mit uns, mit der eigenen Sexualität, wenn die Orientierung, die wir spüren, nicht sein darf und von außen sogar richtig verteufelt wird, im wahrsten Sinne des Wortes?

Ja, das haben Sie gut beschrieben. Das führt zu einer extremen Spaltung und unglaublich viel Anspannung. Ich möchte noch mal auf das eingehen, was Sie sehr eindrucksvoll geschildert haben.

Was aber passiert in dem Kontext ist ja, dass Sie das Gefühl hatten, wenn Sie dem folgen, fallen Sie aus dem raus, was bisher Ihr Weltbild war.

Evolutionsbiologisch ist das höchste Gefahr. Wenn wir aus dem Vertrauten ausbrechen, dann hat das vor 20.000 Jahren bedeutet, zu sterben, aus der Gemeinschaft zu fallen.

Ist ein zutiefst menschliches Bedürfnis. Soziale Verbundenheit ist eines der stärksten Grundgefühle. Und das haben Sie ja vollständig aufgeben müssen.

Zum Glück gab es da eine neue Insel, die gelockt hat, zu spüren: Es gibt Liebe, es gibt einen Menschen, der Sie anzieht. Und vermutlich ist das auch die Brücke, die dann diesen Schritt möglich macht.

Und man merkt, dass das immer noch in Ihnen arbeitet. Erst mal danke, dass Sie da so offen hier darüber sprechen.

Wie kam es denn dann zum Bruch mit der Sekte und dadurch ja auch mit Ihren Eltern, mit der Familie?

Also, das läuft dann so, dass man dann irgendwann einen anderen Mann küsst und sagt, ich hatte einen Kontakt zu einem Mann.

Und dann wird dir gesagt: "Ja, du weißt, was das bedeutet."

"Das heißt, morgen wird in der Gemeinde bekannt gegeben, dass du ab morgen kein Mitglied mehr bei den Zeugen Jehovas bist." "Bedeutet ab morgen darf mit dir keiner mehr sprechen."

"Deine Mutter nicht, dein Vater nicht, deine Geschwister nicht, deine Tanten, deine Onkel.

" Es gibt keine Zeit, sich zu verabschieden. Und dann wird ab dem Zeitpunkt, wo öffentlich gesagt wird: "Hiermit bist du kein Mitglied mehr." Es wird ab dem Zeitpunkt mit dir nicht mehr geredet. Bis heute.

Das heißt aber, Sie ... Sie wollten eigentlich noch bleiben.

Sie wurden aber ... - Ich habe zu ihnen gesagt, es tut mir leid, dass ich einen Mann geküsst habe und da Kontakt hatte.

Und dann diese daraus folgende sexuelle Begegnung. Mir tut es leid. Zeugen Jehovas haben das Recht zu vergeben, also zu sagen: "Du hast einen Fehler gemacht, du darfst aber drin bleiben." Bei mir haben sie sich dagegen entschieden. Sagten: "Dir vergeben wir nicht, weil wir vermuten, dass du ein größeres Problem hast."

Das heißt, sie wussten, dass es eine sexuelle Orientierung gibt, die schwul ist. Und sie haben mich dann offiziell rausgeschmissen, obwohl ich das zu dem Zeitpunkt einfach noch nicht wollte und gesagt habe: Ich streng mich auch wirklich an, vielleicht schaffe ich es.

Weil ich, wie er gesagt hat, diese Todesangst, an einem Tag alles zu verlieren ...

Den Preis wollte ich nicht bezahlen. Und dann wurde mir diese Entscheidung weggenommen. Und es ist dann tatsächlich so, kurz nach diesem Rauswurf war zwei, drei Wochen später, musste ich ins Krankenhaus, hatte eine Kontrolle.

Und der Arzt hat dann gesagt: "Wenn was passiert, wen dürfen wir denn dann kontaktieren?"

Und ich musste dann zu ihm sagen, dass es in meinem Leben leider niemanden mehr gibt, dass er sich bitte beim Arbeitgeber meldet.

Das ist bis heute so?

- Das ist bis heute so.

Und wie ist das für Sie, zu sagen, "Wenn ich krank bin, ist keine Familie da", macht Sie das traurig? Macht Sie das wütend?

- Das ist unglaublich traurig. Ich bin heute hier, weil ich nicht möchte, dass sich die Vergangenheit bei anderen Kindern wiederholt.

Das ist vorhersehbar, dass es zukünftig genauso weitergeht. Und ich bin heute da, weil ich möchte, dass sich, wenn möglich, was verändert. Weil Menschen keine Chance bekommen, ein Leben zu leben. Sie müssen einen Preis bezahlen und der ist lebenslänglich. Ich weiß, dass wenn ich eines Tages heirate, wird niemand von meiner Familie da sein.

Wenn ich eines Tages sterbe, wird mein Sarg ohne alle Menschen, 5.000 Menschen, die bis dato mein soziales Umfeld bedeutet haben, wird eben keiner da sein.

Und als ich bei einer Fernsehsendung dabei war, "Prinz Charming", wo es um ein Dating-Format ging, kurz danach hat jemand geschrieben: "Du, Alexander, ich melde mich bei dir."

Sage ich: Ja, warum?

Dann sagt er: "Mein bester Kumpel hatte das gleiche Outing wie du und er hat es nicht überlebt." Er hat es emotional nicht ertragen, diese fünf, sechs, sieben Jahre tiefste Trauer.

Man braucht immer einen Rahmen zur Trauer-Verarbeitung. Wenn man alle Menschen dir nimmt, um Trauer verarbeiten zu können, dann ist man traumatisiert.

Und ich möchte, dass das ... Ich würde das so gerne Kindern ersparen, dass sie so einen Lebensweg haben. Ich bin ein extrovertierter Mensch. Ich habe mein Leben gefunden. Bin auch sehr glücklich, dass meine beste Freundin heute da ist. Es sind sehr, sehr liebe Menschen.

Herzlich willkommen! (Applaus) Sie sind ja auch Schauspieler, arbeiten als Model. Sie haben einen anderen Weg gefunden.

Ich bin heute der glücklichste Mensch zufolge den Dingen, die ich erleben darf, schon seit 15 Jahren, die andere in der Gemeinde eben nicht erleben durften. Und ich bin glücklich, dass ich das alles gemacht habe. Und ich würde es jederzeit wieder so machen. (Applaus)

Und ich glaube ... Und ich glaube, dass Ihre Botschaft absolut angekommen ist. Und ich glaube, wir alle hoffen auch, dass Ihnen der Platz auf dieser Insel immer erhalten bleibt und Sie das Leben weiter so genießen können.

Vielen Dank.

- Mit allem, was dazugehört.

Was ... Was braucht man, wenn man von einem Tag auf den anderen alles verliert, was vorher das Leben ausgemacht hat, um wieder so dazustehen? Was braucht man da? Vielleicht auch von außen?

Mut und Unterstützung.

- Mhm. Und ich meine, in dem Fall ist es ja so, es ist gegen Ihren Willen passiert. Und dann sind wir oft erstaunt, was in uns drinsteckt, was wir gar nicht wussten.

Resilienz, Widerstandskraft entstehen tatsächlich am Widerstand und es ist nicht einfach da. Wahrscheinlich haben Sie das auch gemerkt, was in Ihnen drinsteckt.

Das merkt man auch, wenn Sie sprechen, dass da ganz viel ist und Sie sich eine Menge erarbeitet haben. Das wird jeder selbst erfahren, wenn er so einen Weg geht.


1-In die Fänge geraten | SWR Nachtcafé (2) 1Get caught | SWR Nachtcafé (2) 1Quedar atrapado en las garras | SWR Nachtcafé (2) 1 Farsi beccare | SWR Nachtcafé (2) 1Ser apanhado nas garras | SWR Nachtcafé (2) 1Попасть в лапы | SWR Nachtcafé (2) 1 Yakalanmak | SWR Nachtcafé (2)

So habe ich mir das persönlich eingeredet, hab es ihr aber gesagt. That's how I personally talked myself into it, but told her so. Это я лично себе так сказал, а ей.

Und sie hat gesagt, wenn da was ist, ist vielleicht was. And she said if there's something there, maybe there's something.

Aber ich habe das selber nicht realisiert und habe den Gedanken nicht zugelassen. But I didn't realize that myself and didn't allow the thought.

Wann haben Sie gemerkt, das geht so nicht? When did you realize you couldn't do it that way? Da passiert gerade was, so geht es nicht weiter? Something is happening right now, can't it go on like this?

Es war so, die Beziehung hat irgendwann nicht mehr funktioniert. It was like, the relationship didn't work at some point. Wir haben uns getrennt. Psychotherapie angefangen, weil ich ein Burnout hatte, wusste aber nicht, warum.

Dann kam zur Sprache, dass ich vielleicht in einer Sekte aufgewachsen bin, dass ich vielleicht schwul bin, wenn da ein paar Gefühle da sind. Then it came up that I might have grown up in a cult, that I might be gay if there are a few feelings there.

Es war dann für mich kompletter Nervenzusammenbruch, weil ich dann erst mal festgestellt habe, dieses Aquarium ist nicht die Welt, sondern es gibt da ein Meer draußen. It was then a complete nervous breakdown for me, because I then realized that this aquarium is not the world, but there is a sea out there.

Und es hat mir sehr viel Angst gemacht, weil ich hatte kein Bild zu dem, was draußen alles passiert.

Ich war noch nie in einem Club, ich habe so vieles einfach nicht erlebt und das hat mir sehr viel Angst gemacht. Hatte ein Jahr tatsächlich extreme Albträume. I actually had extreme nightmares for a year. Один год мне снились кошмары. Es gab Tsunamis, Feuer ist vom Himmel geregnet, weil ich zum ersten Mal dieses Gefühl zugelassen habe, in einen Mann verliebt zu sein. There were tsunamis, fire rained down from the sky because for the first time I allowed myself to feel like I was in love with a man. Случались цунами, с неба лился огненный дождь, потому что я впервые позволила себе это чувство - быть влюбленной в мужчину.

Und da muss man 28 Jahre sein, um zu merken, was ist Liebe. И нужно быть 28-летним, чтобы понять, что такое любовь. Was ist Verliebtsein. What is being in love. Что такое быть влюбленным.

Als Sie diesen Schritt gegangen sind, und Sie haben ja gesagt, Sie haben plötzlich die Welt, in der Sie aufgewachsen sind, aus einer anderen Perspektive gesehen. When you took that step and you said yes, you suddenly saw the world you grew up in from a different perspective. Когда вы сделали этот шаг и сказали "да", вы вдруг увидели мир, в котором выросли, под другим углом зрения. Haben Sie dann auch Dinge in Frage gestellt? Did you then also question things? Вы тогда тоже подвергали все сомнению? Haben Sie da verstanden, dass Sie in einer Sekte aufgewachsen sind? Did you understand then that you grew up in a cult?

In dem Moment habe ich befürchtet, dass es vielleicht alles Fake ist, dass es vielleicht nicht real ist. At that moment I was afraid that maybe it's all fake, that maybe it's not real. Aber die Gehirnstruktur war noch so, dass die an das Alte geglaubt hat. But the brain structure was still such that it believed in the old ways. Но структура мозга все равно была такова, что он верил в старое.

Die Gefühle haben das Gegenteil gesagt, und diese Diskrepanz dazwischen waren meine Albträume und diese Panik und diese Angst, was da alles kommt. The feelings said the opposite, and this discrepancy in between was my nightmares and this panic and this fear of what is coming. Чувства говорили об обратном, и это несоответствие между ними и было моими кошмарами, паникой и страхом перед тем, что будет дальше.

Und dann hat es irgendwann die Oberhand gewonnen, war einfach so, dass ich dann gefühlt habe, es ist real. Ve sonra bir noktada her şeyi ele geçirdi, aynen böyle oldu, o zaman gerçek olduğunu hissettim. А потом в какой-то момент оно захватило меня, вот так просто, я почувствовал, что оно настоящее.

Dann habe ich gemerkt, wenn mein Gefühl real ist, wenn es einen Gott der Liebe gibt, dann kann es ja nicht sein, dass er mich was verurteilt, für das, was ich einfach bin. Then I realized that if my feeling is real, if there is a God of love, then it can't be that he's judging me for what I simply am. Тогда я понял, что если мое чувство реально, если есть Бог любви, то не может быть, чтобы Он осуждал меня за то, что я просто есть.

Ich meine, was macht das mit uns, mit der eigenen Sexualität, wenn die Orientierung, die wir spüren, nicht sein darf und von außen sogar richtig verteufelt wird, im wahrsten Sinne des Wortes? I mean, what does that do to us, to our own sexuality, if the orientation we feel is not allowed and is actually demonized from the outside, in the truest sense of the word? Я имею в виду, что это делает с нами, с нашей собственной сексуальностью, когда ориентация, которую мы ощущаем, не допускается и даже реально демонизируется извне, в прямом смысле этого слова?

Ja, das haben Sie gut beschrieben. Das führt zu einer extremen Spaltung und unglaublich viel Anspannung. This leads to extreme division and an incredible amount of tension. Ich möchte noch mal auf das eingehen, was Sie sehr eindrucksvoll geschildert haben. I would like to go into what you described very impressively.

Was aber passiert in dem Kontext ist ja, dass Sie das Gefühl hatten, wenn Sie dem folgen, fallen Sie aus dem raus, was bisher Ihr Weltbild war. But what happens in the context is that you had the feeling that if you follow this, you will drop out of what was your worldview up to now. Но в контексте происходит так: у вас возникает ощущение, что если вы последуете этому, то выпадете из того, что раньше было вашим мировоззрением.

Evolutionsbiologisch ist das höchste Gefahr. Evolutionary biology is the highest danger. В эволюционной биологии это наивысшая опасность. Wenn wir aus dem Vertrauten ausbrechen, dann hat das vor 20.000 Jahren bedeutet, zu sterben, aus der Gemeinschaft zu fallen. Breaking out of the familiar meant dying 20,000 years ago, falling out of community. Когда мы выходим за рамки привычного, 20 000 лет назад это означало смерть, выпадение из сообщества.

Ist ein zutiefst menschliches Bedürfnis. It's a deeply human need. Это глубоко человеческая потребность. Soziale Verbundenheit ist eines der stärksten Grundgefühle. Und das haben Sie ja vollständig aufgeben müssen. And you had to give that up completely. И вам пришлось полностью отказаться от этого.

Zum Glück gab es da eine neue Insel, die gelockt hat, zu spüren: Es gibt Liebe, es gibt einen Menschen, der Sie anzieht. Luckily there was a new island that lured you to feel: there is love, there is a person who attracts you. К счастью, появился новый остров, который манил, заставлял почувствовать: есть любовь, есть человек, который тебя притягивает. Und vermutlich ist das auch die Brücke, die dann diesen Schritt möglich macht. And that is probably the bridge that makes this step possible.

Und man merkt, dass das immer noch in Ihnen arbeitet. And you can tell it's still working in you. Erst mal danke, dass Sie da so offen hier darüber sprechen.

Wie kam es denn dann zum Bruch mit der Sekte und dadurch ja auch mit Ihren Eltern, mit der Familie? How did the break with the sect come about, and as a result also with your parents, with your family?

Also, das läuft dann so, dass man dann irgendwann einen anderen Mann küsst und sagt, ich hatte einen Kontakt zu einem Mann. Well, it goes like this: at some point you kiss another man and say I was in contact with a man.

Und dann wird dir gesagt: "Ja, du weißt, was das bedeutet." And then you're told, "Yes, you know what that means."

"Das heißt, morgen wird in der Gemeinde bekannt gegeben, dass du ab morgen kein Mitglied mehr bei den Zeugen Jehovas bist." "That means tomorrow it will be announced in the congregation that as of tomorrow you will no longer be a member of Jehovah's Witnesses." "Bedeutet ab morgen darf mit dir keiner mehr sprechen."

"Deine Mutter nicht, dein Vater nicht, deine Geschwister nicht, deine Tanten, deine Onkel.

" Es gibt keine Zeit, sich zu verabschieden. Und dann wird ab dem Zeitpunkt, wo öffentlich gesagt wird: "Hiermit bist du kein Mitglied mehr." And then from the point where it is said publicly: "You are no longer a member." Es wird ab dem Zeitpunkt mit dir nicht mehr geredet. From that point on, you will no longer be spoken to. С этого момента с вами больше не будут разговаривать. Bis heute.

Das heißt aber, Sie ... Sie wollten eigentlich noch bleiben. Но это значит, что ты... Ты действительно хотел остаться.

Sie wurden aber ... - Ich habe zu ihnen gesagt, es tut mir leid, dass ich einen Mann geküsst habe und da Kontakt hatte. Но они были... - Я сказала им: простите, что я целовалась с мужчиной и имела с ним контакт.

Und dann diese daraus folgende sexuelle Begegnung. And then this ensuing sexual encounter. А затем и последующий сексуальный контакт. Mir tut es leid. Zeugen Jehovas haben das Recht zu vergeben, also zu sagen: "Du hast einen Fehler gemacht, du darfst aber drin bleiben." Jehovah's Witnesses have the right to forgive, which is to say, "You made a mistake, but you can stay in it." Свидетели Иеговы имеют право прощать, т.е. говорить: "Вы совершили ошибку, но вы можете остаться". Bei mir haben sie sich dagegen entschieden. В моем случае они решили отказаться. Sagten: "Dir vergeben wir nicht, weil wir vermuten, dass du ein größeres Problem hast." Said, "We don't forgive you because we suspect you have a bigger problem." Сказали: "Мы не прощаем тебя, потому что подозреваем, что у тебя есть более серьезная проблема".

Das heißt, sie wussten, dass es eine sexuelle Orientierung gibt, die schwul ist. That is, they knew that there is a sexual orientation that is gay. То есть они знали, что существует такая сексуальная ориентация, как гомосексуальная. Und sie haben mich dann offiziell rausgeschmissen, obwohl ich das zu dem Zeitpunkt einfach noch nicht wollte und gesagt habe: Ich streng mich auch wirklich an, vielleicht schaffe ich es. And then they officially kicked me out, although I just didn't want it at the time and said: I'll really try, maybe I can make it. А потом меня официально выгнали, хотя на тот момент я просто не хотел этого делать и сказал: Я очень стараюсь, может быть, у меня получится.

Weil ich, wie er gesagt hat, diese Todesangst, an einem Tag alles zu verlieren ... Because, like he said, I have this dread of losing everything in one day... Потому что, как он сказал, у меня есть смертельный страх потерять все в один день ....

Den Preis wollte ich nicht bezahlen. Und dann wurde mir diese Entscheidung weggenommen. And then that decision was taken away from me. А потом это решение у меня отняли. Und es ist dann tatsächlich so, kurz nach diesem Rauswurf war zwei, drei Wochen später, musste ich ins Krankenhaus, hatte eine Kontrolle. И действительно, вскоре после этого изгнания, недели через две-три, мне пришлось лечь в больницу, пройти обследование.

Und der Arzt hat dann gesagt: "Wenn was passiert, wen dürfen wir denn dann kontaktieren?" И врач тогда сказал: "Если что-то случится, к кому мы можем обратиться?".

Und ich musste dann zu ihm sagen, dass es in meinem Leben leider niemanden mehr gibt, dass er sich bitte beim Arbeitgeber meldet. And then I had to say to him that unfortunately there is no one left in my life that he should please get in touch with the employer. И тогда мне пришлось сказать ему, что, к сожалению, в моей жизни больше никого нет, чтобы он, пожалуйста, отчитался перед работодателем.

Das ist bis heute so?

- Das ist bis heute so. - Так происходит и сегодня.

Und wie ist das für Sie, zu sagen, "Wenn ich krank bin, ist keine Familie da", macht Sie das traurig? Macht Sie das wütend?

- Das ist unglaublich traurig. - Это невероятно печально. Ich bin heute hier, weil ich nicht möchte, dass sich die Vergangenheit bei anderen Kindern wiederholt. I am here today because I do not want the past to be repeated with other children. Я здесь сегодня, потому что не хочу, чтобы прошлое повторилось с другими детьми.

Das ist vorhersehbar, dass es zukünftig genauso weitergeht. It is foreseeable that it will continue in the same way in the future. Предсказуемо, что и в дальнейшем она будет продолжаться в том же духе. Und ich bin heute da, weil ich möchte, dass sich, wenn möglich, was verändert. And I'm here today because I want things to change, if possible. И я здесь сегодня потому, что хочу, чтобы ситуация изменилась, если это возможно. Weil Menschen keine Chance bekommen, ein Leben zu leben. Потому что у людей нет шанса прожить жизнь. Sie müssen einen Preis bezahlen und der ist lebenslänglich. За все приходится платить, и это на всю жизнь. Ich weiß, dass wenn ich eines Tages heirate, wird niemand von meiner Familie da sein. Я знаю, что когда я однажды выйду замуж, никого из моей семьи там не будет.

Wenn ich eines Tages sterbe, wird mein Sarg ohne alle Menschen, 5.000 Menschen, die bis dato mein soziales Umfeld bedeutet haben, wird eben keiner da sein. If I die one day, my coffin will be without all the people, 5,000 people who have meant my social environment up to now, nobody will be there. Когда я умру, в моем гробу не будет всех тех людей, 5 000 человек, которые до сих пор были моим социальным окружением.

Und als ich bei einer Fernsehsendung dabei war, "Prinz Charming", wo es um ein Dating-Format ging, kurz danach hat jemand geschrieben: "Du, Alexander, ich melde mich bei dir." And when I was on a TV show, "Prince Charming," which was about a dating format, shortly after that someone wrote: "You, Alexander, I'll get in touch with you." А когда я участвовал в телепередаче "Прекрасный принц", где речь шла о формате знакомств, вскоре после этого кто-то написал: "Вы, Александр, я с вами свяжусь".

Sage ich: Ja, warum? Я отвечаю: да, а что?

Dann sagt er: "Mein bester Kumpel hatte das gleiche Outing wie du und er hat es nicht überlebt." Then he says, "My best mate had the same outing as you and he didn't survive." Потом он говорит: "Мой лучший товарищ был на такой же вылазке, как и ты, и не пережил ее". Er hat es emotional nicht ertragen, diese fünf, sechs, sieben Jahre tiefste Trauer. He couldn't bear it emotionally, these five, six, seven years of deep grief. Он не мог вынести этого эмоционально, эти пять, шесть, семь лет глубочайшего горя.

Man braucht immer einen Rahmen zur Trauer-Verarbeitung. You always need a framework to process grief. Вам всегда нужна основа для переработки горя. Wenn man alle Menschen dir nimmt, um Trauer verarbeiten zu können, dann ist man traumatisiert. If you take all people from you to be able to process grief, then you are traumatized. Если вы лишаете себя всех людей, чтобы иметь возможность пережить горе, значит, вы травмированы.

Und ich möchte, dass das ... Ich würde das so gerne Kindern ersparen, dass sie so einen Lebensweg haben. And I want that... I'd love to spare kids that, that they have that path in life. И я хочу, чтобы это было... Я бы очень хотел, чтобы у детей был такой жизненный путь. Ich bin ein extrovertierter Mensch. Ich habe mein Leben gefunden. I found my life Я нашел свою жизнь. Bin auch sehr glücklich, dass meine beste Freundin heute da ist. Es sind sehr, sehr liebe Menschen. Это очень, очень приятные люди.

Herzlich willkommen! (Applaus) Sie sind ja auch Schauspieler, arbeiten als Model. (Аплодисменты) Вы также являетесь актером и работаете моделью. Sie haben einen anderen Weg gefunden. You found another way.

Ich bin heute der glücklichste Mensch zufolge den Dingen, die ich erleben darf, schon seit 15 Jahren, die andere in der Gemeinde eben nicht erleben durften. I'm the happiest person in 15 years today because of the things I've had the opportunity to experience that others in the church just haven't had the opportunity to experience. Сегодня я самый счастливый человек благодаря тому, что за 15 лет мне удалось испытать то, чего не смогли испытать другие члены сообщества. Und ich bin glücklich, dass ich das alles gemacht habe. Und ich würde es jederzeit wieder so machen. And I would do it again anytime. И я готов повторить этот путь в любое время. (Applaus)

Und ich glaube ... Und ich glaube, dass Ihre Botschaft absolut angekommen ist. And I think... And I think your message absolutely resonated. И я думаю... И я считаю, что ваше послание абсолютно точно дошло до нас. Und ich glaube, wir alle hoffen auch, dass Ihnen der Platz auf dieser Insel immer erhalten bleibt und Sie das Leben weiter so genießen können. And I think we all also hope that you will always have your place on this island and that you can continue to enjoy life in the same way. И я думаю, что мы все также надеемся, что ваше место на этом острове всегда останется с вами и что вы сможете продолжать наслаждаться жизнью, как сейчас.

Vielen Dank.

- Mit allem, was dazugehört. - Beraberinde getirdiği her şeyle birlikte. - Со всем, что к этому прилагается.

Was ... Was braucht man, wenn man von einem Tag auf den anderen alles verliert, was vorher das Leben ausgemacht hat, um wieder so dazustehen? What ... What do you need when, from one day to the next, you lose everything that made up your life before in order to be like that again? Что ... Что нужно, когда теряешь все, что составляло твою жизнь от одного дня до другого, чтобы снова стать таким, как прежде? Was braucht man da? Vielleicht auch von außen? Может быть, еще и со стороны?

Mut und Unterstützung.

- Mhm. Und ich meine, in dem Fall ist es ja so, es ist gegen Ihren Willen passiert. И я хочу сказать, что в этом случае, да, это произошло против вашей воли. Und dann sind wir oft erstaunt, was in uns drinsteckt, was wir gar nicht wussten. And then we are often amazed at what's inside us that we didn't even know. И тогда мы часто поражаемся тому, что в нас есть, о чем мы даже не подозревали.

Resilienz, Widerstandskraft entstehen tatsächlich am Widerstand und es ist nicht einfach da. Resilience actually comes from resistance and it's not just there. Устойчивость, жизнестойкость на самом деле возникает при сопротивлении, и не только оно. Wahrscheinlich haben Sie das auch gemerkt, was in Ihnen drinsteckt.

Das merkt man auch, wenn Sie sprechen, dass da ganz viel ist und Sie sich eine Menge erarbeitet haben. You also notice that when you speak, that there is a lot and that you have worked hard for a lot. В вашей речи также видно, что вы много и упорно работали над собой. Das wird jeder selbst erfahren, wenn er so einen Weg geht. Каждый испытает это на себе, пройдя такой путь.