×

Wir verwenden Cookies, um LingQ zu verbessern. Mit dem Besuch der Seite erklärst du dich einverstanden mit unseren Cookie-Richtlinien.


image

Mein Weg nach Deutschland | Goethe Institut, Mein Weg nach Deutschland - 6. Auf Wohnungssuche

Mein Weg nach Deutschland - 6. Auf Wohnungssuche

Michael: Drei Zimmer ... mindestens 60 Quadratmeter.

Wir wollen schon einen Balkon, oder?

Nevin: Ähm?

Michael: Einen Balkon?

Nevin: Hmhm.

Michael: Okay.

Bis 1000 Euro warm …

Nevin: Warm? Gibt es hier auch Wohnungen ohne Heizung?

Michael: Warm heißt inklusive Nebenkosten. Das heißt, inklusive

Kosten für Heizung und Betriebskosten: Müll und so

weiter.

Nevin: Ich kann die Anzeigen nicht lesen, da sind so viele

Buchstaben!

Michael: Abkürzungen? Warte. Versuch es doch mal.

Nevin: Zwei Zi. … Zimmer?

Michael: Richtig.

Und jetzt: EBK.

Michael: Einbauküche!

Nevin: Einbauküche?

Michael: Das heißt, die Küche hat schon Möbel, so wie Kühlschrank

oder Herd.

Nevin: Ah.

Nevin: Hier, 580 Euro warm. Also inklusive Nebenkosten, ja?

Michael: Ja, richtig!

Michael: Das klingt gar nicht schlecht. Willst du anrufen?

Nevin: Äh-ä, Äh, du.

Michael: Okay.

Michael: (spricht auf den Anrufbeantworter) Guten Tag, meine Frau

und ich interessieren uns für Ihre Wohnung für 580 Euro.

Bitte rufen Sie uns doch zurück unter der Nummer

3884679. Danke.

Michael: Bin gleich wieder da.

Nevin: Nevin Coşkun, guten Tag!

Nevin: Ja, wann können wir uns die Wohnung denn ansehen?

Nevin: Moment, 12 Uhr.

Ah, und Kopien der Pässe mitbringen. In Ordnung. Ja.

Danke.

Bis morgen! Tschüss.

Michael: Haben wir einen Termin?

Nevin: Ja, morgen um 12 Uhr.

Michael: Dann fahre ich direkt von der Arbeit hin und wir treffen

uns vor dem Haus.

Makler: Guten Tag, Meissner.

Nevin: Guten Tag, mein Name ist …

Makler: Ich dachte, Sie sind zu zweit?

Nevin: Ja, mein Mann kommt gleich.

Makler: Ah, ja.

Nevin: Entschuldigung.

Hallo? In Ordnung. Ja.

Ok. Tschüss.

Nevin: Es tut mir sehr leid, mein Mann ist noch in einer

Besprechung. Ich muss die Wohnung alleine ansehen.

Makler: Das ist die Südseite, schön hell. Mit Balkon.

Nevin: Darf ich?

Makler: Ja.

Nevin: Das ist alles so schön grün!

Makler: Ja.

Nevin: Ähm …

Makler: Ja?

Nevin: Darf ich fotografieren?

Makler: Natürlich.

Makler: Hier ist die Küche.

Nevin: Eine Einbauküche.

Makler: Mhm.

Makler: Und hier das Schlafzimmer.

Nevin: Wow, noch ein Balkon.

Makler: Ja.

Makler: Wie gefällt es Ihnen hier?

Gefällt Ihnen die Wohnung?

Nevin: Oh, ja! Sehr gut. Aber ich muss warten, was mein Mann

sagt.

Makler: Naja, das hängt schon von noch ein paar mehr Faktoren

ab. Schließlich sind Sie nicht die einzigen Bewerber.

Makler: Ihr Mann hat also eine Festanstellung?

Nevin: Hmhm.

Makler: Und Sie arbeiten als Verkäuferin?

Nevin: Ja.

Makler: Das sieht doch schon mal ganz gut aus.

Mal sehen, was ich machen kann.

Ich weiß: Es ist schwierig, in dieser Stadt eine gute

Wohnung zu finden. Aber am Ende entscheidet dann doch

der Vermieter.

Nevin: Und da geht es zur Küche.

Michael: Einbauküche!

Nevin: Und das ist der Makler. Die Wohnung ist so schön, aber es

gibt viele Interessenten.

Michael: Wir werden uns sicher noch einige Wohnungen anschauen

müssen, bis wir eine bekommen.

Michael: Michael Gebauer, hallo?

Ja.

Ja, vielen Dank. Gut, auf Wiederhören.

Michael: Das war der Makler. Wir haben gute Chancen!

Der Vermieter möchte uns kennenlernen.

Nevin: Wirklich?

Michael: Ja!

Mein Weg nach Deutschland - 6. Auf Wohnungssuche My way to Germany - 6. Looking for an apartment Mi camino a Alemania - 6. Busco piso ドイツへの道 - 6. 宿探し O meu caminho para a Alemanha - 6. à procura de um apartamento Мой путь в Германию - 6. поиск жилья Almanya'ya gidiyorum - 6. Daire arıyorum Мій шлях до Німеччини - 6. шукаю квартиру

Michael: Drei Zimmer ... mindestens 60 Quadratmeter. Michael: Three rooms... at least 60 square meters. Michael: Tres habitaciones... al menos 60 metros cuadrados.

Wir wollen schon einen Balkon, oder? We want a balcony, don't we?

Nevin: Ähm? Nevin: Um?

Michael: Einen Balkon? Michael: A balcony?

Nevin: Hmhm. Nevin: Hmmm.

Michael: Okay. Michael: OK.

Bis 1000 Euro warm … Up to 1000 euros warm ... Até 1000 euros quentes ...

Nevin: Warm? Nevin: Warm? Gibt es hier auch Wohnungen ohne Heizung? Are there also apartments without heating here? Também existem apartamentos sem aquecimento aqui?

Michael: Warm heißt inklusive Nebenkosten. Michael: Warm means including ancillary costs. Das heißt, inklusive That means inclusive

Kosten für Heizung und Betriebskosten: Müll und so Heating and operating costs: garbage and such

weiter. further.

Nevin: Ich kann die Anzeigen nicht lesen, da sind so viele Nevin: I can't read the ads, there are so many

Buchstaben! Letters!

Michael: Abkürzungen? Michael: Abbreviations? Warte. Wait. Versuch es doch mal. Give it a try.

Nevin: Zwei Zi. Nevin: Two rooms. … Zimmer? … Room?

Michael: Richtig. Michael: Right.

Und jetzt: EBK. And now: SFBC.

Michael: Einbauküche! Michael: Fitted kitchen!

Nevin: Einbauküche? Nevin: Fitted kitchen?

Michael: Das heißt, die Küche hat schon Möbel, so wie Kühlschrank Michael: That means the kitchen already has furniture, like the refrigerator

oder Herd. or stove.

Nevin: Ah. Nevin: Ah.

Nevin: Hier, 580 Euro warm. Nevin: Here, 580 euros hot. Also inklusive Nebenkosten, ja? So including additional costs, yes?

Michael: Ja, richtig! Michael: Yes, right!

Michael: Das klingt gar nicht schlecht. Michael: That doesn't sound bad at all. Willst du anrufen? do you want to call

Nevin: Äh-ä, Äh, du. Nevin: Uh-uh, uh, you.

Michael: Okay. Michael: OK.

Michael: (spricht auf den Anrufbeantworter) Guten Tag, meine Frau Michael: (speaking to the answering machine) Hello, my wife

und ich interessieren uns für Ihre Wohnung für 580 Euro. and I am interested in your apartment for 580 euros.

Bitte rufen Sie uns doch zurück unter der Nummer Please call us back at the number

3884679\\. 3884679\\\\. Danke. Thanks.

Michael: Bin gleich wieder da. Michael: I'll be right back. Michael: Eu já volto.

Nevin: Nevin Coşkun, guten Tag! Nevin: Nevin Coşkun, hello!

Nevin: Ja, wann können wir uns die Wohnung denn ansehen? Nevin: Yeah, when can we have a look at the apartment?

Nevin: Moment, 12 Uhr. Nevin: Wait, 12 o'clock.

Ah, und Kopien der Pässe mitbringen. Ah, and bring copies of passports. In Ordnung. In order. Ja. Yes.

Danke. Thanks.

Bis morgen! Until tomorrow! Tschüss. Bye.

Michael: Haben wir einen Termin? Michael: Do we have an appointment?

Nevin: Ja, morgen um 12 Uhr. Nevin: Yes, tomorrow at 12 o'clock.

Michael: Dann fahre ich direkt von der Arbeit hin und wir treffen Michael: Then I'll go straight from work and we'll meet

uns vor dem Haus. us in front of the house.

Makler: Guten Tag, Meissner. Agent: Hello, Meissner.

Nevin: Guten Tag, mein Name ist … Nevin: Hi, my name is...

Makler: Ich dachte, Sie sind zu zweit? Broker: I thought there were two of you?

Nevin: Ja, mein Mann kommt gleich. Nevin: Yes, my husband will be there shortly.

Makler: Ah, ja. Broker: Ah, yes.

Nevin: Entschuldigung. Nevin: Sorry.

Hallo? Hi? In Ordnung. In order. Ja. Yes.

Ok. Ok. Tschüss. Bye.

Nevin: Es tut mir sehr leid, mein Mann ist noch in einer Nevin: I'm very sorry, my husband is still in one

Besprechung. Meeting. Ich muss die Wohnung alleine ansehen. I have to see the apartment by myself.

Makler: Das ist die Südseite, schön hell. Broker: This is the south side, nice and bright. Mit Balkon. With balcony.

Nevin: Darf ich? Nevin: May I?

Makler: Ja. Broker: Yes.

Nevin: Das ist alles so schön grün! Nevin: It's all so nice and green!

Makler: Ja. Broker: Yes.

Nevin: Ähm … Nevin: Umm...

Makler: Ja? Broker: Yes?

Nevin: Darf ich fotografieren? Nevin: Can I take photos?

Makler: Natürlich. Agent: Of course.

Makler: Hier ist die Küche. Broker: Here's the kitchen.

Nevin: Eine Einbauküche. Nevin: A fitted kitchen.

Makler: Mhm. Broker: Mmm.

Makler: Und hier das Schlafzimmer. Broker: And here the bedroom.

Nevin: Wow, noch ein Balkon. Nevin: Wow, another balcony.

Makler: Ja. Broker: Yes.

Makler: Wie gefällt es Ihnen hier? Broker: How do you like it here?

Gefällt Ihnen die Wohnung? Do you like the flat?

Nevin: Oh, ja! Nevin: Oh yes! Sehr gut. Aber ich muss warten, was mein Mann But I have to wait what my husband

sagt. says.

Makler: Naja, das hängt schon von noch ein paar mehr Faktoren Broker: Well, that depends on a few more factors Corretor: Bem, isso depende de mais alguns fatores

ab. Schließlich sind Sie nicht die einzigen Bewerber. After all, you are not the only applicants.

Makler: Ihr Mann hat also eine Festanstellung? Broker: So your husband has a permanent job?

Nevin: Hmhm. Nevin: Hmmm.

Makler: Und Sie arbeiten als Verkäuferin? Broker: And you work as a saleswoman?

Nevin: Ja.

Makler: Das sieht doch schon mal ganz gut aus. Broker: That looks pretty good. Corretor: Parece muito bom. Агент: Выглядит очень хорошо.

Mal sehen, was ich machen kann. Let's see what I can do. Vamos ver o que posso fazer.

Ich weiß: Es ist schwierig, in dieser Stadt eine gute I know: it's difficult to have a good one in this city

Wohnung zu finden. to find an apartment. Aber am Ende entscheidet dann doch But in the end it decides

der Vermieter. the landlord.

Nevin: Und da geht es zur Küche. Nevin: And there it goes to the kitchen.

Michael: Einbauküche! Michael: Fitted kitchen!

Nevin: Und das ist der Makler. Nevin: And this is the agent. Die Wohnung ist so schön, aber es The apartment is so beautiful but it

gibt viele Interessenten. are many interested.

Michael: Wir werden uns sicher noch einige Wohnungen anschauen Michael: We'll definitely look at a few more apartments

müssen, bis wir eine bekommen. have to until we get one. должны, пока мы не получим один.

Michael: Michael Gebauer, hallo? Michael: Michael Gebauer, hello?

Ja. Yes.

Ja, vielen Dank. Yes thank you. Gut, auf Wiederhören. Good bye.

Michael: Das war der Makler. Michael: That was the broker. Wir haben gute Chancen! We have good chances!

Der Vermieter möchte uns kennenlernen. The landlord wants to get to know us.

Nevin: Wirklich? Nevin: Really?

Michael: Ja!