×

Wir verwenden Cookies, um LingQ zu verbessern. Mit dem Besuch der Seite erklärst du dich einverstanden mit unseren Cookie-Richtlinien.


image

German Conversations with Matthias LMA008, NIVES B.K. w MATTHIAS #13.1

NIVES B.K. w MATTHIAS #13.1

Servus Nives, sehr interessantes Thema.

Die Sterbehilfe, wo ma da drüber gsprochen hom.

Ich versteh deinen Punkt gut, dass wenn du, also wenn wirklich Gemüse bisch, oder a Kartoffel, dich nimma bewegen kannst und nix mehr tun kannsch, dass dann so ein assistierter Suizid Sinn macht.

Bin ich auch dafür.

Es ist halt immer schwierig abzuschätzen.

Welches Leben ist noch lebenswert?

Und ab wann ist es nicht mehr lebenswert?

Und do gibts an tollen Philosophen, der sagt, der eben sagt, den Sinn zu finden ist des wichtigste.

Wie hoasst der jetzt nomol?

Viktor Frankl.

Genau.

Der war selber auch in nam Konzerntrationslager und hot dort eben einen Sinn finden müssen um zu überleben.

Ja, kein leichtes Thema.

Vielleicht können ma trotzdem morgen noch a bissl weitersprechen drüber.

Ansonsten, hab noch einen schönen Abend und ich freu mich auf morgen.


NIVES B.K. w MATTHIAS #13.1

Servus Nives, sehr interessantes Thema.

Die Sterbehilfe, wo ma da drüber gsprochen hom.

Ich versteh deinen Punkt gut, dass wenn du, also wenn wirklich Gemüse bisch, oder a Kartoffel, dich nimma bewegen kannst und nix mehr tun kannsch, dass dann so ein assistierter Suizid Sinn macht.

Bin ich auch dafür.

Es ist halt immer schwierig abzuschätzen.

Welches Leben ist noch lebenswert?

Und ab wann ist es nicht mehr lebenswert?

Und do gibts an tollen Philosophen, der sagt, der eben sagt, den Sinn zu finden ist des wichtigste.

Wie hoasst der jetzt nomol?

Viktor Frankl.

Genau.

Der war selber auch in nam Konzerntrationslager und hot dort eben einen Sinn finden müssen um zu überleben.

Ja, kein leichtes Thema.

Vielleicht können ma trotzdem morgen noch a bissl weitersprechen drüber.

Ansonsten, hab noch einen schönen Abend und ich freu mich auf morgen.