image

Sommers Weltliteratur to go, Homo Faber to go (Frisch in 10 Minuten)

Homo Faber to go (Frisch in 10 Minuten)

liebe freunde der mobilität sommers

weltliteratur to go widmet sich heute

dem berühmten roman homo faber von max

frischs roman schauen wir mal

zuerst wie immer ein speed dating mit

den wichtigsten figuren

das ist walter faber 50 jahre alt

schweizer und ingenieur baut für die

unesco kraftwerke er hat als erzähler

diesen bericht geschrieben und zwar

bewusst als bericht weil er romane

unserem kunst klatsche nicht mag sondern

die fakten wird mir schon am namen

walter verwalter oder sagt weiter und

fahrbar ist auf lateinisch handwerk

neben roth gibt es natürlich auch ein

paar frauen zunächst einmal wie sie ist

25 model amerikanerin liebt autos

klamotten ist laut faber ein bisschen

pervers und außerdem ein lieber kerl und

ich möchte weiter gerne heiraten er sie

aber nicht außerdem ist sie noch ein

bisschen anderweitig verheiratet

dann gibt es samet süße 20 studentin hat

gerade ein semester in yale verbracht

liest gerne tolstoi und geht gern in den

louvre und klappert jeden historischen

steinhaufen ab eigentlich heißt sie

elisabeth und ist die nein das verraten

wir jetzt nicht dann haben wir hanna um

die 50 sehr frühe mit weiter zusammen

studiert war auch mit ihm zusammen

er nannte sie seine kunst veh damals war

die kommunistin heute ist sie nur noch

intellektuell und arbeitet in einem

museum in athen und ist ein bisschen

feministisch dann gibt es noch herbert

henke aus düsseldorf seinen bruder

joachim lernen wir später kennen ein

musiker namens marcel und einen deppen

mit schnauzbart

wir schreiben das jahr 1956 es geht

aufwärts in der welt wenn man mal von

drohenden atom kriegen und solchen

dingen absieht und walter trägt dazu bei

also zum aufschwung ihr baut nämlich für

die unesco kraftwerke akt

l baut er einst in venezuela und will

damit der super constellation hinfliegen

einer viermotorigen tollen maschine in

der walter sich potenziell sehr wohl

fühlen würde wäre es nicht nervige

mitreisende diesen menschen immer wie

zum beispiel diesen herbert henke aus

düsseldorf dts nicht nur kalt so dass er

bei einer zwischenlandung abbauen will

er wird von der stadt ist eingefangen

und muss weiter fliegen und der flug war

sowieso schon so ein bisschen wackelig

und immer gibt es eine notlandung in der

mexikanischen wüste oder sitzen sie

jetzt im schatten der super

constellation und es ist mega heiß und

walter wechselspiel zu schach seine

reise schacht dabei und sagt ja und

übrigens bin ich auch der bruder eines

jugendfreund joachim oder jedoch und den

suche ich jetzt im dschungel auf unserer

tabakplantagen führen die zukunft der

deutschen zigarre kommst du mit

ja aber ich muss vorher noch einen brief

schreiben um mit ihr schluss machen denn

damals gab es ja noch keine sms

und dann werden sie gerettet aus der

wüste und sie fahren zusammen in den

dschungel wo es heißt es und sie nichts

anderes tun als schlitzen was aber

furchtbar nervt wenn er schwitzt nicht

gerne

und dann treten sie marcel und der ist

zwar künstler aber trotzdem cool weil er

nämlich ein auto zur weiterfahrt

organisieren kann

und dann fahren sie durch die grüne

hölle und walter findet dieses fruchtbar

sein und sich im leeren und gleich

nebenan verwiesen nur noch eklig und

dann kommt sie zur plantage wo sie

joachim finden der sich nicht mehr

wehren sondern nur noch verwaist weil er

sich nämlich auf gehangen hat sieht

seinen bruder schon ähnlich warum wir

werden es nie erfahren und blende es

gibt im buch immer wieder rückblenden

diese ist nun besonders interessant weil

sie in den 30ern zwischen hanna und

walter in zürich spielt das ist die eth

die ecke des technische hochschule wo

der weiterstudiert weiter ich werde aus

der schweiz ausgewiesen

ach so ja und ja ich bin halbjüdin und

muss nach deutschland zurück verstehe er

dann

heiraten wird auf oder du bist so

unromantisch aber nicht schwanger

das ist jetzt ganz blöd weil ich habe

ein tolles jobangebot aus bagdad und

schluss du bist ein arschloch

und er denkt sie lässt das kind

abtreiben und werner back hat das war

jetzt als ferien im dschungel dort

natürlich nur so mittel gut für weiter

des und in caracas wird das kraftwerk

auch noch nicht weitergebaut

deswegen fliege jetzt erstmal zurück

nach new york wo er wie vom flughafen

abholt und gehen sie nicht miteinander

essen und dann für sie so ein bisschen

und er regt sich wahnsinnig darüber auf

dass sie nicht versteht warum verstehst

du nicht dass die beziehung zu ende ist

und ärgert sich und bucht eine

schiffspassage nach europa aber noch nie

gemacht normalerweise fliegt demmer und

auf dieser schiffspassage begegnet ihr

seid und beteuert auf die nächsten

anderthalb seiten gefühlte fünf mal dass

ihr nicht in die 30 jahre jüngere frau

verliebt ist was das gegenteil beweist

und sie spielt tischtennis mit dem mann

mit dem schnauzbart und er mischt sich

ein und sagt hier verschwinden

schnauzbart und er geht auch und er

spielt tischtennis mit 46 ist das nicht

in ihrem alter ein bisschen anstrengen

gesagt und sie sind bis jetzt habe ich

sie besiegt und kaum hat sie ihn besiegt

ist auch schon captain's dinner

unterstehen sie und schauen zusammen in

die sterne

und er sagt ihr willst du mich heiraten

und sie sagt was und sie küssen sich

und da läuft das schiff aber auch schon

in le havre ein jedenfalls frankreich

und sie können nicht mehr heiraten weil

das geht und ihre wege trennen sich und

zufällig begegnen sie sich nur wenige

tage später in den türen wieder nachdem

walter schon stundenlang im verhasste

auf und ab gelaufen ist damit eher

zufällig wieder begegnet und sie will

mit dem auto per autostopp nach italien

reisen was er viel zu gefährlich findet

deswegen nimmt der urlaub nimmt sich das

auto von seinem chef und fährt mit ihr

nach italien

italien zunächst mal fahren sehen nach

medium und den armen jungen gibt ist

eine muschel ist die die beiden zusammen

verbringen und dann fahren sie weiter

nach florenz und nach rom

und irgendwann nach rom und irgendwann

wie sie auf so einem steinhaufen an der

via appia und ihr sagt sammer wie hast

du deine mutter hannah hanna landsberg

die in zürich studiert hat und ja wo und

wie alt bist du 22 jahre

ich habe sie seit 20 jahren und neun

monaten nicht mehr gesehen zwei im sinn

ja nie dann kannst du ja unmöglich meine

tochter sein

alles in ordnung und das nach avignon

sowie empfangen jetzt nach korinth und

machen die nacht durch und genau das

machen sie sie fahren nach korinth und

verbringen die nacht im freien

und am nächsten morgen sind sie am

strand und sie liegt da so und löst und

er schwimmt ein bisschen raus ins wasser

und plötzlich speaks wird einen spitzen

schrei und läuft ein land zurück und sie

ist völlig verstrahlt und weicht und

schwupps ist also abseits

heruntergefahren wird ohnmächtig und er

nimmt sie auf die arme und mit bloßen

füßen trägt er sie ins krankenhaus mit

100 meter weiter und dann fahren sie ins

krankenhaus und so kommt jetzt

krankenhaus man kriegt sie gott sei dank

ein anti schlangen serum aber im

krankenhaus vor dem krankenbett begegnet

er natürlich hannah wieder und gesagt du

was hast du mit der elisabeth wieso ist

es meine tochter

wieso hast du was mit ihr und irgendwann

sagt er das verhängnisvolle wort avignon

und sie kriegen heulkrampf und es ist

alles klar es war inzest wenig später

jedoch verstärkt sagt

und das ist der erste teil dieses

berichts und dann gibt es noch einen

zweiten teil des berichts in dem farbe

lust und erfolglos

zunächst nach new york dann nochmal in

dem dschungel nach paar linke danach

caracas havanna düsseldorf und zürich

fliegt und er ist lustlos und macht

alles keinen sinn mehr sein leben oder

kündigt und er hasst jetzt amerika und

69 in dem fall der vorstand und er

kündigt und dann reist er nach athen um

sich am morgen operieren zu lassen

denn vielleicht hat er ein bisschen

magenkrebs aber er tröstet sich dass

diese op überhaupt nicht riskant ist und

in 95 prozent aller fälle diego und er

trifft aber natürlich noch mal und er

trifft nochmal anna und die betreibung

ein bisschen gesprächs hygiene und

plötzlich hörte bericht auf und ist

besteht der verdacht dass ihr

möglicherweise ausgerechnet er zu den

fünf prozent gehört was wollte uns nun

max frisch mit diesem bericht sagen

erstens fahren sie nicht mit

irgendwelchen düsseldorfern in der

jungen zweitens begnügen sie sich mit 26

jährigen morrisons wenn man wirklich

besser als nichts drittens buchen sie

keine schiffspassagen über den atlantik

viertens verlieben sie sich nicht

fünftens gehen sie nicht in den theorien

spazieren sechstens meiden sie kultur

ganz allgemein und siemens die gut

ausgerüstete griechenlandreise reisende

hat immer ein schlangen serum parat wenn

sie diesen einfachen regeln befolgen

werden sie auch morgen noch kraftvoll

tobin montieren und das liebe gemeinde

war homo faber vom 8

die lang


Homo Faber to go (Frisch in 10 Minuten)

liebe freunde der mobilität sommers

weltliteratur to go widmet sich heute

dem berühmten roman homo faber von max

frischs roman schauen wir mal

zuerst wie immer ein speed dating mit

den wichtigsten figuren

das ist walter faber 50 jahre alt

schweizer und ingenieur baut für die

unesco kraftwerke er hat als erzähler

diesen bericht geschrieben und zwar

bewusst als bericht weil er romane

unserem kunst klatsche nicht mag sondern

die fakten wird mir schon am namen

walter verwalter oder sagt weiter und

fahrbar ist auf lateinisch handwerk

neben roth gibt es natürlich auch ein

paar frauen zunächst einmal wie sie ist

25 model amerikanerin liebt autos

klamotten ist laut faber ein bisschen

pervers und außerdem ein lieber kerl und

ich möchte weiter gerne heiraten er sie

aber nicht außerdem ist sie noch ein

bisschen anderweitig verheiratet

dann gibt es samet süße 20 studentin hat

gerade ein semester in yale verbracht

liest gerne tolstoi und geht gern in den

louvre und klappert jeden historischen

steinhaufen ab eigentlich heißt sie

elisabeth und ist die nein das verraten

wir jetzt nicht dann haben wir hanna um

die 50 sehr frühe mit weiter zusammen

studiert war auch mit ihm zusammen

er nannte sie seine kunst veh damals war

die kommunistin heute ist sie nur noch

intellektuell und arbeitet in einem

museum in athen und ist ein bisschen

feministisch dann gibt es noch herbert

henke aus düsseldorf seinen bruder

joachim lernen wir später kennen ein

musiker namens marcel und einen deppen

mit schnauzbart

wir schreiben das jahr 1956 es geht

aufwärts in der welt wenn man mal von

drohenden atom kriegen und solchen

dingen absieht und walter trägt dazu bei

also zum aufschwung ihr baut nämlich für

die unesco kraftwerke akt

l baut er einst in venezuela und will

damit der super constellation hinfliegen

einer viermotorigen tollen maschine in

der walter sich potenziell sehr wohl

fühlen würde wäre es nicht nervige

mitreisende diesen menschen immer wie

zum beispiel diesen herbert henke aus

düsseldorf dts nicht nur kalt so dass er

bei einer zwischenlandung abbauen will

er wird von der stadt ist eingefangen

und muss weiter fliegen und der flug war

sowieso schon so ein bisschen wackelig

und immer gibt es eine notlandung in der

mexikanischen wüste oder sitzen sie

jetzt im schatten der super

constellation und es ist mega heiß und

walter wechselspiel zu schach seine

reise schacht dabei und sagt ja und

übrigens bin ich auch der bruder eines

jugendfreund joachim oder jedoch und den

suche ich jetzt im dschungel auf unserer

tabakplantagen führen die zukunft der

deutschen zigarre kommst du mit

ja aber ich muss vorher noch einen brief

schreiben um mit ihr schluss machen denn

damals gab es ja noch keine sms

und dann werden sie gerettet aus der

wüste und sie fahren zusammen in den

dschungel wo es heißt es und sie nichts

anderes tun als schlitzen was aber

furchtbar nervt wenn er schwitzt nicht

gerne

und dann treten sie marcel und der ist

zwar künstler aber trotzdem cool weil er

nämlich ein auto zur weiterfahrt

organisieren kann

und dann fahren sie durch die grüne

hölle und walter findet dieses fruchtbar

sein und sich im leeren und gleich

nebenan verwiesen nur noch eklig und

dann kommt sie zur plantage wo sie

joachim finden der sich nicht mehr

wehren sondern nur noch verwaist weil er

sich nämlich auf gehangen hat sieht

seinen bruder schon ähnlich warum wir

werden es nie erfahren und blende es

gibt im buch immer wieder rückblenden

diese ist nun besonders interessant weil

sie in den 30ern zwischen hanna und

walter in zürich spielt das ist die eth

die ecke des technische hochschule wo

der weiterstudiert weiter ich werde aus

der schweiz ausgewiesen

ach so ja und ja ich bin halbjüdin und

muss nach deutschland zurück verstehe er

dann

heiraten wird auf oder du bist so

unromantisch aber nicht schwanger

das ist jetzt ganz blöd weil ich habe

ein tolles jobangebot aus bagdad und

schluss du bist ein arschloch

und er denkt sie lässt das kind

abtreiben und werner back hat das war

jetzt als ferien im dschungel dort

natürlich nur so mittel gut für weiter

des und in caracas wird das kraftwerk

auch noch nicht weitergebaut

deswegen fliege jetzt erstmal zurück

nach new york wo er wie vom flughafen

abholt und gehen sie nicht miteinander

essen und dann für sie so ein bisschen

und er regt sich wahnsinnig darüber auf

dass sie nicht versteht warum verstehst

du nicht dass die beziehung zu ende ist

und ärgert sich und bucht eine

schiffspassage nach europa aber noch nie

gemacht normalerweise fliegt demmer und

auf dieser schiffspassage begegnet ihr

seid und beteuert auf die nächsten

anderthalb seiten gefühlte fünf mal dass

ihr nicht in die 30 jahre jüngere frau

verliebt ist was das gegenteil beweist

und sie spielt tischtennis mit dem mann

mit dem schnauzbart und er mischt sich

ein und sagt hier verschwinden

schnauzbart und er geht auch und er

spielt tischtennis mit 46 ist das nicht

in ihrem alter ein bisschen anstrengen

gesagt und sie sind bis jetzt habe ich

sie besiegt und kaum hat sie ihn besiegt

ist auch schon captain's dinner

unterstehen sie und schauen zusammen in

die sterne

und er sagt ihr willst du mich heiraten

und sie sagt was und sie küssen sich

und da läuft das schiff aber auch schon

in le havre ein jedenfalls frankreich

und sie können nicht mehr heiraten weil

das geht und ihre wege trennen sich und

zufällig begegnen sie sich nur wenige

tage später in den türen wieder nachdem

walter schon stundenlang im verhasste

auf und ab gelaufen ist damit eher

zufällig wieder begegnet und sie will

mit dem auto per autostopp nach italien

reisen was er viel zu gefährlich findet

deswegen nimmt der urlaub nimmt sich das

auto von seinem chef und fährt mit ihr

nach italien

italien zunächst mal fahren sehen nach

medium und den armen jungen gibt ist

eine muschel ist die die beiden zusammen

verbringen und dann fahren sie weiter

nach florenz und nach rom

und irgendwann nach rom und irgendwann

wie sie auf so einem steinhaufen an der

via appia und ihr sagt sammer wie hast

du deine mutter hannah hanna landsberg

die in zürich studiert hat und ja wo und

wie alt bist du 22 jahre

ich habe sie seit 20 jahren und neun

monaten nicht mehr gesehen zwei im sinn

ja nie dann kannst du ja unmöglich meine

tochter sein

alles in ordnung und das nach avignon

sowie empfangen jetzt nach korinth und

machen die nacht durch und genau das

machen sie sie fahren nach korinth und

verbringen die nacht im freien

und am nächsten morgen sind sie am

strand und sie liegt da so und löst und

er schwimmt ein bisschen raus ins wasser

und plötzlich speaks wird einen spitzen

schrei und läuft ein land zurück und sie

ist völlig verstrahlt und weicht und

schwupps ist also abseits

heruntergefahren wird ohnmächtig und er

nimmt sie auf die arme und mit bloßen

füßen trägt er sie ins krankenhaus mit

100 meter weiter und dann fahren sie ins

krankenhaus und so kommt jetzt

krankenhaus man kriegt sie gott sei dank

ein anti schlangen serum aber im

krankenhaus vor dem krankenbett begegnet

er natürlich hannah wieder und gesagt du

was hast du mit der elisabeth wieso ist

es meine tochter

wieso hast du was mit ihr und irgendwann

sagt er das verhängnisvolle wort avignon

und sie kriegen heulkrampf und es ist

alles klar es war inzest wenig später

jedoch verstärkt sagt

und das ist der erste teil dieses

berichts und dann gibt es noch einen

zweiten teil des berichts in dem farbe

lust und erfolglos

zunächst nach new york dann nochmal in

dem dschungel nach paar linke danach

caracas havanna düsseldorf und zürich

fliegt und er ist lustlos und macht

alles keinen sinn mehr sein leben oder

kündigt und er hasst jetzt amerika und

69 in dem fall der vorstand und er

kündigt und dann reist er nach athen um

sich am morgen operieren zu lassen

denn vielleicht hat er ein bisschen

magenkrebs aber er tröstet sich dass

diese op überhaupt nicht riskant ist und

in 95 prozent aller fälle diego und er

trifft aber natürlich noch mal und er

trifft nochmal anna und die betreibung

ein bisschen gesprächs hygiene und

plötzlich hörte bericht auf und ist

besteht der verdacht dass ihr

möglicherweise ausgerechnet er zu den

fünf prozent gehört was wollte uns nun

max frisch mit diesem bericht sagen

erstens fahren sie nicht mit

irgendwelchen düsseldorfern in der

jungen zweitens begnügen sie sich mit 26

jährigen morrisons wenn man wirklich

besser als nichts drittens buchen sie

keine schiffspassagen über den atlantik

viertens verlieben sie sich nicht

fünftens gehen sie nicht in den theorien

spazieren sechstens meiden sie kultur

ganz allgemein und siemens die gut

ausgerüstete griechenlandreise reisende

hat immer ein schlangen serum parat wenn

sie diesen einfachen regeln befolgen

werden sie auch morgen noch kraftvoll

tobin montieren und das liebe gemeinde

war homo faber vom 8

die lang

×

Wir verwenden Cookies, um LingQ zu verbessern. Mit dem Besuch der Seite erklärst du dich einverstanden mit unseren Cookie-Richtlinien.