image

German Conversation with Fabian LMA004, MATEJ w FABIAN #8.1

MATEJ w FABIAN #8.1

Matej hat dieses Wochenende zwei Tage mit Idahosa verbracht. Er ist extra dafür nach Portugal geflogen, um mit Idahosa über Sprache zu sprechen und Spracherwerb, Sprachtraining. Also all die Themen, wo sowohl Mathe als auch Idahosa Methoden entwickelt haben.

Idahosa ist es sehr wichtig, dass man eine Verbindung schafft zwischen seinem Sprachorgan und seinem Gehör. Erst später kann man dann Texte anfangen zu lesen und damit auch die Augen mit dem Sprachorgan verknüpft werden.

Am Anfang ist der Klang sehr wichtig, also die Töne, die man macht, wenn man spricht und die Einbindung des Körpers ist Idahosa sehr wichtig.

Die Methode von Idahosa empfindet Matej als sehr tiefgründig. Es ist wie ein Muskeltraining, das man Tag für Tag, Woche für Woche tun muss, damit man darin besser wird, damit die Muskeln gestärkt werden.

Es ist wichtig, jetzt eine Idee zu entwickeln, wie Matej diese Ideen und diese Eindrücke von Idahosas Methode in seine Sprachschule integrieren kann.

Und vor allem ist es wichtig, dass man die Abenteurer nicht überfordert in den verschiedenen Schritten, die es zu tun gibt, zum Beispiel Rhythmustraining oder das Sprechen und das Hören. Es ist wichtig, dass Abenteurer nicht steckenbleiben in ihrem Abenteuer, in ihrem Sprachabenteuer



Want to learn a language?


Learn from this text and thousands like it on LingQ.

  • A vast library of audio lessons, all with matching text
  • Revolutionary learning tools
  • A global, interactive learning community.

Language learning online @ LingQ

MATEJ w FABIAN #8.1

Matej hat dieses Wochenende zwei Tage mit Idahosa verbracht. Er ist extra dafür nach Portugal geflogen, um mit Idahosa über Sprache zu sprechen und Spracherwerb, Sprachtraining. Also all die Themen, wo sowohl Mathe als auch Idahosa Methoden entwickelt haben.

Idahosa ist es sehr wichtig, dass man eine Verbindung schafft zwischen seinem Sprachorgan und seinem Gehör. Erst später kann man dann Texte anfangen zu lesen und damit auch die Augen mit dem Sprachorgan verknüpft werden.

Am Anfang ist der Klang sehr wichtig, also die Töne, die man macht, wenn man spricht und die Einbindung des Körpers ist Idahosa sehr wichtig.

Die Methode von Idahosa empfindet Matej als sehr tiefgründig. Es ist wie ein Muskeltraining, das man Tag für Tag, Woche für Woche tun muss, damit man darin besser wird, damit die Muskeln gestärkt werden.

Es ist wichtig, jetzt eine Idee zu entwickeln, wie Matej diese Ideen und diese Eindrücke von Idahosas Methode in seine Sprachschule integrieren kann.

Und vor allem ist es wichtig, dass man die Abenteurer nicht überfordert in den verschiedenen Schritten, die es zu tun gibt, zum Beispiel Rhythmustraining oder das Sprechen und das Hören. Es ist wichtig, dass Abenteurer nicht steckenbleiben in ihrem Abenteuer, in ihrem Sprachabenteuer

×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.