image

German Conversation with Fabian LMA004, MATEJ w FABIAN #3.1

MATEJ w FABIAN #3.1

Matej und ich haben heute über das Thema Leidenschaft bei der Arbeit gesprochen und Erfüllung.

Teil von etwas Größerem zu sein, ist wichtig für jeden Menschen.

Und wenn diese Erfüllung fehlt in der Arbeit und in Unternehmen, dann ist es sehr schwierig motiviert zu bleiben.

Viele von uns haben die Herausforderung, dass das, was sie jeden Tag tun nicht erfüllen ist.

Es gibt viele Menschen, die in Unternehmen arbeiten und innerlich schon gekündigt haben.

Es ist es eine große Herausforderung in unserem Leben und ein großes Vorhaben, dass wir etwas finden, was uns Spaß macht, was wir mit Leidenschaft tun; was wir gerne tun.

Matej und ich, wir sind Typen, denen es sehr wichtig ist, dass wir das lieben, was wir tun. Und wenn diese Liebe fehlt, dann sind wir unmotiviert, dann können wir nicht 100 Prozent geben.

Deswegen ist es wichtig, dass das, was wir tun, und die Themen, mit denen wir uns beschäftigen, dass das übereinstimmt mit unserem Herzen.

Unsere Hoffnung ist, dass wir ‑ auch wenn für einen Moment das Geld nicht so hoch ist, wie es woanders sein könne ‑, dass es trotzdem gut ist, dass wir da sind, wo wir sind, weil wir lieben, was wir tun.



Want to learn a language?


Learn from this text and thousands like it on LingQ.

  • A vast library of audio lessons, all with matching text
  • Revolutionary learning tools
  • A global, interactive learning community.

Language learning online @ LingQ

MATEJ w FABIAN #3.1

Matej und ich haben heute über das Thema Leidenschaft bei der Arbeit gesprochen und Erfüllung. Matej and I spoke today about passion at work and fulfillment.

Teil von etwas Größerem zu sein, ist wichtig für jeden Menschen. Teil von etwas Größerem zu sein, ist wichtig für jeden Menschen.

Und wenn diese Erfüllung fehlt in der Arbeit und in Unternehmen, dann ist es sehr schwierig motiviert zu bleiben.

Viele von uns haben die Herausforderung, dass das, was sie jeden Tag tun nicht erfüllen ist.

Es gibt viele Menschen, die in Unternehmen arbeiten und innerlich schon gekündigt haben.

Es ist es eine große Herausforderung in unserem Leben und ein großes Vorhaben, dass wir etwas finden, was uns Spaß macht, was wir mit Leidenschaft tun; was wir gerne tun.

Matej und ich, wir sind Typen, denen es sehr wichtig ist, dass wir das lieben, was wir tun. Und wenn diese Liebe fehlt, dann sind wir unmotiviert, dann können wir nicht 100 Prozent geben.

Deswegen ist es wichtig, dass das, was wir tun, und die Themen, mit denen wir uns beschäftigen, dass das übereinstimmt mit unserem Herzen.

Unsere Hoffnung ist, dass wir ‑ auch wenn für einen Moment das Geld nicht so hoch ist, wie es woanders sein könne ‑, dass es trotzdem gut ist, dass wir da sind, wo wir sind, weil wir lieben, was wir tun. Our hope is that even if for a moment the money isn't as high as it could be elsewhere, it's still good that we're where we are because we love what we do.

×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.