image

KURZE SACHTEXTE, DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

 

Deutschland ist das wichtigste und das größte Land der deutschen Sprache.

Aber außer Deutschland gibt es in Europa noch einige Länder, in denen Deutsch die Umgangs- und die Amtssprache ist. Machen wir uns jetzt mit ihnen kurz bekannt.

 

1.

ÖSTERREICH

Die Republik Österreich liegt im südlichen Mitteleuropa.

Österreich grenzt an die Bundesrepublik Deutschland, an Liechtenstein, an die Schweiz, an Italien, Slowenien, Ungarn, an die Tschechische Republik und an die Slowakei. Es hat eine Fläche von 83.849 Quadratkilometern. Dieser Staat besteht aus 9 Bundesländern. Hier wohnen etwa 7,5 Mio Einwohner. Österreich ist ein Gebirgsland. Es ist wegen seiner Alpen berühmt. Hier finden die bekanntesten Bergskiwettkämpfe statt. Wien, die Hauptstadt Österreichs, liegt an der Donau. Es ist eine der schönsten Städte von Europa. Viele schöne Bauten schmücken die Wiener Innenstadt. Das Zentrum von Wien ist der Stephansplatz. Der 136 m hohe Turm des Stephansdoms ist das Wahrzeichen Wiens. Die Wiener nennen diesen Turm liebevoll „Steffl“. Prächtig ist die breite Ringstraße mit ihren schönen Alleen, Parks und Gebäuden. Hier befinden sich die schönsten Gebäude der Stadt: Rathaus, Universität, Parlament, Burgtheater und die berühmte Wiener Staatsoper. Im Operntheater haben Verdi, Wagner und Richard Strauß dirigiert. Jedes Jahr finden im Wiener Operntheater Musikfestspiele statt. Bekannt und beliebt ist auch der Wiener Prater. Der Prater ist ein großer Naturpark an der Donau. Hier finden oft fröhliche Jahrmärkte statt.Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens gehört auch das Schloss Schönbrunn mit seinem großen herrlichen Park. Im 19. Jahrhundert war Wien ein europäisches Musikzentrum. Haydn, Beethoven, Mozart, Schubert, Johann Strauß Vater und Johann Strauß Sohn haben in Wien gelebt und komponiert. Salzburg ist nach Wien die zweitgrößte Stadt Österreichs und Mozarts Heimatstadt. Hier pflegt man sorgfältig das Andenken des großen Komponisten. Jedes Jahr besuchen viele Touristen das Land der Berge und der Musik – Österreich.

 

 

2.

LUXEMBURG

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein kleiner Staat zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland.

Seine Fläche beträgt nur 2586 Quadratkilometer. Die Bevölkerungszahl ist etwa 350.000 Einwohner. Landessprachen sind Deutsch,   Französisch und Luxemburgisch. Die Hauptstadt ist die  Stadt Luxemburg mit einem prächtigen Schloss und vielen Parks. Luxemburg ist eine sehr grüne Stadt. Es gibt viele Banken und einige internationale Organisationen in der Stadt.

 

3.

DIE SCHWEIZ

Die Schweiz liegt im südlichen Mitteleuropa.

Sie grenzt an die Bundesrepublik Deutschland, an Frankreich, Italien, Österreich und Liechtenstein. Die Fläche beträgt 41.300 Quadratkilometer. In der Schweiz leben etwa 6,5 Mio Einwohner. Die Schweiz ist ein Bundesstaat und besteht aus 23 Kantonen. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. Die Schweiz ist ein mehrsprachiges Land, aber über zwei Drittel schreiben und lesen Deutsch und sprechen Schweizerdeutsch.Im Westen des Landes sprechen die Schweizer Französisch, im Süden spricht man Italienisch und Rätoromanisch. Die größte deutschsprachige Stadt des Landes ist Zürich, die Stadt der Banken und der Uhrenindustrie.Die Schweiz ist auch für ihre Schokoladenfabriken bekannt. Es ist ein Gebirgsland mit malerischen Gegenden. Hier gibt es die höchsten Gipfel der Alpen, die schönsten Seen, zum Beispiel den Genfer See, den Bodensee und den Züricher See. In Schaffhausen befindet sich der berühmte Rheinfall.

 

4.

LIECHTENSTEIN

Liechtenstein ist ein Fürstentum zwischen Österreich und der Schweiz.

An der Spitze des Staates steht der Fürst. Liechtenstein ist für seine künstlerischen und seltenen Briefmarken weltbekannt.

( geschrieben von Evgueny40,  korrigiert und vorgelesen von Fasulye )



Want to learn a language?


Learn from this text and thousands like it on LingQ.

  • A vast library of audio lessons, all with matching text
  • Revolutionary learning tools
  • A global, interactive learning community.

Language learning online @ LingQ

DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

 

Deutschland ist das wichtigste und das größte Land der deutschen Sprache.

Aber außer Deutschland gibt es in Europa noch einige Länder, in denen Deutsch die Umgangs- und die Amtssprache ist. Machen wir uns jetzt mit ihnen kurz bekannt.

 

1.

ÖSTERREICH

Die Republik Österreich liegt im südlichen Mitteleuropa.

Österreich grenzt an die Bundesrepublik Deutschland, an Liechtenstein, an die Schweiz, an Italien, Slowenien, Ungarn, an die Tschechische Republik und an die Slowakei. Es hat eine Fläche von 83.849 Quadratkilometern. Dieser Staat besteht aus 9 Bundesländern. Hier wohnen etwa 7,5 Mio Einwohner. Österreich ist ein Gebirgsland. Es ist wegen seiner Alpen berühmt. Hier finden die bekanntesten Bergskiwettkämpfe statt. Wien, die Hauptstadt Österreichs, liegt an der Donau. Es ist eine der schönsten Städte von Europa. Viele schöne Bauten schmücken die Wiener Innenstadt. Das Zentrum von Wien ist der Stephansplatz. Der 136 m hohe Turm des Stephansdoms ist das Wahrzeichen Wiens. Die Wiener nennen diesen Turm liebevoll „Steffl“. Prächtig ist die breite Ringstraße mit ihren schönen Alleen, Parks und Gebäuden. Hier befinden sich die schönsten Gebäude der Stadt: Rathaus, Universität, Parlament, Burgtheater und die berühmte Wiener Staatsoper. Im Operntheater haben Verdi, Wagner und Richard Strauß dirigiert. Jedes Jahr finden im Wiener Operntheater Musikfestspiele statt. Bekannt und beliebt ist auch der Wiener Prater. Der Prater ist ein großer Naturpark an der Donau. Hier finden oft fröhliche Jahrmärkte statt.Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens gehört auch das Schloss Schönbrunn mit seinem großen herrlichen Park. Im 19. Jahrhundert war Wien ein europäisches Musikzentrum. Haydn, Beethoven, Mozart, Schubert, Johann Strauß Vater und Johann Strauß Sohn haben in Wien gelebt und komponiert. Salzburg ist nach Wien die zweitgrößte Stadt Österreichs und Mozarts Heimatstadt. Hier pflegt man sorgfältig das Andenken des großen Komponisten. Jedes Jahr besuchen viele Touristen das Land der Berge und der Musik – Österreich.

 

 

2.

LUXEMBURG

Das Großherzogtum Luxemburg ist ein kleiner Staat zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland.

Seine Fläche beträgt nur 2586 Quadratkilometer. Die Bevölkerungszahl ist etwa 350.000 Einwohner. Landessprachen sind Deutsch,   Französisch und Luxemburgisch. Die Hauptstadt ist die  Stadt Luxemburg mit einem prächtigen Schloss und vielen Parks. Luxemburg ist eine sehr grüne Stadt. Es gibt viele Banken und einige internationale Organisationen in der Stadt.

 

3.

DIE SCHWEIZ

Die Schweiz liegt im südlichen Mitteleuropa.

Sie grenzt an die Bundesrepublik Deutschland, an Frankreich, Italien, Österreich und Liechtenstein. Die Fläche beträgt 41.300 Quadratkilometer. In der Schweiz leben etwa 6,5 Mio Einwohner. Die Schweiz ist ein Bundesstaat und besteht aus 23 Kantonen. Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern. Die Schweiz ist ein mehrsprachiges Land, aber über zwei Drittel schreiben und lesen Deutsch und sprechen Schweizerdeutsch.Im Westen des Landes sprechen die Schweizer Französisch, im Süden spricht man Italienisch und Rätoromanisch. Die größte deutschsprachige Stadt des Landes ist Zürich, die Stadt der Banken und der Uhrenindustrie.Die Schweiz ist auch für ihre Schokoladenfabriken bekannt. Es ist ein Gebirgsland mit malerischen Gegenden. Hier gibt es die höchsten Gipfel der Alpen, die schönsten Seen, zum Beispiel den Genfer See, den Bodensee und den Züricher See. In Schaffhausen befindet sich der berühmte Rheinfall.

 

4.

LIECHTENSTEIN

Liechtenstein ist ein Fürstentum zwischen Österreich und der Schweiz.

An der Spitze des Staates steht der Fürst. Liechtenstein ist für seine künstlerischen und seltenen Briefmarken weltbekannt.

( geschrieben von Evgueny40,  korrigiert und vorgelesen von Fasulye )


×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.