×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

German Poetry, Archimedes und der Schüler: Friedrich Schiller

Archimedes und der Schüler: Friedrich Schiller

Archimedes und der Schüler

Zu Archimedes kam ein wißbegieriger Jüngling,

»Weihe mich,« sprach er zu ihm, »ein in die göttliche Kunst,

Die so herrliche Frucht dem Vaterlande getragen

Und die Mauren der Stadt vor der Sambuca beschützt!«

»Göttlich nennst du die Kunst? Sie ists,« versetzte der Weise,

»Aber das war sie, mein Sohn, eh sie dem Staat noch gedient,

Willst du nur Früchte von ihr, die kann auch die Sterbliche zeugen;

Wer um die Göttin freit, suche in ihr nicht das Weib.«


Archimedes und der Schüler: Friedrich Schiller Archimedes und der Schüler: Friedrich Schiller v2

Archimedes und der Schüler Archimedes and the Student

Zu Archimedes kam ein wißbegieriger Jüngling, To Archimedes came a youth desirous of knowledge. Arşimet'e meraklı bir genç geldi,

»Weihe mich,« sprach er zu ihm, »ein in die göttliche Kunst, “Tutor me,” spoke he to him, “in the most godly of arts, "Beni kutsa," dedi ona, "ilahi sanata,

Die so herrliche Frucht dem Vaterlande getragen Which such glorious fruit to the land of our father hath yielded Vatana taşınan çok şanlı meyve

Und die Mauren der Stadt vor der Sambuca beschützt!« And the walls of the town from the Sambuca preserved!” Ve şehrin Moors'unu Sambuca'dan korudu!'

»Göttlich nennst du die Kunst? Sie ists,« versetzte der Weise, “Godly nams't thou the art? She is't,” responded the wise one; “Sanata ilahi mi diyorsun? O," diye yanıtladı bilge adam,

»Aber das war sie, mein Sohn, eh sie dem Staat noch gedient, “But she was that, my dear son, e're she the state served. "Ama o, oğlum, devlete hizmet etmeden önce,

Willst du nur Früchte von ihr, die kann auch die Sterbliche zeugen; Woulds't thou but the fruits from her, these too can the mortal engender; Ondan sadece meyve istersen, ölümlüler de onları üretebilir;

Wer um die Göttin freit, suche in ihr nicht das Weib.« Who doth woo the Goddess, seek not the woman in her.” Kim tanrıçaya kur yaparsa, ondaki kadını arama.«