×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

DW Top-Thema, Das Auto: Ende eines Statussymbols?

Das Auto: Ende eines Statussymbols?

Top-Thema Manuskript und Wortschatz Das Auto: Ende eines Statussymbols? Autos sind für viele Menschen nicht nur irgendein Transportmittel, sondern ein Statussymbol. Ein eigenes Auto zu besitzen, war daher lange Zeit sehr beliebt. Nun findet in Großstädten ein Umdenken statt. Bis vor 100 Jahren gingen die meisten Menschen noch zu Fuß oder nutzten Pferd, Eisen- oder Straßenbahn. Erst um 1910 kauften sich reiche Bürger die ersten Autos. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Massenproduktion der Fahrzeuge und immer mehr Menschen konnten sich einen eigenen Pkw leisten. Inzwischen ist das Auto in vielen Ländern das wichtigste Transportmittel. Für viele ist das Auto dabei mehr als nur ein Fortbewegungsmittel: „Das ist eine Art Kostüm. Man kann sich durch ein Auto von anderen unterscheiden, es fungiert als soziales Signal nach außen mit Eigenschaften wie Freiheit, Stärke und Kontrolle“, erklärt die Verkehrsexpertin und Psychologin Katrin Dziekan. Auch Filme und Werbung verstärkten die emotionale Bindung zu Autos. Besonders in ländlichen Regionen Europas sind Autos noch heute ein wichtiges Statussymbol. Vor allem durch die Klimakrise und steigende Benzinpreise findet nun jedoch in vielen europäischen Städten ein Umdenken statt. 38 Prozent der Haushalte in den deutschen Großstädten haben zum Beispiel kein Auto mehr. „Da ist das Auto eher eine Belastung geworden“, so Dziekan. Immer mehr Menschen haben inzwischen eine eher nüchterne Beziehung zu ihrem Auto. „Als ich jünger war, da war das Auto für mich noch irgendwie emotionaler. Mittlerweile geht es eher ums Praktische“, sagt ein 53-jähriger Autofahrer. Für den Vater von drei Kindern ist es vor allem wichtig, dass das Auto groß genug für die ganze Familie ist. Laut Verkehrsexperten werden Autos in Zukunft noch mehr an Bedeutung verlieren. „Ein Auto wird dann eher als ein Transportmittel gesehen und ist nicht mehr so stark mit Gefühlen aufgeladen“, prognostiziert die Expertin.

Autor/Autorin: Gero Rueter, Eriko Yamasaki Deutsch zum Mitnehmen |dw.com/topthema | © Deutsche Welle | Seite 1 / 2 Top-Thema Manuskript und Wortschatz Glossar Statussymbol, -e (n.) – etwas, mit dem man seine gesellschaftliche Stellung zeigen will Umdenken (n., nur Singular) – die Meinungsänderung Massenproduktion, en (f., meist Singular) – die Tatsache, dass etwas in großer Menge produziert wird Pkw, - (m.) – Abkürzung für: Personenkraftwagen; das Auto Fortbewegungsmittel, - (n.) – etwas, mit dem man vorwärtskommen kann, z. B. ein Auto, ein Flugzeug; ein Verkehrsmittel als etwas fungieren – als etwas funktionieren; eine bestimmte Funktion oder Aufgabe haben Signal, -e (n.) – das Zeichen Eigenschaft, en (f.) – das Merkmal; der Charakter; die Besonderheit Verkehrsexperte, -n/Verkehrsexpertin, -nen – eine Person, die zum Thema Verkehr sehr viel weiß Psychologe, -n/Psychologin, -nen – ein Wissenschaftler/eine Wissenschaftlerin, der/die über die Gedanken und Gefühle der Menschen forscht Bindung, en (f.) – hier: eine Beziehung Belastung, en (f.) – hier: etwas, das Mühe und Arbeit macht; etwas, das lästig ist nüchtern – hier: ohne Gefühle; sachlich emotional – so, dass etwas mit Gefühlen zu tun hat mittlerweile – inzwischen; jetzt etwas verliert an Bedeutung – etwas wird weniger wichtig etwas ist mit etwas aufgeladen – etwas ist voll von etwas etwas prognostizieren – etwas vorhersagen; sagen, was in Zukunft passieren wird Deutsch zum Mitnehmen |dw.com/topthema | © Deutsche Welle | Seite 2 / 2


Das Auto: Ende eines Statussymbols? The car: the end of a status symbol? Araba: Bir statü sembolünün sonu mu?

Top-Thema Manuskript und Wortschatz Das Auto: Ende eines Statussymbols? Top topic Manuscript and vocabulary The car: the end of a status symbol? Autos sind für viele Menschen nicht nur irgendein Transportmittel, sondern ein Statussymbol. For many people, cars are not just any means of transport, but a status symbol. Birçok insan için arabalar herhangi bir ulaşım aracı değil, aynı zamanda bir statü sembolüdür. Ein eigenes Auto zu besitzen, war daher lange Zeit sehr beliebt. Owning your own car was therefore very popular for a long time. Nun findet in Großstädten ein Umdenken statt. A rethink is now taking place in big cities. Şimdi büyük şehirlerde bir yeniden düşünme yaşanıyor. Bis vor 100 Jahren gingen die meisten Menschen noch zu Fuß oder nutzten Pferd, Eisen- oder Straßenbahn. Up until 100 years ago, most people still walked or used horses, trains or trams. Erst um 1910 kauften sich reiche Bürger die ersten Autos. It was not until around 1910 that rich citizens bought their first cars. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Massenproduktion der Fahrzeuge und immer mehr Menschen konnten sich einen eigenen Pkw leisten. After the Second World War, mass production of the vehicles began and more and more people were able to afford their own cars. İkinci Dünya Savaşı'ndan sonra araçların seri üretimi başladı ve giderek daha fazla insan kendi arabasını satın alabildi. Inzwischen ist das Auto in vielen Ländern das wichtigste Transportmittel. The car is now the most important means of transport in many countries. Araba artık birçok ülkede en önemli ulaşım aracı. Für viele ist das Auto dabei mehr als nur ein Fortbewegungsmittel: „Das ist eine Art Kostüm. For many, the car is more than just a means of transportation: "It's a kind of costume. Birçoğu için araba bir ulaşım aracından daha fazlası: "Bir tür kostüm. Man kann sich durch ein Auto von anderen unterscheiden, es fungiert als soziales Signal nach außen mit Eigenschaften wie Freiheit, Stärke und Kontrolle“, erklärt die Verkehrsexpertin und Psychologin Katrin Dziekan. A car can set you apart from others, it acts as a social signal to the outside world with characteristics such as freedom, strength and control,” explains traffic expert and psychologist Katrin Dziekan. Trafik uzmanı ve psikolog Katrin Dziekan, "Bir araba sizi diğerlerinden ayırabilir, özgürlük, güç ve kontrol gibi özellikleriyle dış dünyaya sosyal bir sinyal görevi görür" diye açıklıyor. Auch Filme und Werbung verstärkten die emotionale Bindung zu Autos. Films and advertising also strengthened the emotional bond with cars. Filmler ve reklamlar da arabalarla olan duygusal bağı güçlendirdi. Besonders in ländlichen Regionen Europas sind Autos noch heute ein wichtiges Statussymbol. Cars are still an important status symbol, especially in rural regions of Europe. Arabalar, özellikle Avrupa'nın kırsal bölgelerinde hâlâ önemli bir statü sembolü. Vor allem durch die Klimakrise und steigende Benzinpreise findet nun jedoch in vielen europäischen Städten ein Umdenken statt. However, a rethink is now taking place in many European cities, mainly due to the climate crisis and rising petrol prices. Bununla birlikte, esas olarak iklim krizi ve artan petrol fiyatları nedeniyle birçok Avrupa şehrinde şu anda yeniden bir değerlendirme yapılıyor. 38 Prozent der Haushalte in den deutschen Großstädten haben zum Beispiel kein Auto mehr. For example, 38 percent of households in major German cities no longer have a car. Örneğin, Almanya'nın büyük şehirlerindeki hanelerin yüzde 38'inin artık arabası yok. „Da ist das Auto eher eine Belastung geworden“, so Dziekan. "The car became more of a burden," says Dziekan. Dziekan, "Araba daha büyük bir yük haline geldi" diyor. Immer mehr Menschen haben inzwischen eine eher nüchterne Beziehung zu ihrem Auto. More and more people now have a rather sober relationship with their car. „Als ich jünger war, da war das Auto für mich noch irgendwie emotionaler. “When I was younger, the car was somehow more emotional for me. "Gençken, araba benim için bir şekilde daha duygusaldı. Mittlerweile geht es eher ums Praktische“, sagt ein 53-jähriger Autofahrer. It's now more about the practical side," says a 53-year-old driver. 53 yaşındaki bir sürücü, "Artık daha çok pratik tarafla ilgili" diyor. Für den Vater von drei Kindern ist es vor allem wichtig, dass das Auto groß genug für die ganze Familie ist. For the father of three children, it is particularly important that the car is big enough for the whole family. Üç çocuk babası için, arabanın tüm aile için yeterince büyük olması özellikle önemlidir. Laut Verkehrsexperten werden Autos in Zukunft noch mehr an Bedeutung verlieren. According to traffic experts, cars will become even less important in the future. Trafik uzmanlarına göre gelecekte otomobillerin önemi daha da azalacak. „Ein Auto wird dann eher als ein Transportmittel gesehen und ist nicht mehr so stark mit Gefühlen aufgeladen“, prognostiziert die Expertin. "A car is then seen more as a means of transport and is no longer so charged with emotions," predicts the expert. Uzman, "O zaman bir araba daha çok bir ulaşım aracı olarak görülüyor ve artık duygularla o kadar yüklü değil" diyor.

Autor/Autorin: Gero Rueter, Eriko Yamasaki Deutsch zum Mitnehmen |dw.com/topthema | © Deutsche Welle | Seite 1 / 2 Top-Thema Manuskript und Wortschatz Glossar Statussymbol, -e (n.) – etwas, mit dem man seine gesellschaftliche Stellung zeigen will Umdenken (n., nur Singular) – die Meinungsänderung Massenproduktion, en (f., meist Singular) – die Tatsache, dass etwas in großer Menge produziert wird Pkw, - (m.) - something with which one wants to show one's social position rethinking (n., only singular) - the change of mind mass production, en (f., mostly singular) - the fact that something is produced in large quantities passenger car, - (m.) – Abkürzung für: Personenkraftwagen; das Auto Fortbewegungsmittel, - (n.) – etwas, mit dem man vorwärtskommen kann, z. B. ein Auto, ein Flugzeug; ein Verkehrsmittel als etwas fungieren – als etwas funktionieren; eine bestimmte Funktion oder Aufgabe haben Signal, -e (n.) – something to get ahead with, e.g. B. a car, an airplane; a means of transport to function as something - to function as something; have a specific function or task signal, -e (n.) – das Zeichen Eigenschaft, en (f.) – the character property, en (f.) – karakter özelliği, en (f.) – das Merkmal; der Charakter; die Besonderheit Verkehrsexperte, -n/Verkehrsexpertin, -nen – eine Person, die zum Thema Verkehr sehr viel weiß Psychologe, -n/Psychologin, -nen – ein Wissenschaftler/eine Wissenschaftlerin, der/die über die Gedanken und Gefühle der Menschen forscht Bindung, en (f.) - The characteristic; the character; the special feature traffic expert – a person who knows a lot about traffic psychologist – a scientist who researches people's thoughts and feelings Attachment , en (f.) – hier: eine Beziehung Belastung, en (f.) – here: a relationship burden, en (f.) – hier: etwas, das Mühe und Arbeit macht; etwas, das lästig ist nüchtern – hier: ohne Gefühle; sachlich emotional – so, dass etwas mit Gefühlen zu tun hat mittlerweile – inzwischen; jetzt etwas verliert an Bedeutung – etwas wird weniger wichtig etwas ist mit etwas aufgeladen – etwas ist voll von etwas etwas prognostizieren – etwas vorhersagen; sagen, was in Zukunft passieren wird Deutsch zum Mitnehmen |dw.com/topthema | © Deutsche Welle | Seite 2 / 2 – here: something that takes effort and work; something that is annoying sober – here: without feelings; factually emotional – in a way that has something to do with feelings meanwhile – meanwhile; now something loses meaning – something becomes less important something is charged with something – something is full of something predict something – predict something; say what will happen in the future Takeaway German |dw.com/topthema | © Deutsche Welle | Page 2 / 2