×

We use cookies to help make LingQ better. By visiting the site, you agree to our cookie policy.


image

German Conversations with Katharina LMA006, CLIFF w KATHARINA #16.1

CLIFF w KATHARINA #16.1

Wir haben heute über verschiedene Themen gesprochen.

Zuerst habe ich dir erzählt, dass ich ein Gedicht geschrieben habe.

Für meine amerikanischen Studenten zum Abschied.

Und du hast mich gefragt, in welcher Versform ich das geschrieben habe.

Ob es ein Sonett ist.

Und ich habe gesagt, ich weiß nicht genau.

Es ist auf jeden Fall in paar Reimen geschrieben.

Worauf du meinte ich glaube auf Italienisch ist es ein Sonett.

Also ich habe ein Sonett geschrieben und.

Dann haben wir wieder einmal was sehr Schönes über die deutsche Sprache gesprochen.

Auf Deutsch.

Und das geht mir dir schon so gut.

Das ist wirklich beeindruckend.

Wir haben darüber gesprochen, dass Deutsch schwierig ist, weil es in der deutschen Sprache viele Schachtelsätze gibt und das Verb immer irgendwo anders ist.

Und das ist sehr kompliziert.

Aber ich habe gesagt, das ist auch für deutsche Muttersprachler manchmal kompliziert.

Also bitte kein keinen Stress.

Dann habe ich dich gefragt, seit wann du Deutsch lernst.

Und ich habe gedacht, es sind vielleicht schon Jahre.

Aber du hast gesagt Nein, nein, es sind erst ein paar Monate.

In der Universität hast du auch Deutsch gelernt, aber nicht wirklich.

Und du kannst dich nicht mehr an viel erinnern.

Eigentlich hast du erst vor ein paar Monaten angefangen, Deutsch zu lernen.

Und ich war sehr beeindruckt von dir, weil du jetzt schon so gut sprichst und ich mich mit dir wirklich super unterhalten kann.

Du warst sehr lieb und hast mir ein Kompliment gemacht.

Du hast gesagt, dass du das auch mir verdankst und das hat mich sehr gefreut.

Ich denke, dass das aufgrund unserer guten Verbindung ist, weil wir einfach gut miteinander reden können.

Und ich glaube, wir sind auf der gleichen Welle.

Das ist auf jeden Fall super.

Und da hast du mir noch gesagt, Deutsch war am Anfang, als du angefangen hast zu lernen.

Nicht in deinem Herzen, auch nicht in deinem Kopf.

Es gab eigentlich nur Deutsch irgendwo.

Und du hast dich entschieden, Deutsch zu lernen, weil du zu diesem Zeitpunkt mitten im Leben eine Herausforderung wolltest.

Du wolltest etwas machen, was du nicht konntest.

Du hast dich für Deutsch entschieden.

Und jetzt?

Mittlerweile spürst du, dass Deutsch auch in deinem Herzen ist und du nicht nur Deutsch lernst, weil du es kannst, sondern du lernst es, weil du es möchtest.

Weil du es magst.

Hast.

Das ist so schön und es freut mich sehr.


CLIFF w KATHARINA #16.1 CLIFF w KATHARINA #16.1

Wir haben heute über verschiedene Themen gesprochen. Today we talked about different topics.

Zuerst habe ich dir erzählt, dass ich ein Gedicht geschrieben habe. First I told you that I wrote a poem. Сначала я сказал вам, что написал стихотворение.

Für meine amerikanischen Studenten zum Abschied. For my American students as a farewell.

Und du hast mich gefragt, in welcher Versform ich das geschrieben habe. And you asked me what verse form I wrote that in.

Ob es ein Sonett ist. Is it a sonnet?

Und ich habe gesagt, ich weiß nicht genau. And I said I don't know exactly.

Es ist auf jeden Fall in paar Reimen geschrieben. It's definitely written in some rhymes. Это определенно написано какими-то рифмами.

Worauf du meinte ich glaube auf Italienisch ist es ein Sonett. What you said to I think in Italian it's a sonnet.

Also ich habe ein Sonett geschrieben und. So I wrote a sonnet and. Así que escribí un soneto y. Так я написал сонет и.

Dann haben wir wieder einmal was sehr Schönes über die deutsche Sprache gesprochen. Then we once again talked something very nice about the German language. Potem znowu porozmawialiśmy coś bardzo miłego o języku niemieckim.

Auf Deutsch. In German.

Und das geht mir dir schon so gut. And I'm doing so well with you. И мне так хорошо с тобой.

Das ist wirklich beeindruckend. That's really impressive.

Wir haben darüber gesprochen, dass Deutsch schwierig ist, weil es in der deutschen Sprache viele Schachtelsätze gibt und das Verb immer irgendwo anders ist. We talked about how German is difficult because there are a lot of nested sentences in the German language and the verb is always somewhere else.

Und das ist sehr kompliziert.

Aber ich habe gesagt, das ist auch für deutsche Muttersprachler manchmal kompliziert. But I said it's sometimes complicated, even for German native speakers.

Also bitte kein keinen Stress. So please don't stress. Więc proszę się nie stresować.

Dann habe ich dich gefragt, seit wann du Deutsch lernst. Then I asked you how long you've been learning German. Potem zapytałem cię, od jak dawna uczysz się niemieckiego.

Und ich habe gedacht, es sind vielleicht schon Jahre. And I thought maybe it's been years. I pomyślałem, że może minęły lata.

Aber du hast gesagt Nein, nein, es sind erst ein paar Monate. But you said no, no, it's only been a few months. Ale powiedziałeś nie, nie, minęło dopiero kilka miesięcy.

In der Universität hast du auch Deutsch gelernt, aber nicht wirklich. You also learned German at university, but not really. Nauczyłeś się też niemieckiego na uniwersytecie, ale nie do końca. Вы также изучали немецкий в университете, но не совсем.

Und du kannst dich nicht mehr an viel erinnern. And you can't remember much. I niewiele już pamiętasz. И ты больше ничего не помнишь.

Eigentlich hast du erst vor ein paar Monaten angefangen, Deutsch zu lernen. You actually only started learning German a few months ago. На самом деле вы начали учить немецкий всего несколько месяцев назад.

Und ich war sehr beeindruckt von dir, weil du jetzt schon so gut sprichst und ich mich mit dir wirklich super unterhalten kann. And I was very impressed with you because you already speak so well and I can really have a great conversation with you.

Du warst sehr lieb und hast mir ein Kompliment gemacht. You were very nice and complimented me.

Du hast gesagt, dass du das auch mir verdankst und das hat mich sehr gefreut. You said that you also owe it to me and that made me very happy.

Ich denke, dass das aufgrund unserer guten Verbindung ist, weil wir einfach gut miteinander reden können. I think that's because of our good connection, because we can just talk well to each other.

Und ich glaube, wir sind auf der gleichen Welle. And I think we're on the same wave.

Das ist auf jeden Fall super. That's definitely great. Это определенно здорово.

Und da hast du mir noch gesagt, Deutsch war am Anfang, als du angefangen hast zu lernen. And then you said to me that German was at the beginning when you started learning it. А потом ты сказал мне, что немецкий был в самом начале, когда ты начал его учить.

Nicht in deinem Herzen, auch nicht in deinem Kopf. Not in your heart, not in your head either. Ни в сердце, ни в голове.

Es gab eigentlich nur Deutsch irgendwo. There was actually only German somewhere. Фактически где-то был только немецкий.

Und du hast dich entschieden, Deutsch zu lernen, weil du zu diesem Zeitpunkt mitten im Leben eine Herausforderung wolltest. And you decided to learn German because at that point in time you wanted a challenge in the middle of life.

Du wolltest etwas machen, was du nicht konntest. You wanted to do something you couldn't. Ты хотел сделать что-то, что не смог.

Du hast dich für Deutsch entschieden. You have chosen German.

Und jetzt?

Mittlerweile spürst du, dass Deutsch auch in deinem Herzen ist und du nicht nur Deutsch lernst, weil du es kannst, sondern du lernst es, weil du es möchtest. You now feel that German is also in your heart and you are not only learning German because you can, but you are learning it because you want to. Теперь вы чувствуете, что немецкий язык тоже в вашем сердце, и вы учите немецкий язык не только потому, что можете, но и потому, что хотите.

Weil du es magst. because you like it

Hast. Have.

Das ist so schön und es freut mich sehr.