image

LingQ Mini Stories, Story 4

Willkommen zur nächsten Kurzgeschichte.

Wenn ihr euch schon einmal gefragt habt, was mein Sohn eigentlich so den ganzen Tag über macht, dann seid ihr hier genau richtig.

A) Mein Sohn geht jeden Tag in die Schule.

Er geht gerne in die Schule.

Er ist ein guter Schüler.

Die Lehrer mögen meinen Sohn.

Mein Sohn hat auch viele Freunde.

Seine beste Freundin ist Lisa.

Lisa mag Mathematik und Physik.

Mein Sohn mag Englisch und Geschichte.

Sie helfen sich gegenseitig mit ihren Hausübungen.

Sie lernen viel und sind gute Schüler.

Aus der Perspektive meines Sohnes würde die Geschichte so klingen.

B) Ich gehe jeden Tag in die Schule.

Ich gehe gerne in die Schule.

Ich bin ein guter Schüler.

Die Lehrer mögen mich.

Ich habe auch viele Freunde.

Meine beste Freundin ist Lisa.

Sie mag Mathematik und Physik.

Ich mag Englisch und Geschichte.

Wir helfen uns gegenseitig mit unseren Hausübungen.

Wir lernen viel und sind gute Schüler.

Und zum Abschluss wieder ein paar Fragen, mit denen ihr euer Verständnis testen könnt.

1) Mein Sohn geht jeden Tag in die Schule.

Geht mein Sohn jeden Tag in die Schule?

Ja, er geht jeden Tag in die Schule.

2) Mein Sohn geht gerne in die Schule.

Geht mein Sohn gerne in die Schule?

Ja, mein Sohn geht gerne in die Schule.

3) Mein Sohn ist ein guter Schüler.

Ist mein Sohn ein schlechter Schüler?

Nein, mein Sohn ist keine schlechter Schüler, sondern ein guter Schüler.

4) Die Lehrer mögen meinen Sohn.

Mögen die Lehrer meinen Sohn?

Ja, die Lehrer mögen meinen Sohn.

5) Die beste Freundin meines Sohnes heißt Lisa.

Heißt seine beste Freundin Julia?

Nein, seine beste Freundin heißt Lisa.

6) Lisa mag Mathematik und Physik.

Mag Lisa Englisch und Geschichte?

Nein, sie mag Mathematik und Physik.

7) Mein Sohn und Lisa sind gute Schüler.

Ist mein Sohn ein guter Schüler?

Ja, mein Sohn und Lisa sind gute Schüler.



Want to learn a language?


Learn from this text and thousands like it on LingQ.

  • A vast library of audio lessons, all with matching text
  • Revolutionary learning tools
  • A global, interactive learning community.

Sprachen lernen online @ LingQ

Willkommen zur nächsten Kurzgeschichte.

Wenn ihr euch schon einmal gefragt habt, was mein Sohn eigentlich so den ganzen Tag über macht, dann seid ihr hier genau richtig.

A) Mein Sohn geht jeden Tag in die Schule.

Er geht gerne in die Schule.

Er ist ein guter Schüler.

Die Lehrer mögen meinen Sohn.

Mein Sohn hat auch viele Freunde.

Seine beste Freundin ist Lisa.

Lisa mag Mathematik und Physik.

Mein Sohn mag Englisch und Geschichte.

Sie helfen sich gegenseitig mit ihren Hausübungen.

Sie lernen viel und sind gute Schüler.

Aus der Perspektive meines Sohnes würde die Geschichte so klingen.

B) Ich gehe jeden Tag in die Schule.

Ich gehe gerne in die Schule.

Ich bin ein guter Schüler.

Die Lehrer mögen mich.

Ich habe auch viele Freunde.

Meine beste Freundin ist Lisa.

Sie mag Mathematik und Physik.

Ich mag Englisch und Geschichte.

Wir helfen uns gegenseitig mit unseren Hausübungen.

Wir lernen viel und sind gute Schüler.

Und zum Abschluss wieder ein paar Fragen, mit denen ihr euer Verständnis testen könnt.

1) Mein Sohn geht jeden Tag in die Schule.

Geht mein Sohn jeden Tag in die Schule?

Ja, er geht jeden Tag in die Schule.

2) Mein Sohn geht gerne in die Schule.

Geht mein Sohn gerne in die Schule?

Ja, mein Sohn geht gerne in die Schule.

3) Mein Sohn ist ein guter Schüler.

Ist mein Sohn ein schlechter Schüler?

Nein, mein Sohn ist keine schlechter Schüler, sondern ein guter Schüler.

4) Die Lehrer mögen meinen Sohn.

Mögen die Lehrer meinen Sohn?

Ja, die Lehrer mögen meinen Sohn.

5) Die beste Freundin meines Sohnes heißt Lisa.

Heißt seine beste Freundin Julia?

Nein, seine beste Freundin heißt Lisa.

6) Lisa mag Mathematik und Physik.

Mag Lisa Englisch und Geschichte?

Nein, sie mag Mathematik und Physik.

7) Mein Sohn und Lisa sind gute Schüler.

Ist mein Sohn ein guter Schüler?

Ja, mein Sohn und Lisa sind gute Schüler.


×

Wir verwenden Cookies, um LingQ besser zu machen. Durch den Besuch der Seite, erklärst du dich einverstanden mit unseren Cookie-Richtlinien.